Xbox One - Microsoft findet: Wer kein Internet hat, kann sich auch eine Xbox 360 kaufen

Microsofts Don Mattrick hat die Lösung für all jene Spieler parat, die Zuhause keine Internet-Verbindung haben: Er empfiehlt einfach den Kauf einer Xbox 360, denn für die brauche man kein Internet.

von Tobias Ritter,
12.06.2013 10:22 Uhr

Wer Zuhause kein Internet hat, soll doch einfach zur Xbox 360 greifen. Dieser Meinung ist jedenfalls Don Mattrick von Microsoft.Wer Zuhause kein Internet hat, soll doch einfach zur Xbox 360 greifen. Dieser Meinung ist jedenfalls Don Mattrick von Microsoft.

Alle 24 Stunden muss die Xbox One mindestens mit dem Internet verbunden werden, damit sie sich bei den Microsoft-Servern verifizieren kann und so auch weiterhin ordnungsgemäß spielt. Ist einmal keine Internet-Verbindung vorhanden, lassen sich nach Ablauf dieser Zeitspanne keine Einzelspieler-Titel mehr nutzen. Und für all jene Spieler, die Zuhause keinen Internet-Zugang besitzen, hat Microsoft auch eine Lösung parat: Einfach eine Xbox 360 kaufen.

Diese Empfehlung gab jedenfalls kürzlich Don Mattrick, Präsident des Interactive Entertainment Business bei Microsoft, gegenüber gametrailers.com:

»Wir haben ein Produkt für Leute, die keine Möglichkeit haben, sich mit dem Internet zu verbinden. Es nennt sich Xbox 360. Wenn jemand absolut keinen Internet-Zugang hat, dann ist das sein Offline-Gerät.«

Die Xbox One sei »von Spielern für Spieler« entwickelt worden und jeder sollte erst einmal abwarten, wie die Online-Voraussetzung bei der Konsole tatsächlich funktionieren würden, bevor ein abschließendes Urteil darüber gefällt werde, so Mattrick weiter:

»Ich denke auf lange Sicht erschaffen wir hier ein weltweit führendes Produkt, das die Leute lieben und annehmen werden. [Online-Zwang] ist ein sehr wichtiges Thema für sie und sie sind in dieser Angelegenheit sehr starrsinnig. Und sie sind clever. Deshalb sehen sie sich all diese Dinge an und sagen 'Hey, wird mich das in negativer Art und Weise beeinflussen?' Aber bis man es mal genutzt hat, ist es wirklich schwierig zu verstehen, wie die ganzen Vorteile aussehen.«

Die Xbox One kommt im November 2013 für 499 Euro in den Handel. Spätestens dann wird zu sehen sein, wie genau der regelmäßige Zwang zum Aufbau einer Internet-Verbindung bei der Konsole aussieht und welche Vorteile er mit sich bringt.

Xbox One - Video: Design & Perspektive 6:16 Xbox One - Video: Design & Perspektive


Kommentare(257)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.