YouTube - Hacker stellen Hardcore-Pornos auf Sesamstraßen-Kanal online

Die Kindersendung Sesamstraße hat auch in den USA einen eigene YouTube-Kanal, auf den nun Unbefugte Zugriff hatten.

von Georg Wieselsberger,
17.10.2011 16:13 Uhr

Der Sesamstraßen-Kanal auf der US-Version von YouTube ist zurzeit nicht erreichbar, da er nach einem Hack offline genommen wurde. Unbekannte hatten sich Zugriff auf den Kanal beschafft und dort die für Kinder gedachten Videos gelöscht und stattdessen Hardcore-Pornos hochgeladen.

Nach etwas mehr als 20 Minuten wurde dies jedoch von YouTube bemerkt und der Kanal deaktiviert. Die Veränderungen wurden angeblich von einem YouTube-Mitglied namens MrEdxwx vorgenommen, der jedoch auf seinem Kanal nur Spiele-Videos online stellt und sich laut Gizmodo inzwischen von den Hack deutlich distanziert hat.

Er habe mit dem Vorfall nichts zu tun, arbeite an seinen eigenen Videos und halte sich dabei an die Richtlinien von YouTube. Wer wirklich hintem dieser Aktion steckt, bleibt also vorerst ein Rätsel.


Kommentare(233)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.