Thema: Spieleverbote
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2009, 18:30  
Gabriel 777
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.01.2009
Standard Spieleverbote
Warum reden den alle über Computerspiele ???
Schaut doch euch an, was so alles im Fernsehen geshieht........
Trickfilme in der Mittagszeit, die nur auf Gewalt ausgelegt sind. Oder vor paaar Wochen lief um 20:15 der Film der "13 Krieger" ungekürzt !!!- Dem Wickinger in der Halle hacken sie den Kopf ab, und rennen weg mit ihm, das Blut strömt vom Hals raus...........
Und nur 2 Wochen danach geshieht der Axtamok in der Schule !!! (Kann auch Zufall sein...)

Was ich damit sagen will: "Bevor sie an die Computerspiele und die Spieler gehen, sollten sie erst mal die allgemeine Medien kontrolieren. Die ja fast jedes Kind, ohne irgendwelche Barrieren sich den ganzen Müll- Tag ein, Tag aus anschauen kann.

Denn das wirkt wirklich auf die Psichologie, und das Gehirn vernimmt es als "voll normal"........

Im prinzip sind die Schuldigen schnell ausgemacht : 1. Die Eltern (Dennen ja vom Staat aus verboten wird ihre Kinder richtig zu erziehen....)
2. Der Staat und seine Politiker (sogenannte Volksvertreter). Der in Afghanistan, die Menschen befreien will (ein lächerliches Wort den mit Gewalt kann man nur Töten......) und unsere Soldaten opfert.
3. Die Medien ( Weil jedes Zitat von einem, möchtegern Experte zitiert und angenommen wird, dadurch entsteht nur falsche Feindesbildung in der Bevölkerrung...)


P.S: Bin selber Vater von 3 Kindern, und d.h einfach besorgt, von der Blindsicht unserer "Volksvertreter"..........