XCOM 2 - Entwickler: »Wir sind auf dem PC zu Hause«

Die Entwickler von XCOM 2 fühlen sich auf dem PC zu Hause, deshalb wird das Taktik-Strategiespiel auch primär für diese Plattform entwickelt. Spätere Ableger für die PlayStation 4 und die Xbox One werden aber nicht komplett ausgeschlossen.

von Tobias Ritter,
06.06.2015 14:00 Uhr

XCOM 2 wird primär für den PC entwickelt, weil die Entwickler bei Firaxis mit der Plattform am vertrautesten sind. Spätere Konsolen-Umsetzungen des Spiels möchte man aber nicht gänzlich ausschließen.XCOM 2 wird primär für den PC entwickelt, weil die Entwickler bei Firaxis mit der Plattform am vertrautesten sind. Spätere Konsolen-Umsetzungen des Spiels möchte man aber nicht gänzlich ausschließen.

Vor wenigen Tagen hat Firaxis Games mit XCOM 2 eine Fortsetzung der populären Taktik-Strategiespiel-Reihe rund um die Abwehr von Alien-Angriffen auf die Erde angekündigt - zunächst jedoch nur für den PC. Warum das so ist, hat nun der Creative-Director Jake Solomon im Gespräch mit der englischsprachigen Webseite IGN verraten.

Und die Begründung fällt mehr als simpel aus: Die Expertise seines Studios liege nun einmal bei der Entwicklung von PC-Spielen, so Solomon. Auf dieser Plattform fühle man sich wohl und könne all die Dinge umsetzen, die man sich für XCOM 2 vorgenommen habe.

"Als wir uns angeschaut haben, was wir in der Fortsetzung haben wollen, kamen all diese sehr ambitionierten Ziele auf. Auf unserer Must-Have-Liste hatten wir High-Fidelity-Charaktere und -Umgebungen, eine besser aussehende Zerstörung, ein physik-basiertes Rendering und die Kronjuwelen, die es nicht mehr in Enemy Unknown geschafft haben: Prozedural generierte Karten."

Hinzu kommt noch, dass XCOM 2 auf einer massiv modifizierten Version der Unreal Engine 3.5 basiert. Und diese Modifikationen lassen sich laut Firaxis einfacher für nur eine Plattform umsetzen als für gleich drei. Gänzlich ausschließen möchte Solomon eine spätere Umsetzung des Spiels für die Xbox One und die PlayStation 4 aber dennoch nicht. In absehbarer Zeit werde es dazu aber definitiv nicht kommen, so der Producer.

XCOM: Enemy Unknown und Enemy Within wurden übrigens noch für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 veröffentlicht. Später folgten Versionen für iOS und Android.

XCOM 2 - Ankündigungs-Trailer zur Taktik-Fortsetzung 2:54 XCOM 2 - Ankündigungs-Trailer zur Taktik-Fortsetzung

XCOM 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.