Mittwoch, 28.09.2016
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 12:25 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Leben ohne Essen und Trinken?
Alt 11.05.2010, 16:38   #1
MrBlonde
Verfassungsfeind » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.10.2002
Beiträge: 31.480
Standard Leben ohne Essen und Trinken?
http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...694150,00.html


An die Ärzte hier: Wie ist das möglich?

Zitat:
Zitat von Alpaka86 Beitrag anzeigen

Leidest du unter Wahnvorstellungen? :ugly: Nein, mal wirklich, glaubst du das was du hier schreibst eigentlich selbst? Würde mich echt interessieren. :confused:
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:40   #2
Geiler Lurch auf dem Heimweg, abet wir ysind côllig lost :uc
Nirvi
Erotischer Bürositzer » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 108.028
Standard
Zitat:
Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...694150,00.html


An die Ärzte hier: Wie ist das möglich?
Wenn die Ärzte die den Mann 3 Wochen lang untersucht haben keine Antwort gefunden haben, wie sollte es jemand im PB wissen?

  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:40   #3
Destroyer of walnuts
BilchMan
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 15.08.2007
Beiträge: 53.175
Standard
Das ist keine Frage, die man Ärzten stellen sollte...

http://i50.tinypic.com/2mlavn.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:47   #4
MrBlonde
Verfassungsfeind » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.10.2002
Beiträge: 31.480
Standard
Zitat:
Zitat von Nirvi Beitrag anzeigen
Wenn die Ärzte die den Mann 3 Wochen lang untersucht haben keine Antwort gefunden haben, wie sollte es jemand im PB wissen?
hier wird ja auch über Atomphysik, Psychologie und Lösungen zur Griechenlandpleite diskutiert - gibt ja kaum einen Ort im Internet wo sich mehr geballte Intelligenz auf einem Fleck befindet als das GSPB

Zitat:
Zitat von Alpaka86 Beitrag anzeigen

Leidest du unter Wahnvorstellungen? :ugly: Nein, mal wirklich, glaubst du das was du hier schreibst eigentlich selbst? Würde mich echt interessieren. :confused:
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:48   #5
Crystalpeak
Gast
Standard
ernährt sich von licht. solche menschen gibt es.
keine ahnung warum der mann jetzt für schlagzeilen sorgt. solche leute gibts in indien schon seit jahrzehnten und erst recht nicht selten.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:51   #6
Kugelfisch
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.03.2001
Beiträge: 19.203
Standard
Wenn die Geschichte halbwegs stimmt, kann der Mann wohl lange ohne Wasser und Nahrung auskommen – aber ganz bestimmt keine 70 Jahre. Das halte ich für völlig unmöglich. Eine Meldung irgendwo aus Indien wird mich nicht vom Glauben an Übernatürliches überzeugen.

Mitleid und Perspektive oder
Die Ansichten eines Baumes


Hier, wo ich stehe, sind wir Bäume,
die Straße und die Zwischenräume
so unvergleichlich groß und breit.
Mein Gott, mir tun die kleinen Bäume
am Ende der Allee entsetzlich leid!
(Erich Kästner)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:52   #7
MrBlonde
Verfassungsfeind » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.10.2002
Beiträge: 31.480
Standard
Zitat:
Zitat von Crystalpeak Beitrag anzeigen
ernährt sich von licht. solche menschen gibt es.
keine ahnung warum der mann jetzt für schlagzeilen sorgt. solche leute gibts in indien schon seit jahrzehnten und erst recht nicht selten.


Ich hab irgendwann einmal bei Shortnews was gelesen Aber ernsthaft - dass das nicht selten ist bezweifel ich mal


Aber wäre schön zu wissen wie das geht - Licht ist immerhin umsonst - da hätte ich ein großes Einsparpotential, wenn ich mich von Licht ernähren könnte

Zitat:
Zitat von Alpaka86 Beitrag anzeigen

Leidest du unter Wahnvorstellungen? :ugly: Nein, mal wirklich, glaubst du das was du hier schreibst eigentlich selbst? Würde mich echt interessieren. :confused:
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:53   #8
Lovo Kasistan
Gast
Standard
Der hat doch Unmengen an Fertigfraß in seinem Bart versteckt.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:54   #9
Rubilein
Don't ask me! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 31.08.2004
Beiträge: 15.384
Standard
Zitat:
Zitat von Kugelfisch Beitrag anzeigen
Wenn die Geschichte halbwegs stimmt, kann der Mann wohl lange ohne Wasser und Nahrung auskommen – aber ganz bestimmt keine 70 Jahre. Das halte ich für völlig unmöglich. Eine Meldung irgendwo aus Indien wird mich nicht vom Glauben an Übernatürliches überzeugen.
Man sollte immer fragen, ob irgendeine Manipulation beim Überwachen doch möglich ist.
Das "Reinschmuggeln" von Nahrung o.Ä..

Und was man nicht "herausfinden" kann, ist kein Wunder, sondern schlicht noch nicht bewiesen/herausgefunden!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:54   #10
MrBlonde
Verfassungsfeind » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.10.2002
Beiträge: 31.480
Standard
Zitat:
Zitat von Kugelfisch Beitrag anzeigen
Wenn die Geschichte halbwegs stimmt, kann der Mann wohl lange ohne Wasser und Nahrung auskommen – aber ganz bestimmt keine 70 Jahre. Das halte ich für völlig unmöglich. Eine Meldung irgendwo aus Indien wird mich nicht vom Glauben an Übernatürliches überzeugen.
also meinst du er ist vielleicht 20 und sieht nur so alt aus, weil er sich von Licht ernährt, statt Nahrung?


Find es aber trotzdem seltsam - er war ja schließlich unter Ärztlicher Aufsicht - ist ja nicht so, dass diese Geschichte aus irgendeinen Hinterwäldlerbuschdorf käme

Zitat:
Zitat von Alpaka86 Beitrag anzeigen

Leidest du unter Wahnvorstellungen? :ugly: Nein, mal wirklich, glaubst du das was du hier schreibst eigentlich selbst? Würde mich echt interessieren. :confused:
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:54   #11
dreGeier
Gast
Standard
Zitat:
Zitat von Crystalpeak Beitrag anzeigen
ernährt sich von licht. solche menschen gibt es.
keine ahnung warum der mann jetzt für schlagzeilen sorgt. solche leute gibts in indien schon seit jahrzehnten und erst recht nicht selten.
Red kein Blech.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:55   #12
MrBlonde
Verfassungsfeind » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.10.2002
Beiträge: 31.480
Standard
Zitat:
Zitat von Rubilein Beitrag anzeigen
Man sollte immer fragen, ob irgendeine Manipulation beim Überwachen doch möglich ist.
Das "Reinschmuggeln" von Nahrung o.Ä..

Und was man nicht "herausfinden" kann, ist kein Wunder, sondern schlicht noch nicht bewiesen/herausgefunden!
dann hätte er aber seine Sch*isse und P*sse auch wieder rausschmuggeln müssen

Zitat:
Zitat von Alpaka86 Beitrag anzeigen

Leidest du unter Wahnvorstellungen? :ugly: Nein, mal wirklich, glaubst du das was du hier schreibst eigentlich selbst? Würde mich echt interessieren. :confused:
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:56   #13
Xizor
Taekwondoin » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 23.07.2007
Beiträge: 12.264
Standard
Zitat:
Zitat von Crystalpeak Beitrag anzeigen
ernährt sich von licht.
Er ist ein Pflanze?

