Zusammenschluss - Gigabyte United und Gigabyte Technology

Laut DigiTimes wird Gigabyte United, bisher zuständig für Mainboards und Grafikkarten, am 1. Oktober mit der Mutterfirma Gigabyte Technology verschmelzen.

von Georg Wieselsberger,
02.09.2008 10:11 Uhr

Laut DigiTimes wird Gigabyte United, bisher zuständig für Mainboards und Grafikkarten, am 1. Oktober mit der Mutterfirma Gigabyte Technology verschmelzen. Dieser Schritt dient vor allem dazu, Kosten einzusparen, soll aber auf den Verkauf der Produkte keinen Einfluss haben. Gleichzeitig gab Gigabyte für das erste Halbjahr 2008 eine Gewinnsteigerung von 22,7 Prozent bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.