YouTube - Soviel Besucher pro Monat wie bei 200.000 Madonna-Konzerten

YouTube hat im offiziellen Blog bekanntgegeben, dass inzwischen mehr als eine Milliarde Besucher pro Monat das Videoportal aufrufen.

von Georg Wieselsberger,
21.03.2013 09:55 Uhr

Das Videoportal YouTube hat das Erreichen eines neuen Meilensteins bekanntgegeben: pro Monat besuchen mehr als eine Milliarde Internet-Nutzer das Angebot. Wie das YouTube-Team im offiziellen Blog schreibt, bedeutet das, dass fast jeder zweite Internet-Nutzer das Videoportal besucht.

Auch andere Zahlenspielereien nennt das Team. So entspricht die monatliche Besucherzahl rund dem Zehnfachen der Zuschauerzahl, die das »Super Bowl«-Finale der NFL zu verzeichnen hat. Wäre YouTube ein Land, wäre es nach China und Indien das mit den meisten Einwohnern und wollten Gangnam-Style-Rapper Psy und Madonna diese Besucherzahl erreichen, müssten sie ihren Auftritt im ausverkauften Madison Square Garden nur 200.000 Mal wiederholen.

YouTube wurde im Februar 2005 gegründet und im Oktober 2006 von Google für rund 1,3 Milliarden Euro übernommen. In Deutschland sind aufgrund der Auseinandersetzungen um Verwertungsrechte mit der GEMA so viele Videos gesperrt wie in keinem anderen Land der Welt. Dabei schieben sich beide Seiten seit Jahren die Schuld an dieser Situation zu.


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.