Donnerstag, 21.08.2014
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 17:09 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Auf externer Festplatte problemlos spielen?
Alt 16.06.2012, 17:50   #1
oDEFCONo
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.087
Standard Auf externer Festplatte problemlos spielen?
Kann das Spielen auf externen Festplatten (Spiel ist darauf installiert) auf Dauer schaden?

Diese ist im Gegensatz zu den lokalen Datenträgern über USB 3.0 mit dem Notebook verbunden und laufen tut von dort aus auch alles flüssig, ohne Ruckler, aber tut das dem externen Datenträger auf Dauer gesehen auch wirklich gut, oder kann ich von dort aus ohne Bedenken weiterspielen.

Handelt sich um eine WD My Passport Essential, falls diese Info relevant sein sollte.

Geändert von oDEFCONo (16.06.2012 um 18:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 18:21   #2
Der Forentroll schlechthin
fuzzykiller
Töte es mit Feuer! Club:
Coole Typen
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.12.2003
Beiträge: 52.137
Standard
Ja, Platten in externen Gehäusen wurden speziell für den externen Einsatz entwickelt.

http://s3.amazonaws.com/fuzzy-content/FireLogo128.png
„Schon mal mit einem Script versucht? Da gibt's doch was von fuzzykiller!“
last.fmBetterGSPB für Firefox und ChromeDownload Cleaner
CPU: Core i5-2500K @ 4GHz • RAM: 16GB DDR3-1600 • GFX: Geforce GTX 670 OC 2GB
SOUND: ASUS Xonar DX • HDD: 256GB SSD, 600GB 10k, 500GB, 1000GB, 1500GB, 2000GB
NET: FritzBox 6360 @ 150 MBit/s, ASUS RT-AC66U (Wifi), Netgear WNDR3700 (VPN, OpenWrt), HP ProCurve 1400-8G

-
Für technische Fragen gibt es das Forum. Dort können alle helfen und profitieren. Technische Fragen per PN werden daher ohne Kommentar gelöscht.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 18:30   #3
oDEFCONo
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.087
Standard
Zitat:
Zitat von fuzzykiller Beitrag anzeigen
Ja, Platten in externen Gehäusen wurden speziell für den externen Einsatz entwickelt.
Was könnte im Dauerbetrieb passieren?

Überhitzung? Überhöhte Spannung wegen zu hohen permanenten Datenraten?

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es für Festplatten besser ist, wenn man sie nicht ständig ein und aus schaltet, sondern sie im Dauerbetrieb benutzt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 19:10   #4
oDEFCONo
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.087
Standard
Wenn die Platte gut gekühlt wird, kann doch eigentlich nicht viel schief gehen, egal ob intern oder extern, oder vielleicht doch?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 19:26   #5
Veltins2
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 3.179
Standard
das sind stinknormale platten in gehäusen. ich wüßte nicht was passieren sollte.

Zitat:
Zitat von Sampras
Ich hatte eine Freundin. Diese hat öfter von ihren Exen und auch vom Bruder mal eine geschallert bekommen. Nachdem ich eine Zeit mit ihr zusammen war, hatte ich das Gefühl, zumindest teilweise die Reaktionen ihrer Familie und Exen verstehen zu können.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 19:37   #6
oDEFCONo
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.087
Standard
Zitat:
Zitat von Veltins2 Beitrag anzeigen
das sind stinknormale platten in gehäusen. ich wüßte nicht was passieren sollte.
Könnte USB vielleicht Probleme mit der dauerhaften Übertragungsrate verursachen, was die Lebensdauer einschränkt?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 19:40   #7
NeM
NeM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.06.2000
Beiträge: 16.021
Standard
Warum sollte es? Meine Maus und Tastatur sind auch über USB angebunden, noch dazu läuft die Maus mit 1000 Hz Abtastrate und verursacht sogar ne gut ablesbare CPU Last beim Bewegen. Abgeraucht ist da noch nix.

Lediglich beim ständigen anschließen kann dir irgendwannmal der Stecker kaputtgehen wegen Verschleiß, wie es bei jedem Stecker der Fall ist. Nach ein paar 100 bis 1000 Mal oder so. Theoretisch. Sonst wüsste ich nix, was bei USB irgendeine Lebensdauer beeinträchtigen könnte.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 10:01   #8
sgtluk3
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 17.03.2008
Beiträge: 3.302
Standard
Nimm fuzzykiller nicht so ernst...
er hat nur den vergessen, daher erkennt man die ironie nicht gleich sofort.
Aber ansonsten auch trotzdem ne dumme Antwort wenn jemand hier halt wirklich nicht die Ahnung hat. Man kann auch ne gescheite Antwort geben.

Dem externen Datenträger ist es herzlich egal ob er eben extern oder intern im PC/Notebook betrieben wird. Nur die Anschlussart ist eben anders. Keine Angst, da kann nichts passieren. Wenn alles flüssig läuft ist es doch gut.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 12:22   #9
oDEFCONo
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.087
Standard
Zitat:
Zitat von Luk3 Beitrag anzeigen
Dem externen Datenträger ist es herzlich egal ob er eben extern oder intern im PC/Notebook betrieben wird. Nur die Anschlussart ist eben anders. Keine Angst, da kann nichts passieren. Wenn alles flüssig läuft ist es doch gut.
Bin kein Technikfreak und wollte nur auf Nummer sicher gehen.

Ich weiß nur, dass sich Festplatten gerne mal schnell verabschieden können, aber das tun sie dann hoffentlich in einem anderem Zusammenhang.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 12:31   #10
sgtluk3
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 17.03.2008
Beiträge: 3.302
Standard
Zitat:
Zitat von oDEFCONo Beitrag anzeigen
Bin kein Technikfreak und wollte nur auf Nummer sicher gehen.

Ich weiß nur, dass sich Festplatten gerne mal schnell verabschieden können, aber das tun sie dann hoffentlich in einem anderem Zusammenhang.
Naja, das ist mal so mal so...
Ich hatte ne Platte im Rechner die hat 5 Jahre oder so gehalten bis dann irgendwann mal einige Sektoren kaputt gingen. Dagegen kann man eben nicht machen.

Festplatten sind verschleißteile. Aber normalerweise halten die 2 oder 3 Aufrüstphasen durch.
Man sollte sie eben nur nich zu heiß oder zu kalt lagern
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Donnerstag, 21.08.2014
Mittwoch, 20.08.2014
Dienstag, 19.08.2014
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten