Montag, 02.05.2016
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 10:18 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Druckempfindliche Tastaturen?
Alt 08.11.2012, 19:52   #1
Sgt.Brown
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.06.2011
Standard Druckempfindliche Tastaturen?
Hey,

ich hab mal ne komische Anfrage für euch. Gibt es Tastaturen mit druckempfindlichen Richtungstasten? Ich spiele ab und zu Rennspiele, aber net so oft, dass ich mir ein Lenkrad kaufen würde. Eine neue Tastatur muss aber so oder so her. Also, gibt es so eine Tastatur? Danke im Vorraus
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 19:57   #2
GLaDOS
The cake is a lie » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 11.01.2006
Beiträge: 7.812
Standard
Soweit ich weiss gibts sowas nur bei Miditastaturen, das ist aber kaum was, was du gebrauchen kannst. Was spricht gegen ein GamePad?

  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 19:59   #3
Der Forentroll schlechthin
fuzzykiller
Töte es mit Feuer! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.12.2003
Beiträge: 54.083
Standard
Nein, gibt es nicht. Kauf dir n Gamepad.

http://s3.amazonaws.com/fuzzy-content/FireLogo128.png
„Schon mal mit einem Script versucht? Da gibt's doch was von fuzzykiller!“
BetterGSPB-SammlungDownload Cleaner
CPU: Core i5-2500K @ 4GHz • RAM: 16GB DDR3-1600 • GFX: Geforce GTX 670 OC 2GB
HDD: 256GB SSD, 600GB 10k, 500GB, 1000GB, 1500GB, 2000GB • NAS: eff. 12TB ZFS
UPLINK: FritzBox 6360 @ 150 MBit/s • SECUR: Netgear WNDR3700 @ OpenWrt

-
Für technische Fragen gibt es das Forum. Dort können alle helfen und profitieren. Technische Fragen per PN werden daher ohne Kommentar gelöscht.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 20:51   #4
mike81
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.09.2002
Beiträge: 33.296
Standard
Von analogen Tasten auf Tastaturen hab ich noch nie was gehört

Davon abgesehen hat man mit Gamepad / Lenkrad doch deutlich mehr Kontrolle.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 21:36   #5
Sgt.Brown
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.06.2011
Standard
Wie gesagt, hab keine Lust, Geld für Lenkrad oder Gamepad auszugeben und da ist mir die idee gekommen. MMN eigentlich eine kleine Marklücke Die Technik ist ja schon laaange da. (Wie schon gesagt, Midi-Controller, Grafiktablets etc)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 22:15   #6
Der Forentroll schlechthin
fuzzykiller
Töte es mit Feuer! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.12.2003
Beiträge: 54.083
Standard
Grafiktablets sind ja nun wirklich was völlig anderes.

http://s3.amazonaws.com/fuzzy-content/FireLogo128.png
„Schon mal mit einem Script versucht? Da gibt's doch was von fuzzykiller!“
BetterGSPB-SammlungDownload Cleaner
CPU: Core i5-2500K @ 4GHz • RAM: 16GB DDR3-1600 • GFX: Geforce GTX 670 OC 2GB
HDD: 256GB SSD, 600GB 10k, 500GB, 1000GB, 1500GB, 2000GB • NAS: eff. 12TB ZFS
UPLINK: FritzBox 6360 @ 150 MBit/s • SECUR: Netgear WNDR3700 @ OpenWrt

-
Für technische Fragen gibt es das Forum. Dort können alle helfen und profitieren. Technische Fragen per PN werden daher ohne Kommentar gelöscht.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 22:16   #7
mike81
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.09.2002
Beiträge: 33.296
Standard
Zitat:
Zitat von Sgt.Brown Beitrag anzeigen
Wie gesagt, hab keine Lust, Geld für Lenkrad oder Gamepad auszugeben und da ist mir die idee gekommen. MMN eigentlich eine kleine Marklücke Die Technik ist ja schon laaange da. (Wie schon gesagt, Midi-Controller, Grafiktablets etc)
Mag ja sein, aber der Markt dafür ist einfach zu klein und unbedeutend.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 22:37   #8
NeM
NeM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.06.2000
Beiträge: 19.727
Standard
Die Idee hat man bei Gamepads z.B. bei Konsolen schon vor Ewigkeiten umgesetzt. Da hast du aber auch nur ein Gamepad mit einer Konsole, d.h. die Hardware ist genormt / aufeinander abgestimmt. Dem Spieleentwickler wirds nicht passieren, dass er das Spiel für mehrere komplett verschiedene Gamepads auslegen muss (ok, es gab durchaus das eine oder andere exotische Eingabegerät für das eine oder andere Spiel.. Ridge Racer Type 4 + Lenkrad-Joypad z.B.).

Bei PCs wird das etwas schwieriger, einerseits müsste sich die Tastatur wie jede andere auch verhalten können, sonst wird sie unter Windows, Linux, im BIOS.... etc. nutzlos. Andererseits musst du aber die Hardware bauen und Treiber dafür schreiben, dass die Stärke des Tastendrucks auch entsprechend beim Spiel ankommt. Wie es sich auf so einer Tastatur schreibt, will ich glaube ich gar nicht wissen Und dann müsstest du noch vielen Spieleentwicklern erklären, dass du jetzt ein Eingabegerät entworfen hast, das garantiert jeder Spieler kauft und es sich total lohnt, ein paar Tage und Wochen in die perfekte Unterstützung des Geräts zu investieren.

Die Idee an sich ist ja gut, gefällt mir und hatte ich auch selbst schon (warum zum Teufel kann ich im Ego-Shooter nicht stufenlos schnell laufen? Geht nur Gehen, Laufen, Sprinten, jeweils als Tastenkombinationen.. Für sehr genaue Positionierung musst du Tasten wiederholt möglichst kurz antippen ). Aber unterm Strich ist der PC wohl das falsche Gerät dafür, der Aufwand und auch das Risiko zu groß. Wenn sich das Eingabegerät nicht durchsetzt, kann die Herstellerfirma evtl. zusperren.

Geändert von NeM (08.11.2012 um 22:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 23:03   #9
badtaste21
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 14.119
Standard
Ein Lenkrad ist eben ein Lenkrad. Das kann wirklich nicht vergleichen.

Ich habe mir vor geraumer Zeit ein gebrauchtes (eigentlich neues) Driving Force GT auf ebay geschossen. Inkl. Versand 60 €.

Kein Vergleich zur Tastatur.

-----------------

Aber: Sollte es wirklich eine druckempfindliche Tastatur geben ist diese sicher teurer als ein solches (neues gebrauchtes ) Lenkrad... das sollte man auch beachten.

Aber MS hatte wohl schon eine ähnliche Idee: http://www.hardwareluxx.de/index.php...tatur-vor.html

das es umgesetzt worden wäre ist mir aber bisher nicht bekannt.

Der Wolf hat keine Angst, wenn das Schaf furzt.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 00:30   #10
Der Forentroll schlechthin
fuzzykiller
Töte es mit Feuer! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.12.2003
Beiträge: 54.083
Standard
Zitat:
Zitat von NeM Beitrag anzeigen
Bei PCs wird das etwas schwieriger, einerseits müsste sich die Tastatur wie jede andere auch verhalten können, sonst wird sie unter Windows, Linux, im BIOS.... etc. nutzlos. Andererseits musst du aber die Hardware bauen und Treiber dafür schreiben, dass die Stärke des Tastendrucks auch entsprechend beim Spiel ankommt. Wie es sich auf so einer Tastatur schreibt, will ich glaube ich gar nicht wissen Und dann müsstest du noch vielen Spieleentwicklern erklären, dass du jetzt ein Eingabegerät entworfen hast, das garantiert jeder Spieler kauft und es sich total lohnt, ein paar Tage und Wochen in die perfekte Unterstützung des Geräts zu investieren.
Das ist überhaupt kein Problem. Umschalter dran, fertig. In einem Modus läuft es als Tastatur, im anderen als XInput-Gerät, fertig. Ist ja alles standardisiert, da müsste man sich keinen Kopf machen.

http://s3.amazonaws.com/fuzzy-content/FireLogo128.png
„Schon mal mit einem Script versucht? Da gibt's doch was von fuzzykiller!“
BetterGSPB-SammlungDownload Cleaner
CPU: Core i5-2500K @ 4GHz • RAM: 16GB DDR3-1600 • GFX: Geforce GTX 670 OC 2GB
HDD: 256GB SSD, 600GB 10k, 500GB, 1000GB, 1500GB, 2000GB • NAS: eff. 12TB ZFS
UPLINK: FritzBox 6360 @ 150 MBit/s • SECUR: Netgear WNDR3700 @ OpenWrt

-
Für technische Fragen gibt es das Forum. Dort können alle helfen und profitieren. Technische Fragen per PN werden daher ohne Kommentar gelöscht.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 10:35   #11
Zombie
md_monkeybone
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.09.2004
Beiträge: 1.614
Standard
Hol Dir gefälligst n XBOX 360-Controller, so wie sich das gehört.

35 Euro wird wohl immer noch günstiger sein, als so eine Spezial-Tastatur kosten würde.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 10:41   #12
Dipl.-Kegelstumpfumwickler
NessD
Personal Space Invader » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.02.2003
Beiträge: 20.616
Standard
Zitat:
Zitat von md_monkeybone Beitrag anzeigen
Hol Dir gefälligst n XBOX 360-Controller, so wie sich das gehört.

35 Euro wird wohl immer noch günstiger sein, als so eine Spezial-Tastatur kosten würde.
Und hat einen wesentlich größeren Vorteil in vielen Spielen.

http://www.svenzimmermann.de/gspb/sz.jpg
DANLEN-STUDIOS:ART...Gefällt Mir!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 23:14   #13
Sgt.Brown
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.06.2011
Standard
Sorry, hab meinen Post schon wieder vergessen. ;D

Das mit der Tastatur und druckempfindlichen Tasten sollte mmn echt net schwer zu machen sein. Andere Tastaturen haben heut zu tage doch auch unendlich viele Sonder-Tasten, die man über Software frei belegen kann. Dann kann eine Tastatur über USB ja auch ein Signal für die Druckstärke ausgeben, aber naja. Ich und meine Marktlücken.

Frage zum Gamepad, sind die hinteren Tasten Druckempfindlich? Oder gibts da, vor allem für gas und bremse, auch nur 1 und 0?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 23:16   #14
Der Forentroll schlechthin
fuzzykiller
Töte es mit Feuer! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.12.2003
Beiträge: 54.083
Standard
Die Schultertasten aka Trigger sind Analog, ja - zumindest am XBox-Controller.

http://s3.amazonaws.com/fuzzy-content/FireLogo128.png
„Schon mal mit einem Script versucht? Da gibt's doch was von fuzzykiller!“
BetterGSPB-SammlungDownload Cleaner
CPU: Core i5-2500K @ 4GHz • RAM: 16GB DDR3-1600 • GFX: Geforce GTX 670 OC 2GB
HDD: 256GB SSD, 600GB 10k, 500GB, 1000GB, 1500GB, 2000GB • NAS: eff. 12TB ZFS
UPLINK: FritzBox 6360 @ 150 MBit/s • SECUR: Netgear WNDR3700 @ OpenWrt

-
Für technische Fragen gibt es das Forum. Dort können alle helfen und profitieren. Technische Fragen per PN werden daher ohne Kommentar gelöscht.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 23:28   #15
Dipl.-Kegelstumpfumwickler
NessD
Personal Space Invader » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.02.2003
Beiträge: 20.616
Standard
Zitat:
Zitat von fuzzykiller Beitrag anzeigen
Die Schultertasten aka Trigger sind Analog, ja - zumindest am XBox-Controller.
Welcher von der Unterstützung und Verarbeitung zu 100% zu Empfehlen ist.
Leider sind die Facebuttons nicht mehr Analog, beim PS3 Controller sind sie es, aber nicht sehr genau zu dosieren.

http://www.svenzimmermann.de/gspb/sz.jpg
DANLEN-STUDIOS:ART...Gefällt Mir!
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Montag, 02.05.2016
Sonntag, 01.05.2016
Samstag, 30.04.2016
Freitag, 29.04.2016
Donnerstag, 28.04.2016
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten