Mittwoch, 01.10.2014
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 17:28 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Leser-Kommentare zu »GameStars 2012«

Wir präsentieren im Video die Gewinner der elf Spiele-Kategorien der Leserwahl GameStars 2012.


»  Zum Video
Alt 22.01.2013, 15:38   #1
Canwaro
Club:
GameStar Hardware
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.07.2009
Standard GameStars 2012
Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern! AC3 hat es wirklich verdient!

Geändert von Canwaro (23.01.2013 um 15:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 17:17   #2
Krabonq
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.11.2009
Beiträge: 2.362
Standard
Bei den, teilweise wirklich komischen, Nominierungen hat ganz eindeutig Dark Souls gefehlt. Für mich, und viele andere PC-Spieler sicherlich auch, das Spiel des Jahres mit ziemlichem Abstand vor all den anderen Sachen die ich gespielt habe.

Das Kommentar zu den RPGs finde ich auch lustig "selbst ein Diablo 3"... lol ja, weil das ja dermaßen gut angekommen ist...

Bei Indie-Spiel hätte ich entweder Black Mesa (als Mod) und Hotline Miami (als Standalone) genommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 17:55   #3
Ståle vs. Peter
Gunni
Club:
414
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 14.06.2008
Beiträge: 3.504
Standard
Mass Effect 3 vor Diablo 3 in der Kategorie "Bestes Rollenspiel"....
Wenn für Leser diese beiden Spiele als beste Rollenspiele zählen dann ist das eigentliche Genre für den breiten Markt wohl tot.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 18:56   #4
gesperrter User
Hackt0r3
Mein Motto » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 06.07.2012
Beiträge: 8.503
Standard
Zitat:
Zitat von Gunni Beitrag anzeigen
Mass Effect 3 vor Diablo 3 in der Kategorie "Bestes Rollenspiel"....
Wenn für Leser diese beiden Spiele als beste Rollenspiele zählen dann ist das eigentliche Genre für den breiten Markt wohl tot.
Jup, richtige Kackspiele. Wer so ein Scheiß mag, kann echt nicht mehr geholfen werden. Was auch immer sich die Entwickler dabei gedacht haben so einen Schrott zu produzieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 18:59   #5
Ståle vs. Peter
Gunni
Club:
414
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 14.06.2008
Beiträge: 3.504
Standard
Zitat:
Zitat von Hackt0r3 Beitrag anzeigen
Jup, richtige Kackspiele. Wer so ein Scheiß mag, kann echt nicht mehr geholfen werden. Was auch immer sich die Entwickler dabei gedacht haben so einen Schrott zu produzieren.
Wer hat das behauptet?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 19:01   #6
Zale
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 26.05.2009
Standard
Zitat:
Zitat von Gunni Beitrag anzeigen
Mass Effect 3 vor Diablo 3 in der Kategorie "Bestes Rollenspiel"....
Wenn für Leser diese beiden Spiele als beste Rollenspiele zählen dann ist das eigentliche Genre für den breiten Markt wohl tot.
Was gab's denn sonst 2012 an guten Rollenspielen? Dark Souls, aber das gabs auch schon 2011. Edit: Achja Xenoblade Chronicles war da ja auch noch.. hmm
Ich fand die Nominierungen bei den Mobile/Handheld sachen eher dumm. Nicht mal Persona 4 Golden kam drin vor, was einen Metascore von 94 hat, aber dafür das schlechteste Uncharted?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 19:31   #7
Krabonq
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.11.2009
Beiträge: 2.362
Standard
Zitat:
Zitat von Zale Beitrag anzeigen
Was gab's denn sonst 2012 an guten Rollenspielen? Dark Souls, aber das gabs auch schon 2011.
Komplett irrelevant, denn hättest du die Nominierungsvideos angeschaut wüsstest du, dass The Witcher 2 für die shitbox auch nominiert war.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 19:33   #8
Ståle vs. Peter
Gunni
Club:
414
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 14.06.2008
Beiträge: 3.504
Standard
Zitat:
Zitat von Zale Beitrag anzeigen
Was gab's denn sonst 2012 an guten Rollenspielen? Dark Souls, aber das gabs auch schon 2011. Edit: Achja Xenoblade Chronicles war da ja auch noch.. hmm
Ich fand die Nominierungen bei den Mobile/Handheld sachen eher dumm. Nicht mal Persona 4 Golden kam drin vor, was einen Metascore von 94 hat, aber dafür das schlechteste Uncharted?


Es gab nicht so viele, aber immerhin gab es welche die zumindest in diese Kategorie gehören. Legend of Grimrock, Risen 2, Game of Thrones, Dark Souls, Last Story, selbst ein Borderlands 2 hat mehr Rollenspielanteil als beide Teile da oben zusammen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 21:46   #9
David010487
Unendliche Mannigfalt in Unendlichen Kombinationen » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 11.04.2011
Wink
Zitat:
Zitat von Hackt0r3 Beitrag anzeigen
Jup, richtige Kackspiele. Wer so ein Scheiß mag, kann echt nicht mehr geholfen werden. Was auch immer sich die Entwickler dabei gedacht haben so einen Schrott zu produzieren.
Also ich fand ME3 durch weg begeisternd. Nun ja bis zum Ende halt.
Ich kann hier nur meine persönlichen Gründe dafür nennen, was jedoch mehr ist als sowohl du als auch dein Vorredner fertig gebracht haben.

Mir gefiel das übergreifende Charakter System der ME Reihe, die Story der drei Spiele, die Charkatere und natürlich die vielen möglichen Dialoge die man im Spiel freischalten bzw. nutzen kann. Ich habe selbst nur 2 Charaktere in dem Spiel hoch gespielt, beides Paragon und obwohl die Bandbreite der möglichkeiten dadurch sehr eingeschrenkt ist (relativ gesehen) fand ich es schon das Spiel erlebnis schon sehr unterschiedlich. Allein die reaktionen der Crewmitglieder fielen sehr unterschiedlich aus, je nach dem wie ich mich verhalten habe. Welche Quest ich erfüllt oder nicht erfüllte hatte. Auch die Spielumwelt hatte sich deutlich unterschiedlich angefühlt. So hatte ich im ersten durchlauf den Fan in Me1 verbrellt und im zweiten anlauf nicht. Dadurch hatte ich einen eigenständigen Storybogen im Dritten Teil den ich so noch gar nicht kannte.

Darüber hinaus war das Spiel für meinen geschmack gut in Szene gesetzt, natürlich war es nicht so weiträumig wie etwa Skyrim doch dafür präsentierte es seine Story wesentlich eindrucksvoller und dynamischer. Auch die kämpfe fand ich meist sehr unterhaltsam, auch wenn es durch das deckungssystem in den meisten Fällen selbst bei hohen schwirigkeits graden recht simpel blieb. So sorgten doch sowohl die Musik als auch die komentare der begleiter für ein sehr energie geladenes gefühl.

Ein Shooter (mit story verpackung) ist Me3 oder ME im allgmeinen für mein dafür halten nicht, weil es viel zu viele Rollenspiel Elemente besitzt. Besonders wenn man sich Spiele wie Crysis oder DukeNukem for ever anschaut. ^^

Man kann Rüstungen, Waffen, Quests und vieles mehr finden und seine eigene Story entwickeln. Während man in Skyrim (übertrieben gesagt) nur in der Gegend rumläuft und einen Quest nach dem anderem erfült die zudem meist schlechter Syncronisiert und in Szene gesetzt sind. Dennoch zählt Skyrim zu einem der besten Rollenspiele der letzten Jahre seit DA1. Von daher kann man dies auch durch aus ME3 stellvertrettend für die ganze ME reihe anerkennen.

Fanboy out ^^
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Mittwoch, 01.10.2014
Dienstag, 30.09.2014
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten