» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 17:10 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Herzlich Willkommen!
Alt 24.09.2014, 00:38   #101
badtaste21
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 14.411
Standard
Zitat:
Zitat von linza07 Beitrag anzeigen
Hat wer eine Ahnung um welche Geforce GTX 970 es sich bei One XL Pc handelt?
Steht ja nicht dabei und ist aber nicht unrelevant , da zb die von MSI ein sehr gutes Kühlsytem hat, werdend die Zotac bzw Palit doch unter Last ordentlich krach machen soll.
one.de müsste das wissen, aber die melden sich hier ja sowieso nicht mehr. Ergo ziemliches Glücksspiel.

Ich kann dir nur sagen das one.de zumindest bisher keine schlechten Kühlermodelle verwendet hat, also keine GPUs im Referenzdesign (laut bisherigen Aussagen u.a. hier). Welche du genau bekommst und ob es nicht doch welche im Referenzdesign gibt kann ich dir aber trotzdem nicht sagen.

Denn im Angebot abgebildet ist eine GTX 970 im Referenzdesign (lediglich mit dem kleinen Axiallüfter). Auch in der Konfiguration steht nichts. Ziemlich schwach bei einem Rechner der 1300€ - ohne Zusatzoptionen - kosten soll.

The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2014, 08:08   #102
linza07
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 23.01.2012
Standard
Hi, danke für deine Antwort, One habe ich schon geschrieben, warte noch auf Antwort.

Dies finde ich aber auch wirklich nicht toll, da die Lautstärke doch einen (bei mir) sehr wichtigen teil bei der kaufentscheidung beiträgt.
Und da gibt es ja bei der GTX 970 extreme unterschiede, von "flüssterleise" bis "Staubsauger-Laut"
...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2014, 18:56   #103
linza07
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 23.01.2012
Standard
Hi, habe heute nun MAil von One erhalten:

Sehr geehrter Herr ..........,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

Leider können wir das nicht so genau sagen, da sich das stetig ändert.

Es handelt sich hierbei um einen leiseren PC, sollte Ihnen ein besonders leises System jedoch mehr zusagen, empfehle ich Ihnen unter "Konfigurieren und Bestellen" einen leiseren CPU-Lüfter aufzurüsten.

Somit ist für mich der XL nicht mehr im rennen, auf gut glück kaufe ich mir keinen 1300€ PC
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 00:30   #104
badtaste21
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 14.411
Standard
Zitat:
Zitat von linza07 Beitrag anzeigen
Hi, habe heute nun MAil von One erhalten:

Sehr geehrter Herr ..........,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

Leider können wir das nicht so genau sagen, da sich das stetig ändert.

Es handelt sich hierbei um einen leiseren PC, sollte Ihnen ein besonders leises System jedoch mehr zusagen, empfehle ich Ihnen unter "Konfigurieren und Bestellen" einen leiseren CPU-Lüfter aufzurüsten.

Somit ist für mich der XL nicht mehr im rennen, auf gut glück kaufe ich mir keinen 1300€ PC
Für einen Preis von 1300€ sollte es bei einer Firma die ihr Geld letztlich auch mit ihrem Namen verdienen will eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein das man einen leisen PC bekommt - und beste Markenware. Es kann nicht sein das man bei einem solchen Betrag noch teilweise auch heftige Aufpreise bezahlen muss um bspw. Marken RAM, Festplatten oder ein gescheites Netzteil zu bekommen (im Konfigurator beim XL PC sagt er mir übrigens das 500W Fractal Design Tesla würde nicht ausreichen, das billigere 530W thermaltake angeblich schon - sehr witzig wenn man bedenkt dass das auch sonst bessere Tesla R2 die versprochenen 500W über 12V auch tatsächlich erbringt, das Thermaltake hingegen nur 456W) Zumal Gamestar auch noch den eigenen Namen dafür hergibt und eigentlich auch ein Interesse haben dürfte das alles passt, eher sogar "the best for the buck".

Mich würde eine solche Antwort auch nicht zufriedenstellen, kann ich also nachvollziehen. Für 1300€ muss da sowieso ein i7 4790K drin sein und kein i7 ohne 'K' (ohne offenen Multiplikator).

Für einen seriösen Shop - meine ich - gehört es sich eigentlich auch das wenn man bspw. im Konfigurator einen i3 auswählt, das einem automatisch angezeigt wird das man sich damit bei Spielen oder in CPU lastigen Anwendungen ein CPU-Limit (auch wenn es nicht sehr groß ist) ins Haus holt. Umgekehrt für die GPUs würde das zwar auch gelten, aber da kann man witzigerweise wieder nicht niedriger gehen als R9 270X / GTX 760.

Naja, muss man nicht verstehen wieso man nicht auf solche - aus Händlersicht - Kleinigkeiten achtet. Zur Kundengewinnung trägt es nicht gerade bei wie man sieht. Würde mich auch wundern.

The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his.

Geändert von badtaste21 (25.09.2014 um 00:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 13:13   #105
jackass999
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.06.2005
Standard
Mein Kumpel hat ein Gaming Notebook für 1500€ und das ist laut. Und ???

Wenn du so viel Ahnung von der Materie hast dann sind die Fertig-PCs nichts für dich! Dann kannst du das auch günstiger durch selber bauen haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 13:21   #106
badtaste21
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 14.411
Standard
Zitat:
Zitat von jackass999 Beitrag anzeigen
Mein Kumpel hat ein Gaming Notebook für 1500€ und das ist laut. Und ???

Wenn du so viel Ahnung von der Materie hast dann sind die Fertig-PCs nichts für dich! Dann kannst du das auch günstiger durch selber bauen haben.
Was willst du uns jetzt damit sagen?

The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 13:40   #107
jackass999
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.06.2005
Standard
Kannst du deutsch lesen und verstehn?

Zitat:
Wenn du so viel Ahnung von der Materie hast dann sind die Fertig-PCs nichts für dich! Dann kannst du das auch günstiger durch selber bauen haben.
Du gehörst nicht zur Zielgruppe Fertig-PCs da du alles besser weisst, willst und kannst.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 14:00   #108
badtaste21
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 14.411
Standard
Zitat:
Zitat von jackass999 Beitrag anzeigen
Kannst du deutsch lesen und verstehn?

Du gehörst nicht zur Zielgruppe Fertig-PCs da du alles besser weisst, willst und kannst.
Das frag dich selbst mal. Hättest du die vorherigen Posts gelesen und verstanden wärst du von allein darauf gekommen das es nicht um mich geht, sondern um die Frage von linza07.

Im Übrigen erlaube ich mir durchaus die Anmaßung einiges von der Materie zu verstehen.

The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 14:03   #109
jackass999
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.06.2005
Standard
Eben und für solche Leute sind Fertig-PCs nichts die Plan von der Materie haben.

Wer sein wunsch Power PC oder silent PC haben möchte kauft nicht von der Stange sondern baut selber oder lässt sie bauen, bei Alternate oder Mindfactory.

Die Teile hier sind wenigstens zum Gamen, nich wie die Teile ausm MM oder Aldi die mit super schneller CPU und Grafik beworben werden
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:46   #110
badtaste21
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 14.411
Standard
Zitat:
Zitat von jackass999 Beitrag anzeigen
Eben und für solche Leute sind Fertig-PCs nichts die Plan von der Materie haben.

Wer sein wunsch Power PC oder silent PC haben möchte kauft nicht von der Stange sondern baut selber oder lässt sie bauen, bei Alternate oder Mindfactory.

Die Teile hier sind wenigstens zum Gamen, nich wie die Teile ausm MM oder Aldi die mit super schneller CPU und Grafik beworben werden

The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2014, 00:31   #111
Xenoglossy
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 1.384
Standard
Ich hab mir aus Gemütlichkeit jetzt auch einen der PCs geholt und bin auch vollends zufrieden damit (wurde nach 5 Jahren auch mal wieder Zeit für was neues).

Nur eine Frage stelle ich mir gerade: Wo finde ich den Code um Borlderlands: The Pre-Sequel zu bekommen? Bei den beiligenden 1000 Zetteln war jedenfalls nichts dabei.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 11:11   #112
REDAKTEUR
Daniel Visarius
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt. » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 04.09.2001
Beiträge: 1.987
Standard
Zitat:
Zitat von Xenoglossy Beitrag anzeigen
Ich hab mir aus Gemütlichkeit jetzt auch einen der PCs geholt und bin auch vollends zufrieden damit (wurde nach 5 Jahren auch mal wieder Zeit für was neues).

Nur eine Frage stelle ich mir gerade: Wo finde ich den Code um Borlderlands: The Pre-Sequel zu bekommen? Bei den beiligenden 1000 Zetteln war jedenfalls nichts dabei.
Borderlands gab es nicht bei allen PCs, erst ab GameStar-PCs mit Geforce GTX 780 beziehungsweise GameStar-PC XL mit GTX 970. Falls Dein Rechner dazugehört, bekommst Du den Key per E-Mail.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:37   #113
Xenoglossy
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 1.384
Standard
Vielen Dank für die Antwort!

Ich habe den XL und wäre ein Kandidat für das Spiel. Da der Preload ja bereits möglich ist und übermorgen offizieller Release ist, dachte ich einfach da wäre schon was gekommen. Bisher hat sich nichts getan.

Dann bleibe ich einfach noch ein bisschen geduldig.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2014, 20:40   #114
Dogma
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.07.2001
Standard
Ich möchte hier mal ein spätes Lob loswerden, mein Kauf liegt schon ein paar Wochen zurück. Entschieden hatte ich mich für einen GameStar-PC Ultra.

Bin von A bis Z rundum zufrieden. Ich konnte den PC auf der one-Homepage komfortabel konfigurieren (hab nur noch ein paar kleinere Details geändert), wurde ab der Bestellung ständig per Mail über den aktuellen Stand auf dem Laufenden gehalten und er kam sehr sorgfältig verpackt bei mir an.

Ich persönlich finde den Preis angemessen, habe auch schlicht keinen Bock mir irgendwo selbst Komponenten zusammenzusuchen oder gar selbst zusammenzubauen.

Ganz aktuelle Spiele wie Watch Dogs habe ich noch nicht getestet, weil ich noch viel nachzuholen habe. Durchgespielt habe ich bis jetzt nur Spiele aus dem Jahr 2012 und zwar Far Cry 3, Dishonored, Xcom Enemy Unknown und Tomb Raider. Zumindest Far Cry 3 und Tomb Raider dürften mit Ultra Details (TR mit TressFX) aber vielleicht trotzdem für manche einen interessanten Benchmark darstellen - beide sahen atemberaubend gut aus, aber laufen auf diesem PC natürlich trotzdem flüssig wie Wasser. Dabei bleibt er immer flüsterleise.

Es war das erste Mal, dass ich bei one bestellt habe. Da alles perfekt gelaufen ist bzw. läuft, werde ich es nächstes Mal sicher nicht anders machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2014, 10:23   #115
Rosenk1ll
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 16.09.2012
Standard
Folgende Frage:

Seit etwa nen Jahr hab ich ein Gamestar Notebook Ultra, mit I7 4700qm u Gtx 780M, bin auch vollends zufrieden.

Habe mir vor ein paar Tagen GPU Z runtergeladen, und gemessen, dass in Spielen wie BF4, Crysis 3 o. Crysis 2 die Temperatur auf ca. 90 Grad ansteigt, schwankt meistens zwischen 85 und 90 Grad.
Jetzt die Frage: Habe in vielen Foren gelesen, dass 90 Grad viel zu viel seien für ein Notebook, stimmt das? Ist das jetzt ungewöhntlich, wenn die Grafikkarte 90, 91 Grad heiß wird? Schadet das jetzt dem Notebook auf Dauer?

Wäre super, wenn noch jemand Erfahrungen dazu sagen könnte, bzw. mir weiterhelfen könnte.

Lüfter habe ich vor kurzem übrigens vom Staub befreit.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2015, 08:14   #116
Woschl
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 24.05.2002
Beiträge: 5.945
Standard
Zitat:
Zitat von Rosenk1ll Beitrag anzeigen
Folgende Frage:

Seit etwa nen Jahr hab ich ein Gamestar Notebook Ultra, mit I7 4700qm u Gtx 780M, bin auch vollends zufrieden.

Habe mir vor ein paar Tagen GPU Z runtergeladen, und gemessen, dass in Spielen wie BF4, Crysis 3 o. Crysis 2 die Temperatur auf ca. 90 Grad ansteigt, schwankt meistens zwischen 85 und 90 Grad.
Jetzt die Frage: Habe in vielen Foren gelesen, dass 90 Grad viel zu viel seien für ein Notebook, stimmt das? Ist das jetzt ungewöhntlich, wenn die Grafikkarte 90, 91 Grad heiß wird? Schadet das jetzt dem Notebook auf Dauer?

Wäre super, wenn noch jemand Erfahrungen dazu sagen könnte, bzw. mir weiterhelfen könnte.

