» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 23:01 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Aufnahmen der Mondlandeplätze von der Erde aus
Alt 12.07.2009, 12:14   #1
Vøgel
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.10.2001
Beiträge: 8.678
Standard Aufnahmen der Mondlandeplätze von der Erde aus
Hoi zusammen,

ich bin auf der Suche nach Bildern der Mondlandeplätze, die von der Erde aus durch ein Teleskop geschossen wurden. Also wie nah kommt man mit Amateurteleskopen heran? Gibt es Fotos, die durch ein Teleskop vom Mond geschossen wurden, auf denen man deutliche Details erkennt?


Grüße

+-----·
¦++¦
¦+-+
¦
¦+ +-+
¦++++¦ ++
¦++--¦ +-+ ++
+-------++-----++---------------------------·
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:18   #2
Lovo Kasistan
Gast
Standard
http://www.heliphoto.net/i/Warner_Brothers_Studios.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:19   #3
Vøgel
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.10.2001
Beiträge: 8.678
Standard
he was?

bitte nur ernst gemeinte Bilder posten.

+-----·
¦++¦
¦+-+
¦
¦+ +-+
¦++++¦ ++
¦++--¦ +-+ ++
+-------++-----++---------------------------·
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:23   #4
Otscho
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 26.12.2003
Beiträge: 9.769
Standard

Bändachs ...denn gespielt wird woanders!
Pentax K10D + BG2 + Sucherlupe | Tamron 10-24mm f/3.5-4.5| Pentax SMC DA 18-55mm | Pentax M 50mm f/1.7 | Pentax FA 100mm f/2.8 Macro 1:1 | Pentax M 135mm f/3.5 | Sigma 50-500mm f/4.0-6.3 EX DG APO
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:24   #5
Welcome home....
Sanitarium
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 29.04.2000
Beiträge: 2.452
Standard
lol,so geil

Welcome home....
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:27   #6
Knack
The Boss » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 18.12.2005
Beiträge: 17.954
Standard
Zitat:
Zitat von Vøgel Beitrag anzeigen
he was?

bitte nur ernst gemeinte Bilder posten.
Verstehst du das wirklich nicht?
Die Mondlandung war doch ein Fake und wurde im Studio gedreht.

Tramps like us, baby we were born to run
PSN: Knack19
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:29   #7
FagottSpieler
Gast
Standard
hihi
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:32   #8
Silent Hunter
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 07.03.2000
Beiträge: 16.451
Standard
Zitat:
Zitat von Vøgel Beitrag anzeigen
Gibt es Fotos, die durch ein Teleskop vom Mond geschossen wurden, auf denen man deutliche Details erkennt?
Wenn Du damit irgendwelche Teile der Lander oder aehnliches meinst: Nein.

Ist einfach nicht moeglich, so feine Details von der Erde aus aufzuloesen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:50   #9
kickapoo
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.09.2006
Beiträge: 15.879
Standard
Okay, der kam jetzt unerwartet.

http://i56.tinypic.com/24pdttv.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:51   #10
Mad Ollie
Gast
Standard
Da bräuchte es schon entsprechende Satelliten im Mondorbit.

Der Mond ist immerhin mehr als 360.000 Kilometer von der Erde entfernt.



P.S.: Zum Vergleich: GeoEye - 681 km.

Geändert von Mad Ollie (12.07.2009 um 13:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:52   #11
TheMarl
Gast
Standard
Die Mondlandung hat aber stattgefunden, die haben auch so Laserreflektoren zurückgelassen, anhand derer man das überprüfen kann. Schickst n Laser hin, und der kommt wieder zurück.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:54   #12
Mad Ollie
Gast
Standard
Zitat:
Zitat von TheMarl Beitrag anzeigen
Die Mondlandung hat aber stattgefunden, die haben auch so Laserreflektoren zurückgelassen, anhand derer man das überprüfen kann. Schickst n Laser hin, und der kommt wieder zurück.
Wobei man die ja vielleicht auch einfach so - ohne bemannte Mondfähre - hätte hinschicken können.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:54   #13
Hans Moleman
Glücksfee der Sportwetten » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.10.2009
Beiträge: 32.676
Standard
good one

http://24.media.tumblr.com/tumblr_mct6ng4MRV1qdlh1io1_400.gif
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 12:57   #14
Unsterblicher Forengott
Timber.wulf
Dr. Ban » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 30.06.2003
Beiträge: 78.220
Standard


Sauber.

Doch die alles wat anders ess stührt,
die mem Strom schwemme, wie`t sich jehührt,
für die Schwule Verbrecher sinn,
Ausländer Aussatz sinn,
bruchen wer, der se verführt.
Un dann rettet kein Kavallerie,
keine Zorro kümmert sich dodrömm.
Dä piss höchstens e "Zet" en der Schnie
un fällt lallend vüür Lässigkeit öm:
"Na un? Kristallnaach!"
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 13:16   #15
Vøgel
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.10.2001
Beiträge: 8.678
Standard
Zitat:
Zitat von Knack Beitrag anzeigen
Verstehst du das wirklich nicht?
Die Mondlandung war doch ein Fake und wurde im Studio gedreht.

+-----·
¦++¦
¦+-+
¦
¦+ +-+
¦++++¦ ++
¦++--¦ +-+ ++
+-------++-----++---------------------------·
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 13:20   #16
gesperrter User
Exilant
BWAAAAH! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 21.604
Standard
Aiman Abdallah hat aber bei Galileo Mysterie bewiesen das die Mondlandung tatsächlich stattgefunden hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 13:24   #17
Mad Ollie
Gast
Standard
Zitat:
Zitat von Exilant Beitrag anzeigen
Aiman Abdallah hat aber bei Galileo Mysterie bewiesen das die Mondlandung tatsächlich stattgefunden hat.
Aber wer beweist uns, daß Aiman Abdallah wirklich existiert?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 13:28   #18
Soulikotze
Lustmolch » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 20.180
Standard
Zitat:
Zitat von Mad Ollie Beitrag anzeigen
Aber wer beweist uns, daß Aiman Abdallah wirklich existiert?
Die Illuminaten

Die waren btw auch aufm Mond.


Gottgleich
Der sexy "Kleid", die ich je gesehen habe.
Ich habe verrückt, wenn ich es sah.
Ich brach die Hoffnung der Kinder.
Flupp flupp - gnar waaarg
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 13:31   #19
t-6
t-6
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.08.2005
Beiträge: 11.703
Standard


@Vogel: Ist einfach zu weit weg, das Hubble würde es auch nicht schaffen irgendwelche Details zu fotografieren.

Und um gleich den VTs von vornherein Einhalt zu gebieten: Selbst die Russen haben im Kalten Krieg nicht an der Leistung der Amis gezweifelt.

[2500k@4Ghz][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][Palit GTX 970 JetStream]
[Samsung 830 256GB][Seagate 5900.3 2TB][LG IPS234V][Xonar DG][Logitech X-230][PC160][SP E9 400][MX 518][Cherry Stream][Coolermaster CM690 + AF Brocken + Noctua NF-S12A + 3x T.B. Silence][Netgear WNDR3700v2@OpenWRT BB]
[Nexus4; CM12 Nightly; Nova]
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 13:31   #20
xGERxSpiderx
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 29.02.2004
Beiträge: 4.103
Standard
Zitat:
Zitat von Exilant Beitrag anzeigen
Aiman Abdallah hat aber bei Galileo Mysterie bewiesen das die Mondlandung tatsächlich stattgefunden hat.
Womit?
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Montag, 26.09.2016
Sonntag, 25.09.2016
Samstag, 24.09.2016
Freitag, 23.09.2016
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten