Xbox-360-Emulator für Windows 10 - Xbox-Chef Phil Spencer: »Sag niemals nie«

Viele Spiele für die Xbox 360 laufen bereits in einer Emulation auf der Xbox One und laut Xbox-Chef Phil Spencer ist eine ähnliche Funktion für Windows 10 zwar kompliziert, aber nicht ausgeschlossen.

von Georg Wieselsberger,
08.02.2017 11:38 Uhr

Xbox-Chef Phil Spencer schließt einen Emulator für Xbox-360-Spiele auif dem PC nicht aus.Xbox-Chef Phil Spencer schließt einen Emulator für Xbox-360-Spiele auif dem PC nicht aus.

Als Microsoft angekündigt hatte, viele Spiele für die Xbox 360 auch auf der Xbox One lauffähig zu machen, war das eine große Überraschung und vor allem für Besitzer von Xbox-360-Spielen ein Grund zur Freude. Die Xbox One ist aber technisch stark mit einem Spiele-PC verwandt und auch das Betriebssystem der Konsole ist eine Version von Windows 10. Bei Twitter wurde der Xbox-Chef Phil Spencer gefragt, ob es wahrscheinlich ist, dass die Technik, die die älteren Spiele auf der Xbox One lauffähig macht, auch für PCs und Windows 10 umgesetzt wird.

Unterschiedliche PC-Hardware erschwert Umsetzung

Laut Spencer wäre eine Rückwärts-Kompatibilität für PCs aufgrund der vielen unterschiedlichen Hardware-Konfigurationen viel mehr Arbeit als für die Xbox One. »Aber sag niemals nie.«

Eigentlich drehte sich die Diskussion bei Twitter zunächst darum, ob die bisherigen Xbox-360-Spiele für die Xbox One auf der kommenden Xbox Scorpio lauffähig sein werden. Das hatte Spencer bestätigt. Die Arbeiten für die Kompatibilität der Spiele müssen also ohnehin bald zwei unterschiedliche, PC-ähnliche Konfigurationen berücksichtigen.

Konsolen-Emulatoren gibt es schon lange

Nachdem Spencer einen Xbox-360-Emulator für Windows 10 nicht ausgeschlossen hatte, waren die Reaktionen der meisten Follower sehr positiv und manche wünschen sich sogar, dass es im Windows Store alle Titel für die Xbox, die Xbox 360 und die Xbox One auch für den PC geben würde. Allerdings wäre es sicher verfrüht, die Aussagen von Spencer so zu deuten, dass Microsoft bereits an einem ähnlichen Projekt arbeitet.

Dass es möglich ist, ältere Konsolen auf dem PC zu emulieren, zeigen aber seit vielen Jahren schon inoffizielle und meistens nicht unbedingt legale Projekte von Programmierern, die nicht die Ressourcen und internen Informationen besitzen, die Microsoft für einen eigenen Xbox-360-Emulator einsetzen könnte.

Quelle: Phil Spencer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...