Samstag, 30.07.2016
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 20:56 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Bill Gates ist ein Eugeniker/Verbrecher!
Alt 02.08.2010, 08:57   #1
Juno84
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.08.2010
Exclamation Bill Gates ist ein Eugeniker/Verbrecher!
Hallo!

Eigentlich ist es schon eine Schande, dass ich tatsächlich darüber nachgedacht habe, ob man dieses Thema bzw. andere Themen im Gamestar-Forum zur Sprache bringen kann, ohne dass der Überbringer eben dieser schlechten Nachricht als Spinner und Verschwörungstheoretiker diskreditiert wird. Das ist ja heute leider sehr verbreitet, in unserem orwellschen Superstaat, dass man seine Wut nicht auf jene projiziert, welche für diesen ganzen Mist verantwortlich sind, sondern auf jene, welche genau diese Umstände zur Sprache bringen. Ich will es aber trotzdem mal wagen, vielleicht kommt ja dadurch der ein oder andere mal zum Nachdenken und erkennt, dass es wichtigeres als Computerspiele gibt...

Nun, was ist passiert?

Bill Gates, einer der einflussreichsten Menschen auf diesem Planeten, befürwortet Eugenik bzw. eine Bevölkerungsreduktion durch Impfungen.
http://www.youtube.com/watch?v=MVb8xe00ru0

Warum hat man davon nichts auf Gamestar gelesen, wo doch sonst jeder Furz eines einflussreichen PC-Gurus kommentiert wird?

Man sollte diese Aussagen sehr ernst nehmen, wenn man weiß, dass Eugenik in elitären Kreisen auch heute noch sehr weit verbreitet ist! So finanzierte beispielsweise die Rockefeller-Familie das Kaiser-Wilhelm-Institut in Deutschland, welches sich mit Eugenik und Anthropologie beschäftigt hat. Heute hingegen pumpen die selben Leute über verschiedene Kanäle "ihr" Geld in solche Organisationen wie "Planned Parenthood". Orwell lässt erneut grüßen!

Trotz aller Verschleierungen ist die Linie, welche diese Leute fahren, klar erkennbar.

Das wirklich Perfide kommt aber erst noch:
Viele, denen ich diese Aussagen gezeigt habe, wollten dieser Argumentation tatsächlich folgen, so nach dem Motto, dass "der Mensch ja schlecht sei" und eine "Bevölkerungsreduktion ja gar nicht so verkehrt wäre". Hieran sieht man bereits, welchen Einfluss diese Leute auf den Normalbürger genommen haben. Das Problem ist nur, dass es diesen Eugenikern nicht wirklich um eine bessere Welt geht, sondern um eine Welt unter ihrer Kontrolle. Eine Bevölkerungsreduktion ist nämlich nur dann notwendig, wenn man vorhat die natürlichen Ressourcen umzuverteilen, es nämlich von den Menschen zu nehmen die dann nicht mehr da sind, und es denen zu geben, welche sowieso schon alles haben. Denn man kann eigentlich zu 100 % davon ausgehen, dass weder Bill Gates noch sein Umfeld ihre Pläne zur Bevölkerungsreduktion auf ihre eigene Familie anwenden werden.

Exoterisch, also für uns blöde Masse, bringt Herr Gates seine Vorstellungen in einen Zusammenhang mit dem "Klimawandel", um seinen Aussagen Nachdruck zu verleihen bzw. Akzeptanz hervorzurufen. Wenn man aber weiß, dass der IPCC (Weltklimarat) ein politisches und kein wissenschaftliches Instrument ist, der sogenannte Klimawandel also eine der größten Lügen unserer Zeit ist, so weiß man auch, was man davon zu halten hat.

Leider sind solche Phänomene nur die Spitze des Eisberges. Es werden harte Zeiten auf uns zukommen, wobei es Zeit wird endlich aufzuwachen und Widerstand zu leisten, wobei ich hoffe, dass dieses Thema hier einen guten "Augenöffner" darstellt.

Wer die rote Pille (Metapher aus dem Film "Matrix") zu sich nehmen möchte, dem sei mein kleiner Blog empfohlen, wo ich alles in einen gewissen Kontext stelle ("Mein kleiner Blick auf die Welt") bzw. ich zwei Artikel verlinke, welche sich mit den Umwälzungen beschäftigen, welche uns in Europa in naher Zukunft erwarten (http://junoas84.blog.de/2010/08/01/g...uropa-9081007/). Nahrungsmittelknappheit, Aufstände, ethnische Säuberungen, Bürgerkriege, all das ist vorstellbar, sogar in wenigen Monaten. Diesbezüglich bitte einfach mal die Artikel von/über Gerald Celente lesen!

Setzt die Erde in Brand! ( http://www.youtube.com/watch?v=tv7aGVXfmfU )
Guck auf die Welt! ( http://www.youtube.com/watch?v=yzLgOlocWUE )
Goldwagen ( http://www.youtube.com/watch?v=0QHVGPlj5eQ )

Kopf hoch!

Für alle, die "Verschwörungstheorien" noch immer zum Lachen finden und nicht an inszenierten Terror, fingierte Kriegsgründe usw. glauben, hier ein paar Beispiele von verdeckten Operationen, inszeniertem Terror und anderen Verbrechen...

Zitat:
Charakteristischerweise wird die Strategie der Spannung unter strikter Geheimhaltung von Organen des betroffenen Staates selbst oder von mit diesen verbundenen Tarnorganisationen verfolgt. Daher müssen Aussagen darüber, ob eine kriminelle Tat auf eine Verschwörung im Sinne dieser Strategie zurückzuführen ist, oft Vermutungen bleiben. Von Skeptikern werden solche Vermutungen oft unter die Verschwörungstheorien eingereiht. Es gibt jedoch eine Anzahl von bewiesenen Fällen in der jüngeren Geschichte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Strategie_der_Spannung
http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Northwoods
http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Ajax
http://de.wikipedia.org/wiki/Tonkin_Zwischenfall
http://de.wikipedia.org/wiki/Brutkastenl%C3%BCge
http://de.wikipedia.org/wiki/USS_Maine_(ACR-1)
http://de.wikipedia.org/wiki/Iran-Contra-Aff%C3%A4re
http://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Urbach
http://de.wikipedia.org/wiki/USS_Liberty
http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Mongoose
http://de.wikipedia.org/wiki/MK_ULTRA
http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Artischocke

Und das sind nur einige der Sachen, welche rausgekommen sind. Bei anderen gibt es tausende Indizien, wie zum Beispiel am 11.09.2001, doch wenn man diese anspricht, gilt man gleich als Verschwörungstheoretiker. Dumm?


Autoren, welche sich mit der Strategie der Spannung beschäftigen (LESEN!):
Annie Machon
Dr. Daniele Ganser ( http://www.amazon.de/Nato-Geheimarme...0800016&sr=8-1 )
Nafeez M. Ahmed
Wolfgang Eggert
Victor Ostrovsky


Beispiele für Geheimgesellschaften/Organisationen, welche Deutschland fest im Griff haben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bilderberg
http://de.wikipedia.org/wiki/Trilaterale_Kommission
http://de.wikipedia.org/wiki/Council...eign_Relations
http://de.wikipedia.org/wiki/Atlantik-Br%C3%BCcke
http://de.wikipedia.org/wiki/INSM
http://de.wikipedia.org/wiki/Skull_and_Bones
http://de.wikipedia.org/wiki/Bohemian_Grove
http://de.wikipedia.org/wiki/PNAC
http://de.wikipedia.org/wiki/Bertelsmann-Stiftung

Jetzt darf weiter gelacht werden!

Gendert von Juno84 (03.08.2010 um 03:59 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:13   #2
ChrissiSch
Gast
Beitrge: n/a
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
Guck auf die Welt! ( http://www.youtube.com/watch?v=yzLgOlocWUE )
Kopf hoch!
http://www.youtube.com/watch?v=pWxTOr3Zn0w

Die Menschheit geht sowieso unter, euer elitrer Kreis von Vollidioten, die mit dem Ottonormalmenschen eh nichts am Hut haben wollen, kann das doch egal sein oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:20   #3
Juno84
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.08.2010
Standard
Zitat:
Zitat von ChrissiSch Beitrag anzeigen
http://www.youtube.com/watch?v=pWxTOr3Zn0w

Die Menschheit geht sowieso unter, euer elitrer Kreis von Vollidioten, die mit dem Ottonormalmenschen eh nichts am Hut haben wollen, kann das doch egal sein oder?
Was redest du frn Mist? Auch die Empfehlung zu diesem "Video" zeigt wess' Geistes Kind du bist und wie Recht ich in meiner Annahme habe, dass vieles, was diese Herren "da oben" wollen schon in die Gehirne der Leute vorgedrungen ist.

Haste 'n paar Argumente auf Lager, oder willste nur flamen? Was sagste denn zu den berraschend ffentlichen Aussagen eines Herrn Gates?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:24   #4
MeisterLampion
Gast
Beitrge: n/a
Standard
Ich weiss, ich weiss... Die Welt ist böse!

Das Problem an der ganzen Sache:
Du kannst hier in Deutschland nichts dagegen unternehmen, da 1. zu viele verschiedenen Interessengemeinschaften existieren, 2. 50% der Bevolkerung kein Interesse hat irgendwas zu bewirken und 3. die meisten keine Eier haben sich zu irgendwas zu äußern.

Es würde nur einen Weg geben... Radikal werden. Wenn du jedoch mal in die Geschichte blickst, werden solche Leute medial zu Terroristen gemacht und gegen die Bevölkerung aufgestachelt...

Wir haben letztendlich nur pech in unserer Situation. Einzige Lösung: Selbst einer von den "großen" werden und gute Vibrations verbreiten.

Mfg,
Meisterlampion
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:32   #5
acer palmatum
Ich bestimme den Todeszeitpunkt einer Wasserleiche am Geschmack. » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 15.11.2006
Beitrge: 12.271
Standard
Ja Bill Gates ist kein netter Mann, wusste man bei den Simpsons schon vor Jahren:

http://www.clipfish.de/video/1101151...-den-simpsons/
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:33   #6
Blinky
HotShot
Wenn ich sterbe, dann besoffen. » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 30.10.2003
Beitrge: 17.802
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen

Bill Gates, einer der einflussreichsten Menschen auf diesem Planeten, befrwortet Eugenik bzw. eine Bevlkerungsreduktion durch Impfungen.
http://www.youtube.com/watch?v=MVb8xe00ru0
Wo kommen Leute wie du eigentlich her?

Im Rahmen meines Englischkurses habe ich dieses Video zuflligerweise schon des fteren durch gearbeitet.

Der Satz bedeutet Soviel wie, dass wir durch Medikamente, Impfungen und Gesundheitsplne das Bevlkerungswachstum verringern knnen.

Er redet davon, dass wir auf 9 Milliarden Menschen zusteuern. Durch medizinische Fortschritte kann man das verhindern.

Und jetzt pass auf. Kondome gehren auch in die Abteilung Medizin. Und wenn es menschen gesundheitlich, sozial und auch sonst gut geht, stoppt auch das "Fortpflanzen aufgrund fehlender Aktivittsalternativen!"

Wie kann man bitte so verblendet sein in diesen Satz reinzuinterpretieren, dass Bill Gates sich vorstellen kann durch "Impfungen" das Bevlkerungswachstum kontrollieren zu wollen?



Das traurige ist, dass soviele Menschen immer auf so einen Schwachsinn reinfallen, weil es ja so viel einfacher ist andere fr einen denken zu lassen, als es selber zu tun.

Keine Titel, keine Schale und auch sonst keine Pokale. Aus diesem Club wird keiner schlau. Meine Liebe MSV.
Zitat:
Zitat von Milan Sasic
Wenn kommen die Leute und sagen mir, wie geht nicht, die helfen mir nicht.
Ich brauche die, die sagen, wie geht.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:33   #7
Schmu$heep
100% Baumwolle » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 18.01.2007
Beitrge: 40.325
Standard
Zum Glck bricht das Video sofort ab, damit es aus dem Zusammenhang gerissen wird

http://i29.tinypic.com/1z1rcs8.jpg
Xbox Live: SchmuSheep
PSN: SchmuSheep
Inside-360 Alles, was Du wissen willst
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:41   #8
Renovatius
nicht tot zu kriegen » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 05.12.2006
Beitrge: 16.558
Standard
Zitat:
Zitat von HotShot Beitrag anzeigen
Wo kommen Leute wie du eigentlich her?

Im Rahmen meines Englischkurses habe ich dieses Video zuflligerweise schon des fteren durch gearbeitet.

Der Satz bedeutet Soviel wie, dass wir durch Medikamente, Impfungen und Gesundheitsplne das Bevlkerungswachstum verringern knnen.

Er redet davon, dass wir auf 9 Milliarden Menschen zusteuern. Durch medizinische Fortschritte kann man das verhindern.

Und jetzt pass auf. Kondome gehren auch in die Abteilung Medizin. Und wenn es menschen gesundheitlich, sozial und auch sonst gut geht, stoppt auch das "Fortpflanzen aufgrund fehlender Aktivittsalternativen!"

Wie kann man bitte so verblendet sein in diesen Satz reinzuinterpretieren, dass Bill Gates sich vorstellen kann durch "Impfungen" das Bevlkerungswachstum kontrollieren zu wollen?


Das traurige ist, dass soviele Menschen immer auf so einen Schwachsinn reinfallen, weil es ja so viel einfacher ist andere fr einen denken zu lassen, als es selber zu tun.

In dem Fall geht das Kompliment fr eine schne Formulierung an dich.

  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:41   #9
MeisterLampion
Gast
Beitrge: n/a
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
Hallo!

...ob man dieses Thema bzw. andere Themen im Gamestar-Forum zur Sprache bringen kann, ohne dass der berbringer eben dieser schlechten Nachricht als Spinner und Verschwrungstheoretiker diskreditiert wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:42   #10
Juno84
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.08.2010
Standard
Zitat:
Zitat von MeisterLampion Beitrag anzeigen
Ich weiss, ich weiss... Die Welt ist bse!

Das Problem an der ganzen Sache:
Du kannst hier in Deutschland nichts dagegen unternehmen, da 1. zu viele verschiedenen Interessengemeinschaften existieren, 2. 50% der Bevolkerung kein Interesse hat irgendwas zu bewirken und 3. die meisten keine Eier haben sich zu irgendwas zu uern.

Es wrde nur einen Weg geben... Radikal werden. Wenn du jedoch mal in die Geschichte blickst, werden solche Leute medial zu Terroristen gemacht und gegen die Bevlkerung aufgestachelt...

Wir haben letztendlich nur pech in unserer Situation. Einzige Lsung: Selbst einer von den "groen" werden und gute Vibrations verbreiten.

Mfg,
Meisterlampion
Wenn man wei, dass genau diese Lethargie der Bevlkerung gewollt ist, hervorgerufen durch Medikamente, Drogen, Gameshows und Shopping, so wei man auch, wie man sich zu verhalten hat! Gerade deshalb sollte man noch aktiver werden, noch mehr gegen unsere "Herrscher" informieren und argumentieren, Leute gegen diesen Wahn auf die Strae kriegen usw. Ein erstes Anzeichen dafr ist solch ein Festival der "kritischen Masse", welches am 21.08.2010 in Berlin stattfindet. Es werden immer mehr Menschen, welche sich dieser Zusammenhnge bewusst werden! Weder du noch ich, wir sind nicht alleine!

Es ist ein ewiger Kampf, Sklaverei gegen die Freiheit. Letztere wird und MUSS siegen!

Zitat:
Zitat von HotShot Beitrag anzeigen
Wo kommen Leute wie du eigentlich her?

Im Rahmen meines Englischkurses habe ich dieses Video zuflligerweise schon des fteren durch gearbeitet.

Der Satz bedeutet Soviel wie, dass wir durch Medikamente, Impfungen und Gesundheitsplne das Bevlkerungswachstum verringern knnen.

Er redet davon, dass wir auf 9 Milliarden Menschen zusteuern. Durch medizinische Fortschritte kann man das verhindern.

Und jetzt pass auf. Kondome gehren auch in die Abteilung Medizin. Und wenn es menschen gesundheitlich, sozial und auch sonst gut geht, stoppt auch das "Fortpflanzen aufgrund fehlender Aktivittsalternativen!"

Wie kann man bitte so verblendet sein in diesen Satz reinzuinterpretieren, dass Bill Gates sich vorstellen kann durch "Impfungen" das Bevlkerungswachstum kontrollieren zu wollen?



Das traurige ist, dass soviele Menschen immer auf so einen Schwachsinn reinfallen, weil es ja so viel einfacher ist andere fr einen denken zu lassen, als es selber zu tun.
Soso, durch "medizinische Fortschritte" kann man also verhindern, dass die Bevlkerung auf 9 Milliarden geht, ja? WAS, auer Eugenik, soll das deiner Meinung nach sonst sein? Sollten Medikamente und Impfungen nicht eigentlich dafr sorgen, dass die Menschen LEBEN und nicht STERBEN? Meine Fresse, wo bin ich gelandet?

