Xbox One - Konsole lässt sich zum Launch nur in ausgewählten Territorien aktivieren

Auf der offiziellen Website enthüllte Microsoft die Territorien, in denen sich die Xbox One zum Launch aktivieren lässt. Zahlreiche europäische Länder sind nicht dabei.

von Onlinewelten Redaktion ,
13.06.2013 11:22 Uhr

Xbox One - Launch-Territorien : In lediglich 21 Territorien wird sich die Xbox One zu ihrem Launch im November 2013 aktivieren lassen. Deutschland und Österreich sind dabei, Polen zum Beispiel bleibt außen vor.Xbox One - Launch-Territorien
In lediglich 21 Territorien wird sich die Xbox One zu ihrem Launch im November 2013 aktivieren lassen. Deutschland und Österreich sind dabei, Polen zum Beispiel bleibt außen vor.

Wie mittlerweile gemeinhin bekannt ist, werden Nutzer der Xbox One ihre neuen Spiele auf der Konsole nicht nur online aktivieren, sondern das Gerät gleichzeitig auch alle 24 Stunden mit dem Internet verbinden müssen. Geschieht dies nicht, lassen sich auch reine Offline-Titel nicht mehr nutzen.

Auf seiner offiziellen Website ging Microsoft nun etwas näher auf die Territorien ein, in denen sich die Xbox One zum Launch im November 2013 aktivieren lässt. Während Spieler aus Deutschland und Österreich beispielsweise von Anfang an im Boot sind, müssen sich etwa interessierte Konsolen-Käufer aus Polen wohl etwas länger gedulden. Wann die Xbox One, beziehungsweise die Möglichkeit, diese zu aktivieren, dort zur Verfügung stehen wird, ist noch unklar.

Welche 21 Länder zum Launch mit dabei sind, ist der folgenden Liste zu entnehmen:

  • Australien
  • Österreich
  • Belgien
  • Brasilien
  • Kanada
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Irland
  • Italien
  • Mexiko
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Russland
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Großbritannien
  • USA

Xbox One - Video: Design & Perspektive 6:16 Xbox One - Video: Design & Perspektive


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen