»Zombies sind die neuen Nazis« - Jeff Strain über Feindbilder in Spielen

Früher Nazis und Kommis, heute Zombies - Jeff Strain erklärt, warum sein neues Spiel, Arbeitstitel »MMOZ«, von den gruseligen Untoten handelt.

von Michael Obermeier,
24.11.2009 11:54 Uhr

Jeff Strain - Ex-ArenaNet-Gründer und Chef des neuen Entwicklerstudios Undead Labs - bastelt derzeit am ersten (konsolenexklusiven) MMO-Zombiespiel. Im Interview mit der Website Eurogamer.net erklärt er, weshalb sich die Spieler in seinem Projekt den Untoten entgegenstellen sollen: »Zombies sind in Videospielen jetzt das, was Nazis, Kommunisten und Terroristen einst waren: eine Schuldgefühl-freie Fleischpuppe.«

Spieler müssten sich keine Gedanken darüber machen, wenn Sie Zombies abschlachten. Die gleiche zweifelhafte Ehre war zuvor auch Nazis, Terroristen und Kommunisten zu Teil geworden, diese Phase sei aber inzwischen vorüber – auch wenn Strain die Nazi-Zombies (Bild) aus Call of Duty: World at War für einen Geniestreich hält. Strain würde sogar selbst einen Zombie umbringen, wenn er müsste. »Sonst würde er mein Gehirn essen – keinerlei Schuldgefühle!«

Jeff Strain würde im Ernstfall Untote plätten.Jeff Strain würde im Ernstfall Untote plätten.

Untote füllen diese Lücke und sind zudem noch nicht so verbraucht wie Fantasy-Elfen und Orks. Strain: »Meine Bedenken dagegen ein Fantasy-Spiel zu machen sind hauptsächlich, dass es schon hunderte Male zuvor gemacht worden ist. Wir haben diese Geschichten erzählt, wir haben diese Universen erforscht und schon so oft Variationen von Tolkien-Geschichten gehört. Das tolle an einem Zombie-Universum als Hintergrund für ein MMO ist, dass es sich dabei um weitgehend unerforschtes Terrain handelt.«

Wer diese Ansicht teilt (und beachtliche Fähigkeiten in der Spieleentwicklung besitzt), ist von Strain herzlich eingeladen sich bei Undead Labs zu bewerben. »Ich will, dass die besten Entwickler der Branche die Zombies lieben hier arbeiten möchten und ein Teil hiervon sein wollen. Es ist aufregend, innovativ und es wird etwas ganz besonderes werden.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen