Dienstag, 27.09.2016
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 05:48 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Frontal21 unbelehrbar
Alt 08.12.2011, 13:20   #1
Yoshi 128
Gast
Standard Frontal21 unbelehrbar
Das ZDF-Politmagazin Frontal21 feierte diese Woche sein zehnjähriges Jubiläum, Grund genug für die Redaktion die besten Reportagen noch mal Revue passieren zu lassen. In dem knappen Beitrag über die Geschichte von Frontal21 wird überraschenderweise auch der Beitrag über "Killerspiele" aus dem Jahr 2004 erwähnt. Wortwörtlich heißt es:

2004 – die digitale Gemeinde in Aufruhr: Frontal21 berichtet über Killerspiele. „Das macht süchtig“, sagten wir – und kassierten jede Menge Widerspruch und Parodien.


Wie dem unten verlinkten Video zu entnehmen ist, war die Suchtgefahr keineswegs Thema des Beitrags. Die Kritik der Spieler richtete sich vielmehr gegen die undifferenzierte Darstellung von Spielen. In dem Rückblick wird auch ein kleiner Ausschnitt aus einer von Schülern erstellten Frontal21 Parodie gezeigt. Das Fazit der Parodie, dass Leute, die noch nie ein Computerspiel gespielt haben, die Schnauze halten sollten, wird als Aufhänger für die Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis im Jahr 2006 genommen, den Frontal21 erhalten hat weil sie eben nicht die Schnauze gehalten haben.

Schade, dass die Redaktion die Fehler in dem Beitrag immer noch nicht einsieht und ihn sogar noch stolz als eines der Highlights der Frontal21 Historie präsentiert.

Frontal 21 Beitrag von 2004:
http://www.youtube.com/watch?v=KPHTW...layer_embedded

Quellen:
http://stigma-videospiele.de/wordpress/?p=5901
http://www.gamersglobal.de/news/4653...21-unbelehrbar

Geändert von Yoshi 128 (08.12.2011 um 14:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 16:07   #2
DingsDerBums
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.10.2000
Beiträge: 4.401
Standard
http://cache.ohinternet.com/images/t...rdFacepalm.jpg

Mehr fällt mir dazu nicht ein

Gerechtigkeit ist keine Demokratie,
über Wahrheit wird nicht abgestimmt.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 11:35   #3
IvanDrago
Gast
Standard
Und dafür zahl ich meine GEZ-Gebühren. das ist doch unglaublich. UNGLAUBLICH!

Ich könnte hier schon wieder im Quadrat springen!! :[
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 11:57   #4
GoldenPlayer
Gast
Standard
HAt jmd. den Link dieser erwähnten Parodie?!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 15:16   #5
ferrerons
Quotenrusse des GSPB » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 13.12.2006
Beiträge: 2.840
Standard
Zitat:
Zitat von GoldenPlayer Beitrag anzeigen
HAt jmd. den Link dieser erwähnten Parodie?!
http://www.youtube.com/watch?v=F0ArlGOWYiI


Zitat:
Zitat von SeeUngeheuer Beitrag anzeigen
Bei immer mehr Usern frage ich mich, warum sie nicht längst intellektuell höher stehenden Lebewesen, wie etwa Topfpflanzen, zum Opfer gefallen sind. :ugly:
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 18:08   #6
Winterschläfer
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.05.2009
Beiträge: 13.469
Standard
Die wurden für den Beitrag auch noch ausgezeichnet?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 19:38   #7
NeM
NeM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.06.2000
Beiträge: 20.778
Standard
Gratuliere, ihr habt (mal wieder) rausgefunden, wie die Medien arbeiten. Hier eure 1000 Internets...

Zitat:
Zitat von Terranigma Beitrag anzeigen
Mikroaggression ist eher das Versehen von Posts mit :ugly:
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 14:24   #8
Kyrios
Gast
Standard
Zitat:
Zitat von Yoshi 128 Beitrag anzeigen
Das ist so unfassbar schlecht. Erinnert mich an "Rock Bottom" aus den Simpsons.

http://www.youtube.com/watch?v=HAe3FpLGvBY
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 23:18   #9
Razzzzerr
Gast
Standard
der f21 beitrag ist doch so unglaublich schlecht, da fehlen einem die worte.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 00:32   #10
T3cni
Gast
Standard
Mir tut der Mann von der FSK(USK) ein leid.

Sie sagen dass die FSK daran schuld sei dass Kinder Spiele ab 18 kaufen können.
Da denke ich mir nur HALLO!!! sind denn die Verkäuferinnen zu inkompetent um mal kurz nach dam ausweiß zu fragen??!!!
Das ist das gleiche wie wenn man Alkohol im Supermarkt verbieten würde, weil die Verkäuferinnen keine Lust haben die Ausweise zu kontollieren!

Also ich habe wirklich gedacht F21 gehört zu den Sendungen im deutschen Fernsehen die noch halbwegs gute Beiträge bringen doch nach diesem Beitrag muss ich sagen habe ich diese Meinung verloren.

Man muss allerdings auch sagen, dass der Beitrag schon 7 Jahre alt ist und sich wirklich was geändert hatt und die Kontrollen in Elektro Märkten stark verbessert wurden und auch die meisten eingesehen haben das Spiele nicht der Grunf für Amokläufe sind.

Dafür müssen wir uns heutzutage mit anderen Sachen wie em RTL Beitrag rumschlagen!
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 12:25   #11
Swarley Stinson
Gast
Standard
Zitat:
Zitat von Kyrios Beitrag anzeigen
Das ist so unfassbar schlecht. Erinnert mich an "Rock Bottom" aus den Simpsons.

http://www.youtube.com/watch?v=HAe3FpLGvBY
Eine Beleidigung für Rock Bottom
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2012, 16:01   #12
akrisious
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.09.2010
Standard
Stimmt schon.. ein wenig undifferenziert. Jedoch ist das auch schon mehr als 8 Jahre her und Frontal 21 ist durchaus ein sehr gutes und investigatives Magazin.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2012, 19:29   #13
Hybris
Non serviam. » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.397
Standard
Zitat:
Zitat von akrisious Beitrag anzeigen
Stimmt schon.. ein wenig undifferenziert. Jedoch ist das auch schon mehr als 8 Jahre her und Frontal 21 ist durchaus ein sehr gutes und investigatives Magazin.
Wenn die meinen, sich anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens ausgerechnet mit diesem Beitrag brüsten zu müssen, glaub ich nicht, dass die anderen so viel besser sind

  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2012, 20:47   #14
Yoshi 128
Gast
Standard
Bei anderen Themen kenn ich mich einfach nicht gut genug aus, um eindeutig beurteilen zu können, ob der Beitrag fair ist und der Wahrheit entspricht.

Auch interessant, der NDR hat ein YouTube Video über Schleichwerbung im Tatort entfernen lassen, wegen eines manipulativen Zusammenschnitt, das Panorama-Video, in dem GTA San Andreas als Vergewaltigungssimulator bezeichnet wird und das Lachen eines Spielers hinter eine Gewaltszene geschnitten wurde, ist hingegen immer noch auf der NDR Website abrufbar. Scheinbar stören den NDR manipulative Zusammenschnitte nur, wenn sie selbst das Opfer dieser sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2012, 15:02   #15
etc.usw.
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 15.10.2010
Beiträge: 21.285
Standard
Zitat:
Zitat von akrisious Beitrag anzeigen
Frontal 21 ist durchaus ein sehr gutes und investigatives Magazin.
Im Vergleich zu was? Im Vergleich zum Musikantenstadl? Also bitte...

The effort to understand the universe is one of the very few things
which lifts human life a little above the level of farce and gives it
some of the grace of tragedy. (Steven Weinberg)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 11:39   #16
Cubi
Gast
Standard
Wohl wahr, wenn ich Frontal 21 höre, gehen mir schon die Nackenhaare hoch.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 22:48   #17
Chieef
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 18.06.2009
Beiträge: 7.351
Standard
Meiner Meinung nach haben die Frontal 21 Beitäge über Spiele/Spieler genau das selbe niveau wie der RTL Bericht über die Games Com letztes Jahr bei RTL Explosiv .

Zitat:
Zitat von Waro.245 Beitrag anzeigen
Blut ist das beste Gleitmittel.
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Montag, 26.09.2016
Sonntag, 25.09.2016
Samstag, 24.09.2016
Freitag, 23.09.2016
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten