WoW: Legion - Weltenbosse im Doppelpack für kurze Zeit!

Jede Woche kommt in World of Warcraft: Legion ein neuer Weltenboss. Deises Mal sind es aber gleich zwei Bosse. Eine gute Gelegenheit, um ordentlich Beute zu machen.

von Jürgen Stöffel,
19.01.2017 16:44 Uhr

World of Warcraft: Legion bietet diese Woche mit der dicken Wichtelmutter Ana-Mouz einen weiteren Weltenboss.World of Warcraft: Legion bietet diese Woche mit der dicken Wichtelmutter Ana-Mouz einen weiteren Weltenboss.

In World of Warcraft: Legion werden jeden Mittwoch morgens die Server gewartet und dies ist auch der Zeitpunkt, an dem die Raid-IDs zurückgesetzt werden und ein neuer Weltenboss den mittlerweile arg verkloppten Boss der vergangenen Woche ablöst. Diese Bosse sind besonders harte Brocken und hinterlassen entsprechend viel Beute.

Passend zum Thema: WoW: Legion - die vollständigen Patch-Notes für 7.1.5

Diese Woche gibt es aber laut der Seite buffed nicht nur einen Weltenboss, sondern deren zwei! Zum einen kommt der gewohnte Boss der Woche, das Riesenviech Humongris. Man findet den Koloss auf den Inseln vor Val'sharah. Er hinterlässt Schulterstücke und ein eisernes Artefaktrelikt. Neben dem Riesen gibt es noch einen Bonus-Boss: Die Wichtelmutter Ana-Mouz. Dieses korpulente Dämonenviech haust in Suramar und spendiert nach dem Ableben Bruststücke. Sie ist aber nur für vier Tage aktiv!

Werbung oder Wahrheit - World of Warcraft: Legion - Überraschung, Überraschung 16:33 Werbung oder Wahrheit - World of Warcraft: Legion - Überraschung, Überraschung

World of Warcraft: Legion - Screenshots der Raidbosse aus der Nachfestung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...