Das wirklich traurige ist, dass Menschen wie du ihren eigenen Schwachsinn nicht erkennen, welchen sie verzapfen. Wie verblendet kann man bereits sein?

@Schmusheep:
Da wird nichts aus dem Zusammenhang gerissen! Es geht hier eben ausschlielich um seine Kernaussage. Alles was er danach ber Klimawandel usw. blubbert ist vernachlssigbar...
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:48   #11
krypton
Edelgas » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 17.03.2008
Beitrge: 1.945
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
Das wirklich traurige ist, dass Menschen wie du ihren eigenen Schwachsinn nicht erkennen, welchen sie verzapfen. Wie verblendet kann man bereits sein?

http://www.hobart.k12.in.us/ksms/PeriodicTable/About%20Graphics/krypton.jpg
http://clk.about.com/?zi=18/1hX&sdn=chemistry&cdn=education&tt=33&zu=http://z.about.com/d/chemistry/1/0/M/Q/krypton.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:50   #12
Burnout
Ministerium frs uerste » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.09.2000
Beitrge: 9.997
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
@Schmusheep:
Da wird nichts aus dem Zusammenhang gerissen! Es geht hier eben ausschlielich um seine Kernaussage. Alles was er danach ber Klimawandel usw. blubbert ist vernachlssigbar...

http://img2.imagebanana.com/img/c22396hm/Beastboy.jpg
Zwo, Eins, Risiko!
"Fire up PowerPoint. The reality you once knew is gone"
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:51   #13
Labbi
Gast
Beitrge: n/a
Standard
Wo er schon so bereitwillig seinen Namen preisgibt: ist das nur ganz normale Spinneterie oder schon Volksverhetzung?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:55   #14
Renovatius
nicht tot zu kriegen » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 05.12.2006
Beitrge: 16.558
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
Soso, durch "medizinische Fortschritte" kann man also verhindern, dass die Bevölkerung auf 9 Milliarden geht, ja? WAS, außer Eugenik, soll das deiner Meinung nach sonst sein? Sollten Medikamente und Impfungen nicht eigentlich dafür sorgen, dass die Menschen LEBEN und nicht STERBEN? Meine Fresse, wo bin ich gelandet?

Das wirklich traurige ist, dass Menschen wie du ihren eigenen Schwachsinn nicht erkennen, welchen sie verzapfen. Wie verblendet kann man bereits sein?
Ist dir jemals der Gedanke gekommen, dass du hier der verblendete bist? Die Definition der Verblendung schließt ja ein, dass man seine Eigene gar nicht bemerkt.

Zum Thema:
Es besteht eine Überbevölkerung, 9 Milliarden Menschen sind zu viel. Medikamente sorgen in der Regel für gesunde Menschen. Aber hier geht es um das klassische Thema der Geburtenkontrolle. Die Pille ist genau so ein Medikament, aber die Bevölkerung der Länder mit explodierender Geburtenrate haben selten die Mittel um sich solche Medikamente zu leisten.
Und nur für den Fall:
Eugenik != Euthanasie.

  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:55   #15
Juno84
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.08.2010
Standard
Zitat:
Zitat von Labbi Beitrag anzeigen
Wo er schon so bereitwillig seinen Namen preisgibt: ist das nur ganz normale Spinneterie oder schon Volksverhetzung?
Beides! Nur wahrscheinlich in einem anderen Zusammehang als jenen, welchen du meinst! Menschen wie Bill Gates spinnen euch mit diesem Dreck zu, sie hetzen das Volk auf, fr eine "Neue Weltordnung". Wenn man den ganzen Tag natrlich nur Bild und Gamestar liest erfhrt man darber nichts...
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:57   #16
krypton
Edelgas » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 17.03.2008
Beitrge: 1.945
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
Beides! Nur wahrscheinlich in einem anderen Zusammehang als jenen, welchen du meinst! Menschen wie Bill Gates spinnen euch mit diesem Dreck zu, sie hetzen das Volk auf, fr eine "Neue Weltordnung". Wenn man den ganzen Tag natrlich nur Bild und Gamestar liest erfhrt man darber nichts...
yeah die NWO

http://www.hobart.k12.in.us/ksms/PeriodicTable/About%20Graphics/krypton.jpg
http://clk.about.com/?zi=18/1hX&sdn=chemistry&cdn=education&tt=33&zu=http://z.about.com/d/chemistry/1/0/M/Q/krypton.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:59   #17
Schmu$heep
100% Baumwolle » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 18.01.2007
Beitrge: 40.325
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
Soso, durch "medizinische Fortschritte" kann man also verhindern, dass die Bevlkerung auf 9 Milliarden geht, ja? WAS, auer Eugenik, soll das deiner Meinung nach sonst sein? Sollten Medikamente und Impfungen nicht eigentlich dafr sorgen, dass die Menschen LEBEN und nicht STERBEN? Meine Fresse, wo bin ich gelandet?
Jaja, Verhtung ist Mord und so. Nicht Sex haben ist Mord. Nicht 10 Kinder haben wollen ist Mord...

http://i29.tinypic.com/1z1rcs8.jpg
Xbox Live: SchmuSheep
PSN: SchmuSheep
Inside-360 Alles, was Du wissen willst
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 10:00   #18
MeisterLampion
Gast
Beitrge: n/a
Standard
Mit sicht auf das Gesamtbild hat er ja recht, nur die "allgemein schlechte Situation" mit einzelnen konkreten beispielen zu beweisen ist sehr schwer.

@TE:
Wie du siehst gibt es schon in den paar beitrgen gravierend unterschiedliche Meinungen. Die einen interessiert es nicht, die anderen gehen ein wenig drauf ein, andere beziehen sich nur auf dein Beispiel. Aber ich denke wir sind uns alle einig, wenn wir sagen, dass einige Gegebenheiten nicht korrekt (bzw. fair) ablaufen.

Mfg,
Meisterlampion
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 10:01   #19
Juno84
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.08.2010
Standard
Zitat:
Zitat von Renovatius Beitrag anzeigen
Ist dir jemals der Gedanke gekommen, dass du hier der verblendete bist? Die Definition der Verblendung schliet ja ein, dass man seine Eigene gar nicht bemerkt.

Zum Thema:
Es besteht eine berbevlkerung, 9 Milliarden Menschen sind zu viel. Medikamente sorgen in der Regel fr gesunde Menschen. Aber hier geht es um das klassische Thema der Geburtenkontrolle. Die Pille ist genau so ein Medikament, aber die Bevlkerung der Lnder mit explodierender Geburtenrate haben selten die Mittel um sich solche Medikamente zu leisten.
Und nur fr den Fall:
Eugenik != Euthanasie.
Wer sagt denn, dass 9 Milliarden Menschen zu viel sind? Eben, so einen Dreck hrst du nur von Eugenikern, welche knstlich in die normale Entwicklung der Bevlkerungen eingreifen wollen, durch "Medikamente". Die Welt htte wahrscheinlich sogar genug Platz fr 50 Milliarden Menschen! Natrlich nicht, wenn sich der Reichtum der Welt auch weiterhin nur auf einige wenige verteilen soll. Die Ressourcen sind da, im berma, doch anstatt sie gerecht zu verteilen, will man lieber "ein paar" unbequeme "Esser" loswerden. Ja, wie verblendet kann man bereits sein um genau das nicht zu erkennen?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 10:01   #20
Renovatius
nicht tot zu kriegen » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 05.12.2006
Beitrge: 16.558
Standard
Zitat:
Zitat von Juno84 Beitrag anzeigen
Beides! Nur wahrscheinlich in einem anderen Zusammehang als jenen, welchen du meinst! Menschen wie Bill Gates spinnen euch mit diesem Dreck zu, sie hetzen das Volk auf, fr eine "Neue Weltordnung". Wenn man den ganzen Tag natrlich nur Bild und Gamestar liest erfhrt man darber nichts...
Ok ich wollte dir eine Chance geben dich zu rechtfertigen,
aber deine vllig intollerante Dummheit schliet die von dir geforderte Objektivitt ja von vorne herein aus.
Du glaubst doch nicht das sich hier noch eine Person ernsthaft mit dir auseinandersetzt nachdem du die Dreistigkeit besitzt uns alle als Vollidioten zu bezeichnen.
Wie kannst du dir herausnehmen ber andere zu Urteilen, die du nur durch ein (Spielemagazin-)Forum kennst.

Leg dir geflligst einen anderen Ton zu wenn du eine ehrliche Diskussion willst und hr auf deine Diskutanten zu beleidigen.

  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Samstag, 30.07.2016
Freitag, 29.07.2016
Donnerstag, 28.07.2016
Mittwoch, 27.07.2016
Dienstag, 26.07.2016
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten