Xbox 360 - Neues Dashboard-Update entfernt Facebook- und Twitter-Apps

Mit dem neuen Dashboard-Update entfernt Microsoft sowohl die Facebook- als auch die Twitter-App aus dem App-Marketplace. Künftig sollen diese Dienste mithilfe des Internet Explorers verwendet werden.

von Andre Linken,
19.10.2012 13:46 Uhr

Das neue Dashboard-Update entfernt Facebook- und Twitter-Apps-Das neue Dashboard-Update entfernt Facebook- und Twitter-Apps-

Am 23. Oktober 2012 erscheint das neue Dashboard-Update für die Xbox 360 . Dann wird Microsoft sowohl die Facebook- als auch die Twitter-App aus dem App-Marketplace entfernen. Das geht aus diversen Berichten von Benutzern hervor, die das Update derzeit im Rahmen einer »Pre Launch«-Phase testen können.

Demnach werden die besagten Apps zwar weiterhin auf der offiziellen Webseite aufgeführt, und bereits existierende Benutzer können die Apps - zumindest vorerst - weiterhin verwenden. Neue Benutzer können sich die Apps jedoch nicht mehr herunterladen. Allem Anschein nach setzt Microsoft voll auf den neu eingeführten Browser Internet Explorer, mit dessen Hilfe die Benutzer dann künftig Facebook und Twitter nutzen sollen.

Promotion
» Die Xbox 360 im Preisvergleich kaufen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...