x3dfx gegründet

von GameStar Redaktion,
21.12.2000 11:17 Uhr

Eine Gruppe von ehemaligen 3Dfx-Mitarbeitern haben sich unter dem Namen x3dfx zusammengefunden und wollen den Support für die Grafikkarten am Leben erhalten. Zum Programm werden allerdings keine Hardware, sondern lediglich Treiber und Software gehören. Die ersten Informationen zum ambitionierten Projekt finde Sie auf der offiziellen Webseite. Vielleicht sehen wir dann doch einen fertigen HSR-Treiber, der die Voodoo 5-Karten in Sachen Geschwindigkeit vor die Geforce 2 katapultieren würde.
(jt)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen