Xbox One - Europa-Release steht angeblich fest; Details zur maximalen Controller-Anzahl

Einem nicht näher verifizierbaren Bericht einer österreichischen Gaming-Webseite zufolge, wird die Xbox One in Europa am 21. November 2013 in den Handel kommen. Außerdem gibt es offizielle Neuigkeiten zum Controller: Insgesamt acht Stück werden sich gleichzeitig an der Microsoft-Konsole nutzen lassen.

von Tobias Ritter,
03.09.2013 10:59 Uhr

Die Xbox One soll neuesten Gerüchten zufolge in Europa am 21. November 2013 in den Handel kommen. Außerdem gibt es Neuigkeiten zur maximalen Anzahl gleichzeitig nutzbarer Controller.Die Xbox One soll neuesten Gerüchten zufolge in Europa am 21. November 2013 in den Handel kommen. Außerdem gibt es Neuigkeiten zur maximalen Anzahl gleichzeitig nutzbarer Controller.

Neuer Tag, neue Release-Gerüchte um die Xbox One: Nachdem diverse von amazon.com in Gang gesetzt Spekulationen erst kürzlich besagten, dass die Microsoft-Konsole in den USA am 27. November 2013 und damit am Thanksgiving-Donnerstag vor dem Beginn der traditionellen US-Weihnachtseinkaufssaison (»Black Friday«) auf den Markt kommen würde, gibt es nun neue Spekulationen um einen Release-Termin für Europa.

Die Redakteure der österreichischen Gaming-Webseite consol.at wollen nämlich aus nicht näher spezifizierter Quelle (»österreichischer Handelspartner«) in Erfahrung gebracht haben, dass die Xbox One ihren europäischen Verkaufsstart am 21. November 2013 feiert.

Ob es sich dabei um eine vertrauenswürdige Aussage handelt, lässt sich zur Zeit nicht verifizieren - es dürfte aber wohl kein Zweifel daran bestehen, dass auch weiterhin regelmäßig neue Release-Termine kursieren werden, bis Microsoft sich endlich dazu durchringt, seiner Xbox One ein konkretes Datum für den Verkaufsstart zu spendieren.

Immerhin hat der Konsolenhersteller dafür aber bei einem anderen Detail für Klarheit gesorgt. Auf xbox.com ließ man verlauten, dass sich insgesamt acht Controller gleichzeitig an die Xbox One anschließend und an der Konsole nutzen lassen werden. Zum Vergleich: Bei der Xbox 360 waren es noch vier gleichzeitig nutzbare Eingabegeräte, die PlayStation 3 kam immerhin auf sieben.

Gleichzeitig wurde auch die Reichweite der kabellosen Controller näher spezifiziert: Etwa neun Meter werden sich Spieler mit dem Eingabegerät von der Xbox One entfernen können, ohne dass dieser seine Funktionalität verliert.

Xbox One - Gamescom 2013 Showcase Briefing 34:46 Xbox One - Gamescom 2013 Showcase Briefing


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.