WoW, Diablo & Co. - Blizzard stellt Support für Windows XP und Windows Vista ein

Blizzard Entertainment wird im Verlauf dieses Jahres den Support von Windows XP und Windows Vista für mehrere Spiele einstellen. Dazu zählen unter anderem World of WarCraft, Diablo 3 und Hearthstone.

von Andre Linken,
20.02.2017 09:59 Uhr

Blizzard stellt den Support von Windows XP und Windows Vista für einige Spiele ein - unter anderem auch für World of WarCraft.Blizzard stellt den Support von Windows XP und Windows Vista für einige Spiele ein - unter anderem auch für World of WarCraft.

Blizzard Entertainment macht Schluss mit Windows XP und Windows Vista: Wie der Entwickler jetzt im offiziellen Forum bekannt gegeben hat, soll der Support von den beiden Betriebssystemen für mehrere Spiele im Verlauf dieses Jahres eingestellt werden.

Konkret wird das World of WarCraft, Hearthstone: Heroes of WarCraft, Heroes of the Storm, Diablo 3 und StarCraft 2 betreffen. Besagte Spiele werden nach der Umstellung nicht mehr unter Windows XP und Windows Vista laufen.

Blizzard begründet diesen Schritt mit dem immer geringer werdenden Anteil von Spielern, die noch mit den beiden Betriebssystemen arbeiten. Um den betroffenen Leuten den Übergang zu erleichtern, soll die Umstellung in einer gestaffelten Form erfolgen. Ein konkreter Termin steht bisher allerdings ebenso wenig fest wie weitere Details zur Vorgehensweise seitens Blizzard Entertainment. Ersten Informationen zufolge werden aber wohl nicht alle der oben aufgeführten Spiele zur selben Zeit umgestellt.

Mehr: Battle.net - Neue Funktion hebelt Privatsphäre aus, so lässt sie sich abschalten

Blizzard Entertainment - Video zum 25. Geburtstag des Entwicklerstudios 2:29 Blizzard Entertainment - Video zum 25. Geburtstag des Entwicklerstudios

Blizzard Entertainment - Eine Unternehmensgeschichte ansehen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.