Am Anfang war Nichts.
Und das ist explodiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:57   #14
MrBlonde
Verfassungsfeind » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.10.2002
Beiträge: 31.480
Standard
Zitat:
Zitat von Xizor Beitrag anzeigen
Er ist ein Pflanze?
und sogar Pflanzen brauchen Wasser

Zitat:
Zitat von Alpaka86 Beitrag anzeigen

Leidest du unter Wahnvorstellungen? :ugly: Nein, mal wirklich, glaubst du das was du hier schreibst eigentlich selbst? Würde mich echt interessieren. :confused:
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:58   #15
Kugelfisch
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.03.2001
Beiträge: 19.203
Standard
Zitat:
Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
also meinst du er ist vielleicht 20 und sieht nur so alt aus, weil er sich von Licht ernährt, statt Nahrung?

[…]
Selbst wenn die Behauptung der lückenlosen Beobachtung für uns überprüfbar und richtig wäre: Dass der Mann zwei Wochen ohne Wasser und Nahrung auskommt, wäre wohl immerhin deutlich leichter zu erklären als die 70 Jahre.

Mich würde interessieren, was er in den zwei Wochen gemacht hat. Hat er sich überhaupt nennenswert bewegt?

Mitleid und Perspektive oder
Die Ansichten eines Baumes


Hier, wo ich stehe, sind wir Bäume,
die Straße und die Zwischenräume
so unvergleichlich groß und breit.
Mein Gott, mir tun die kleinen Bäume
am Ende der Allee entsetzlich leid!
(Erich Kästner)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 17:01   #16
Rubilein
Don't ask me! » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 31.08.2004
Beiträge: 15.384
Standard
Zitat:
Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
dann hätte er aber seine Sch*isse und P*sse auch wieder rausschmuggeln müssen

Ach...irgendwie wird das schon gehen.
Ich "glaube" bei solchen Sachen immer als erstes an "Taschenspielertricks".
Und ganz ehrlich: bei indischen Ärzten würde ich auch nicht darauf vertrauen, dass das Ergebnis stimmt, was da publiziert wird.
Wenn, dann müsste eine unabhängige Komission aus internationalen Ärzten eine Untersuchung in einem Hochsicherheitsgefängnis in den USA durchführen. Eher "glaube" ich da gar nix!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 17:01   #17
Xizor
Taekwondoin » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 23.07.2007
Beiträge: 12.264
Standard
Zitat:
Zitat von MrBlonde Beitrag anzeigen
und sogar Pflanzen brauchen Wasser
Er badet doch.

Am Anfang war Nichts.
Und das ist explodiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 17:04   #18
Headcrab
kotzbrocken
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 9.433
Standard
Was für eine Steilvorlage für Sarrazin


Obama sounds still like
Osama to me
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 17:07   #19
Fellan
Gast
Standard
Zitat:
Zitat von dreGeier Beitrag anzeigen
Red kein Blech.
Und mal wieder ein unglaublich inhaltsreicher Beitrag von dem Kollegen hier, ist ja unglaublich. Ich bin so langsam davon überzeugt, dass das ein Bot ist.

Zum Thema: Im Artikel steht ja, die Ärzte hätten schon 2003 irgendein Loch in seinem Gaumen gefunden, das eine sonderbare Flüssigkeit absondert, die der Ernährung dienen könnte. Naja, in Indien gibt es ja auch Menschen denen auf einmal eine Baumrinde als Haut wächst, wahrscheinlich wurde da mal zu viel Atommüll abgeladen oder sowas. Oder es war tatsächlich ein Elefant mit acht Armen, der ihm unendliche Kraft geschenkt hat oder sowas. Ist doch auch was schönes.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 17:11   #20
der_rofler
Gast
Standard
Zitat:
Zitat von Xizor Beitrag anzeigen
Er badet doch.
Vll ist er eine Symbiose mit einer Pflanze eingegangen die in seinem Bart wächst
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Mittwoch, 28.09.2016
Dienstag, 27.09.2016
Montag, 26.09.2016
Sonntag, 25.09.2016
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten