Ziggs Arcade Blast - League of Legends bekommt ein semi-offizielles Jump'n Run

League of Legends hat einen neuen Ableger bekommen: Ziggs Arcade Blast. Das Jump'n-Run-Spiel wurde in nur zwei Tagen entwickelt.

von Ömer Kayali,
20.08.2017 16:35 Uhr

Ziggs Arcade Blast ist ein Jump'n Run, dass in der Welt des sehr beliebten Mobas League of Legends spielt.Ziggs Arcade Blast ist ein Jump'n Run, dass in der Welt des sehr beliebten Mobas League of Legends spielt.

Es hat nur zwei Tage gedauert, um Ziggs Arcade Blast zu entwickeln. Dieses Zeitlimit war nämlich beim jährlich stattfindenden Hackathon von Riot Games vorgegeben.

Heraus gekommen ist dabei ein Jump'n Run, in dem der Held Ziggs aus dem regulären Spiel ganz klassisch in 2D von links nach rechts durch die Level springt und sich dabei den Weg freibombt. Am Ende steht ihm Brand, ebenfalls ein Charakter aus League of Legends, gegenüber.

LoL-Community hat mitgewirkt

Der Riot-Games-Hackathon findet jedes Jahr unter dem Namen »Thunderdome« statt. Dabei machen ausschließlich Angestellte der Entwickler-Firma mit. Ziggs Arcade Blast war die Idee von »Team PVC (Player Voted Content)«. Wie der Teamname schon verrät, haben sie sich dafür Meinungen aus der LoL-Community eingeholt.

Auf der offiziellen Webseite von Riot Games wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Spiel Bugs hat und dass es keinen Support nach dem 48-Stunden-Hackathon geben wird. Die herunterladbare Version sei spielbar, aber nicht mit jedem System kompatibel.

Ziggs Arcade Blast steht auf der Seite von Riot Games kostenlos als Download zur Verfügung.

League of Legends - Champion-Spotlight zu Ziggs, der Hexplosions-Experte 6:17 League of Legends - Champion-Spotlight zu Ziggs, der Hexplosions-Experte


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.