WoW: Legion - Zwischen-Patch 7.1.5 erscheint kommende Woche

Blizzard hat endlich bekannt gegeben, wann das neue Update für World of Warcraft erscheint. Mit an Bord sind viele Klassenänderungen sowie neue Zeitwanderungs-Dungeons und Mini-Feiertage.

von David Gillengerten,
07.01.2017 11:16 Uhr

World of Warcraft: Legion erhält am 11. Januar das Zwischen-Update 7.1.5.World of Warcraft: Legion erhält am 11. Januar das Zwischen-Update 7.1.5.

Lange haben Spieler von World of Warcraft: Legion darauf gewartet. Nun endlich gibt es ein Release-Datum für das Zwischen-Update 7.1.5. Wie Blizzard in einem offiziellen Post mitteilte, erscheint die Patch am kommenden Dienstag, den 11. Januar 2017. Erstmals angekündigt wurde 7.1.5 auf der Blizzcon 2016.

Das kommende Update konzentriert sich laut Entwicklern besonders auf Veränderungen bei den Klassen und deren Spezialisierungen. So werden unter anderem Schattenpriester stark verändert. Darüber hinaus hat Blizzard an den sekundären Werten der Charaktere geschraubt, um Ausrüstungsverbesserungen deutlicher zu machen.

Patch Notes noch nicht veröffentlicht

Ebenfalls bei Patch 7.1.5 mit an Bord: Zeitwanderungs-Dungeons aus Mists of Pandaria, die Rückkehr der Kampfgilde, Mini-Feiertage und schnelleres Artefaktwissen für Twinks. Eine genaue Auflistung aller Änderungen fehlt bisher, Blizzard hat noch keine detaillierten Patch Notes veröffentlicht, jedoch einen überblicksartigen »Überlebensratgeber« in Video-Form.

Reif für's Museum: Blizzard-MMO wird ausgestellt

Schon angekündigt wurden derweil die Release-Termine des kommenden Raids, der »Nachtfestung«. Zusätzlich findet in WoW aktuell noch das Event zum 20. Geburtstag von Diablo statt. Spieler des MMO können eine Azeroth-Version des geheimen Kuhlevels entdecken und einige besondere Gegenstände erhalten.

World of Warcraft: Legion - Screenshots der Raidbosse aus der Nachfestung ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.