Lüfter habe ich vor kurzem übrigens vom Staub befreit.
90 ist nicht wenig aber alles unter 100 ist OK
Wenns zuviel wird Taktet sich CPU bzw GPU automatisch runter

Zitat:
Zitat von t-6 Beitrag anzeigen
Du weißt du wirst alt wenn die Leute nicht mehr wissen was der Unterschied zwischen PCI und PCIe ist... :uff::ugly:
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 10:52   #117
Rosenk1ll
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 16.09.2012
Standard
Zitat:
Zitat von Woschl Beitrag anzeigen
90 ist nicht wenig aber alles unter 100 ist OK
Wenns zuviel wird Taktet sich CPU bzw GPU automatisch runter
Also brauche ich mir dann wohl keine Gedanken machen

Ich meine Einfluss auf die Leistung des Kühlers habe ich ja nicht, wird ja im Bios gesteuert, wann der Lüfter einschaltet, wie viel Grad da zulässig sind..
  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2015, 14:13   #118
Kehool
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 14.06.2010
Standard
glückwunsch zu den gaming notebooks mit herkömmlicher desktop intel CPU, wenn ich mich nicht irre seid ihr damit auf dem deutschen markt tatsächlich die einzigen anbieter (zusammen mit one.de selbst natürlich)
selbst schenker bietet nur die ULP/LP varianten an und dort bezahlt man für die "gleiche" ausstattung (ultra) fast 300€ mehr

hut ab

Geändert von Kehool (19.01.2015 um 14:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 18:43   #119
Naitomea
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.10.2009
Beiträge: 1.154
Standard
Edit: hat sich erledigt
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 17:19   #120
DiamondWolf94
Life is more than the Real Life » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 15.03.2015
Standard
Ich bin mir nicht sicher, ob es so klug ist, dass bei der Seite des Anbieterpartners zu fragen, aber versuchen kann man es ja mal

Also, da letztens mein Hecklüfter den Geist aufgegeben hat und Komponenten von ca. 3 verschiedenen Generationen enthalten sind, dacht ich mir, ich leg mir einfach mal so nen Komplett-PC zu.
Und scheinbar kann Gamestar Gedanken lesen - als ich die Gamestar-Startseite öffnete, sprang mir erst mal der Gamestar One PC Pro mit seinen 999€ ins Gesicht. Sofort mal angeguckt und mit meinen Komponenten verglichen. Alles an dem PC ist besser als an meinem, am wenigsten der Prozessor mit nur 14% Leistungssprung.

Und dann hab ich mich mal in Foren erkundigt, ob es sich wirklich lohnt, den PC zu holen, oder ob der anderswo bei gleicher Konfiguration nicht billiger zu haben ist (ja, jetzt kommen wir an die Stelle, wo ich befürchte, viele Replys zu hören, die nur von "Wir sind die Besten!"-Antworten schwärmen werden), und da hab ich gelesen, dass man beim Vergleichsportal geizhals.de (hoffe, der hyperlinked das jetz nich =/) die Komponenten superbillig zusammenkratzen kann.

Ich hab da jetz so die Philosophie, wer zu faul ist, Billiganbieter-Vergleichsportale zu durchwälzen, 1.000 Accounts für 10 Computerkomponenten zu erstellen und keinen Custom-PC erstellen will, der muss halt einen kleinen Aufpreis zahlen - und 999€ klingen da noch sehr fair für "Aufpreis"
Dann käme ich an die Stelle, zu fragen, ob es sich wirklich lohnt, diesen PC zu holen (klar, wäre es nicht lohnenswert, würde Gamestar es vermutlich nicht anbieten - mir ginge es jetzt eher darum, zu meinen folgenden Konditionen den zu holen), sprich sowas wie Reviews. Ich hab zum Beispiel Assassin's Creed Unity und wenn ich eine Fußheizung akzeptieren konnte, konnte ich auf meinem Rechner auch das Spiel auf "Hoch" spielen. 8 Gigabyte RAM find ich halt etwas knapp bemessen meinem Empfinden nach - wenn ich höre, was Chris Roberts für Star Citizen an Hardware sehen will - waren das 16 oder doch 32 Gigabyte?

So, hoffe mal auf vernünftige Antworten, GameStar war schon immer fair zu mir - also bitte nicht als Beleidigung auffassen, und nicht persönlich nehmen (vielleicht ist in der Wortwahl auch ein bisschen der Frust rauszulesen, mein Chef hat mich heut gepiesackt - er sagte, er meine es nich böse, aber das sagen die anschließend ja immer )
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Mittwoch, 25.05.2016
Dienstag, 24.05.2016
Montag, 23.05.2016
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten