XIII Lost Identity - Neue Spielumsetzung des Agenten-Comics

Der französische Publisher Anuman Interactive hat ein neues Spiel auf der Grundlage der XIII-Comicserie angekündigt. XIII Lost Identity kommt im November für PC, Mac, iPhone und iPad.

von Christian Fritz Schneider,
18.10.2011 14:27 Uhr

Unter anderem über seine Facebook-Seite hat der französische Publisher Anuman Interactive mit XIII Lost Identity ein neues Spiel auf Basis der franko-belgischen Comicserie angekündigt. Um was für eine Art von Spiel es sich dabei handelt, ist aber noch offen. Angekündigt wurde XIII Lost Identity für PC, Mac, iPhone und iPad, was vermuten lässt, dass es sich um ein Adventurespiel eventuell mit Actioneinlagen handeln könnte.

Dies würde zumindest gut zur Comic-Vorlage passen, die von mysteriösen Geheimagenten und einer großen Verschwörungsgeschichte erzählt. In der Ankündigung ist auch noch nichts über die genaue Geschichte zu erfahren, der Teaser deutet nur an, dass es mit XIII Lost Identity
zurück zu den Ursprüngen der Verschwörung gehen soll. Als Erscheinungstermin für XIII Lost Identity nennt der Publisher den kommenden November.

XIII Lost Identity ist nach dem Ego-Shooter XIII die zweite Umsetzung des Comic-Stoffes. Der Publisher Ubisoft hatte mit XIII vor rund acht Jahren einen spannenden Shooter für Erwachsene mit ungewöhnlichem Cel-Shading-Look veröffentlicht. Das Spiel wurde allerdings kein Verkaufserfolg.

So sah das erste XIII-Spiel von 2003 aus

XIII - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...