Montag, 28.07.2014
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 21:33 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Fragen über Fragen...
Alt 27.05.2012, 00:58   #1
dabei seit: 27.05.2012
Standard Fragen über Fragen...
1.: Ist es sinnvoll das Programm Camtasia Studio für Desktopaufnahmen und MSI Afterburner für Ingame-Aufnahmen zu gebrauchen? Oder soll ich einfach MSI Afterburner auch für Desktopaufnahmen gebrauchen? Zudem habe ich gehört, Camtasia sei nicht gesund für den Computer oder nicht gut????? Und warum ändert das Farbschema von Win 7, wenn ich eine Aufnahme mit MSI Afterburner mache?

2.: Wofür kann man die Framerate begrenzen? Ich komm' da nicht ganz nach...denn wenn ich den Schieberegler verschiebe bleibt der Wert immer der, den ich bei der oberen Einstellung der Framerate habe. Soll ich den einfach deaktiviert lassen, oder was bringt der?
Ausserdem habe ich Ruckler beim Aufnehmen, was kann ich da machen?

3. Kann es sein, dass sich Programme beissen, sprich dass es irgendwelche Probleme oder Unstimmigkeiten geben kann, wenn ich mehrere Programme für eig. das Gleiche habe. Wenn ich nun auf meinem Computer CPU-Z, GPU-Z, Camtasia und MSI Afterburner habe, gibt es dann zwischen denen irg.welche Probleme? Z.B zwischen GPU-Z und MSI Afterburner oder den anderen??

4. Kann ich mit MSI Afterburner als Laie viel falsch machen? Auch wenn ich keine Einstellungen verändere und nur das Programm installiere, hat das Auswirken auf die Graka. Ich will nicht, dass sie durch die Standarteinstellungen des Programms für diese Karte gebremst wird...
 
Alt 06.07.2012, 17:00   #2
dabei seit: 06.07.2012
Standard
1) Es spricht nichts dagegen Camtasia Studio für Desktopaufnahmen zu nutzen, genau dafür ist es entwickelt worden und ist auf dem Screencast-Gebiet auch ziemlich konkurrenzlos. Natürlich nur wenn man die Features gebrauchen kann (wie editierbare Mausspur).

MSI Afterburner hab ich persönlich noch nicht zu ner Desktopaufnahme überreden können... vielleicht weil ich ein 64bit System hab und lt. ReadMe:

"Framerate monitoring, On-Screen Display, screen capture, video capture and automatic profiles management functionality is currently not supported in native 64-bit applications"

Ob das auch für das Betriebssystem bei ner Desktopaufnahme zählt weiß ich nicht aber bei mir passiert halt gar nichts.

2) Wenn du die Maus über die Optionen in MSI Afterburner hältst dann bekommst eigentlich ziemlich detaillierte Tooltips. So auf beim Frameratelock. Der Wert ist, wie im Tooltip beschrieben, ein vielfaches von der AufnahmeFPS. Warum das so ist steht auch im Tooltip.

Ich lass es eigentlich immer aus. Nur zum testen hab ich's auch mal aktiviert.

4) Nein. Wenn du nichts änderst dann passiert auch nichts. Ich nutz es auch nur für Gameaufnahmen und statistische Werte.
 

NEWS-TICKER

Montag, 28.07.2014
Sonntag, 27.07.2014
Samstag, 26.07.2014
Freitag, 25.07.2014
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten