XCOM 2 - Sollte einen »Fake-Schwierigkeitsgrad« für Anfänger bekommen

XCOM 2 sollte sich zum Release auf der mittleren Schwierigekeitsstufe quasi von alleine spielen. Das war für solche Spieler gedacht, die allein die Story und Zwischensequenzen sehen wollten. Da bestimmte Gameplay-Elemente aber nicht nur einfach, sondern redundant wurden, hat Firaxis die Schwierigkeit kurz vor Release erhöht.

von Stefan Köhler,
26.02.2016 18:31 Uhr

XCOM 2 ist schwer und vielleicht ab und zu auch frustrierend, aber ist es wirklich zu schwer? Der Entwickler Firaxis hat die Herausforderung in letzter Minute vor Release angehoben.XCOM 2 ist schwer und vielleicht ab und zu auch frustrierend, aber ist es wirklich zu schwer? Der Entwickler Firaxis hat die Herausforderung in letzter Minute vor Release angehoben.

Ist XCOM 2 zu schwer, oder zu einfach? Zu dieser simplen Fragestellung hat auch der Creative Director Jake Solomon eine eigene Geschichte zu erzählen, die er im sehr lesenswerten Gespräch mit Rock Paper Shotgun verraten hat.

Wie gut ist XCOM 2?Die Frage beantwortet der XCOM-Test

Solomon hatte während der gesamten Entwicklung seinem Team erzählt, dass das Spiel auf normal quasi im Bildschirmschoner-Modus ablaufen sollte. Sprich: Für die Käufer geeignet, die nur die Story und Zwischensequenzen erleben wollen. Der Chef hinter dem Runden-Taktikspiel stellte aber fest, dass die Gameplay-Mechaniken dann nicht mehr sehr einfach waren, sondern teilweise sogar völlig überflüssig.

Also hob man die Schwierigkeit in letzter Minute an:

"Natürlich führte das zu einem ziemlich heißen Endspurt beim Balancing, aber weil das Spiel schwieriger wurde, haben sich die Leute eher darauf eingelassen.

Einige Spieler denken, dass man nur richtig spielt, wenn man niemanden in einer Mission verliert. Das ist zwar okay, aber diese Denkweise führt teilweise zu Frustration wenn Leute XCOM als Puzzle-Spiel betrachten. XCOM ist kein Puzzle, es hat unvorhersehbare Elemente. Es gibt Fälle, da kommt man kaum ohne Verluste durch eine Mission."

Solomon erklärt weiter, dass er am liebsten einen weiteren Schwierigkeitsgrad unterhalb des leichtesten eingebaut hätte. Das wäre aber nur ein »Fake-Schwierigkeitsgrad« gewesen, um das Ego der Spieler zu befriedigen, die dann halt auf den vorletzten Level klicken und nicht auf dem allerleichtesten spielen müssen. Daraus wurde aber nichts, XCOM 2 wurde mit vier Schwierigkeitsgraden veröffentlicht.

XCOM 2 - Die wichtigsten Tipps für den Spieleinstieg 4:10 XCOM 2 - Die wichtigsten Tipps für den Spieleinstieg

Die X-COM-Serie - Von Enemy Unknown bis XCOM 2 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen