Sonntag, 31.08.2014
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 01:18 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

2012 enttäuschend im Vergleich mit 2011?
Alt 25.05.2012, 22:52   #1
DraKon2k
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 2.524
Standard 2012 enttäuschend im Vergleich mit 2011?
Geht es nur mir so?

2012 sind bisher eigentlich nur unterdurchschnittliche Spiele rausgekommen und die wenigen großen Titel konnten die riesigen Erwartungen nicht erfüllen.

Mass Effect 3 -> An sich großartiges Spiel und mit 93%(metacritic) auch sehr gut bewertet, aber wahnsinnig viel negative Presse durch das Ende

Max Payne 3 -> riesige Erwartungen, da sind in unserer Zeit der 8.5-10 Wertungsskala 87% viel zu wenig.

Diablo 3 -> das gleiche. Auch nicht das erwartete Überspiel geworden mit "nur" 89%

Dann kommt dazu, dass es eigentlich bisher kein einziger kleinerer Titel geschafft hat groß aufzuzeigen. Titel wie Dragon's Dogma, Syndicate, Ghost Recon: Advanced Warfighter, Binary Domain oder Kingdoms of Amalur: Reckoning dümpeln alle irgendwo im 70-80% Abseits herum oder stellen sich gar als grandios schlecht heraus wie Resident Evil: Operation Raccoon City.

Dazu im Vergleich hatte 2011 in der ersten Jahreshälfte viel mehr zu bieten.

Januar -> Dead Space 2(90%), LittleBigPlanet 2(91%)
März -> Crysis 2(86%)
April -> Portal 2 (95%), The Witcher 2(88%)
Mai -> L.A. Noire(89%)

Und auch im weiteren Verlauf von 2012 sehe ich nicht viel. Natürlich kommen Titel wie Far Cry 3 oder Hitman: Absolution die sich whs im 80-90% Bereich einsiedeln werden, aber ich sehe keine großen 95% Highlights an die man sich in 5 Jahren noch erinnert. Letztes Jahr gabs in der Kategorie Battlefield 3, Uncharted 3, Skyrim(!), Portal 2, Batman: Arkham City und für mich persönlich auch The Witcher 2.

Die einzigen Spiele, die ich mit Potential dieser Kategorie dieses Jahr noch anzugehören sind The Last Of Us(das aber PS3-exklusiv ist und damit eingeschränkt verfügbar) und eventuell Resident Evil 6. Dazu halt Black Ops II / AC3, aber die sehe ich persönlich nicht besonders hoch weil das ja jährlich erscheinende Franchises sind.

Neben dem Umstand, dass 2011 die Latte einfach sehr hoch gelegt hat und es daher schon naturgemäß schwer ist das zu überbieten kommt meiner Ansicht noch ein weiter Faktor hinzu: extrem viele sehr vielversprechene Titel wurden auf 2013 verschoben. BioShock: Infinite(das definitiv nach einem 93%+ Spiel aussieht), GTA V(noch nicht offiziell, aber ich würde fast meine Hoden drauf verwetten), Tomb Raider, Aliens: Colonial Marines etc.

Also was denkt ihr?

Bzw bevor mich irgendwer angeht dass ich nur nach Metacritic-Wertungen urteile:

1) Entspricht diese effektive 8.5-10 Wertungsskala nunmal leider der heutigen Realität.
2) Ziehe ich das hier aber nicht deshalb heran, sondern weil ich mit meiner 15jährigen Spieleerfahrung oft während dem Spielens und/oder danach ein Gefühl bekomme wie mir das Spiel gefällt und wie ich es selbst bewerten würde. Wenn dann der Metacritic-Score und vlt auch der Metacritic-Userscore(insofern das Spiel nicht absichtlich downgevoted wird) mit meiner eigenen Meinung deckt, schein ich dann auch nicht der einzige mit diesem Empfinden zu sein.

Kurzvariante: Fehlen dem Spiele-Jahr 2012 die Top-Blockbuster wie ein Skyrim, Arkham City oder Portal 2 im Jahr 2011?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 22:56   #2
Edeltroll
maximiZe
Love and Rock! Love and Rock! Peace! Club:
Steam
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.08.2009
Beiträge: 20.848
Standard
>ME3 und großartig
>Mainstream-Wertungen

#TeamWinfried
~ corvi tecum sunt ~

Fakt ist: Mangos sind schlechtes Obst. Sie haben ein schlechtes Mundschmeck. Punkt.
-- -- -- -- -- -- -- --
What ever happened to Gary Cooper, the strong, silent type?

  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:02   #3
DraKon2k
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 2.524
Standard
Zitat:
Zitat von maximiZe Beitrag anzeigen
>ME3 und großartig
>Mainstream-Wertungen
So einen unnötigen Kommentar kannst du dir auch gleich sparen, davon würden alle profitieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:04   #4
K@mpfkoloss
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 24.03.2001
Beiträge: 2.963
Standard
Guild Wars 2 erscheint dieses Jahr noch, das könnte ein Überknaller werden!

Oder was sagen die Beta-Leute

ASRock Z68 Pro3 Gen3 - Intel I5 2500K @ 4,42 GHz @ 1,128 Volt - Thermalright Macho HR-02 - 8 GB OCZ 1333er Low Voltage RAM - Gainward Geforce GTX 770 - 128 GB Crucial m4 SSD-Pladde - 1 TB Samsung Pladde - Asus Xonar DGX - Inter-Tech Coba Nitrox 750 Watt Chinaböller
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:04   #5
Edeltroll
maximiZe
Love and Rock! Love and Rock! Peace! Club:
Steam
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.08.2009
Beiträge: 20.848
Standard
Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
So einen unnötigen Kommentar kannst du dir auch gleich sparen, davon würden alle profitieren.
In der Kürze liegt die Würze, aber: was ist an ME3 großartig? Story? Writing? Kampfsystem?
Und nein, Metacritic-Wertungen sind kein Indikator für Qualität, wie du sogar selbst im Startpost gemerkt hast und präventiv rechtfertigen wolltest.

Zum Spielejahr 2012: ich denke, dass Dishonored ziemlich großartig wird.

#TeamWinfried
~ corvi tecum sunt ~

Fakt ist: Mangos sind schlechtes Obst. Sie haben ein schlechtes Mundschmeck. Punkt.
-- -- -- -- -- -- -- --
What ever happened to Gary Cooper, the strong, silent type?

  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:05   #6
[HLB]Dropmaster
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 26.02.2001
Beiträge: 2.409
Standard
Ich hatte 2011 schon kein einziges Spiel gefunden was ich mir zugelegt habe. Irgendwie blieb es bei mir mit Dragon Age: Origins bei 2009. Danach sind bisher (für mich persönlich) nur noch Luschen erschienen ... und mein Geldbeutel blieb bei Sims 3 Addons (von Dragon Age 2 braucht man ja leider nicht reden).

Von daher sehe ich es so:
2010 - Nüscht dabei für mich
2011 - Absolut nichts dabei für mich
2012 - Bisher wieder nüscht dabei für meinereiner

Gegen ein tolles, neues, Spiel hätte ich mal nichts ... würde mich freuen. Aber irgendwie hapert es immer an etwas.

Mit Absetzung von Star Wars: Galaxies ist leider auch für mich weite Leere am MMO-Himmel. Dabei bin ich bereit für ein gutes durchaus zu zahlen. Bei SWG habe ich es auch 8 Jahre gemacht.

Geändert von [HLB]Dropmaster (25.05.2012 um 23:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:06   #7
Sp00kyF0x
Dat Gief » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 8.713
Standard
street fighter x tekken kam ja raus und skullgirls kommt auch noch fürn pc.
also ich kann net meckern

  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:08   #8
gesperrter User
Hackt0r
Auch geliebt als Spamt0r » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 3.045
Standard
Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Geht es nur mir so?
2012 sind bisher eigentlich nur unterdurchschnittliche Spiele rausgekommen und die wenigen großen Titel konnten die riesigen Erwartungen nicht erfüllen.
Schwachsinn.

Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Mass Effect 3 -> An sich großartiges Spiel und mit 93%(metacritic) auch sehr gut bewertet, aber wahnsinnig viel negative Presse durch das Ende
Und deswegen war das Spiel schlecht? Weil es "Nur" 93 Punkte hat? Nur wegen einem (großen) Fehler?

Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Max Payne 3 -> riesige Erwartungen, da sind in unserer Zeit der 8.5-10 Wertungsskala 87% viel zu wenig.
oh, ja, "nur" 87 Punkte, richtiges Kackspiel.

Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Diablo 3 -> das gleiche. Auch nicht das erwartete Überspiel geworden mit "nur" 89%
oh, ja, 6 Punkte zu wenig um zu einem überspiel zu werden, kackspiel.

Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Dann kommt dazu, dass es eigentlich bisher kein einziger kleinerer Titel geschafft hat groß aufzuzeigen. Titel wie Dragon's Dogma, Syndicate, Ghost Recon: Advanced Warfighter, Binary Domain oder Kingdoms of Amalur: Reckoning dümpeln alle irgendwo im 70-80% Abseits herum oder stellen sich gar als grandios schlecht heraus wie Resident Evil: Operation Raccoon City.
Hast du diese Spiele denn überhaupt selbst gespielt?
Zumal es diese Jahr schon verdammt geile Spiele gab, wie Binary Domain oder Darkness II.

Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
*Epic Wall*
Du heulst jetzt echt rum, dass das durchschnitts Spiel diese Jahr 6 Punkte weniger hat?
Dazu vergisst du unter anderem Dishonored, Hitman und Darksiders 2.
Und dass du Aliens:CM noch als Top titel aufweist zeigt dass du scheinbar schon lange nicht mehr hier warst.

Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Also was denkt ihr?
Das es Schwachsinn ist sich über eine ganz klein wenig niedrigere durchschnitts Wertung zu beschweren.

Zitat:
Zitat von DraKon2k14649938
;2) Ziehe ich das hier aber nicht deshalb heran, sondern weil ich mit meiner 15jährigen Spieleerfahrung oft während dem Spielens und/oder danach ein Gefühl bekomme wie mir das Spiel gefällt und wie ich es selbst bewerten würde. Wenn dann der Metacritic-Score und vlt auch der Metacritic-Userscore(insofern das Spiel nicht absichtlich downgevoted wird) mit meiner eigenen Meinung deckt, schein ich dann auch nicht der einzige mit diesem Empfinden zu sein.
Dafür dass du 15 Jahre Erfahrung hast bist du ziemlich unwissend.
Es ist schon immer so dass ein Jahr immer an was bestimmten hängt, mal haben RTS nen Boom, mal Shooter und dieses Jahr halt die Indiegames, anstelle von BB'n.

Zitat:
Zitat von DraKon2k14649938
Kurzvariante: Fehlen dem Spiele-Jahr 2012 die Top-Blockbuster wie ein Skyrim, Arkham City oder Portal 2 im Jahr 2011?
Es ist grad mal Sommer, also komm mal runter.
Die besten Games gab es bisher meistens ein bis zwei Monate vorm Weinachtsgeschäft. Und wie gesagt: Dafür gab es unter anderem diese Jahr deutlich mehr gute Indiegames als sonst, und dazu in Top-Titeln auch ungewohnt viel Innovation, Prioritäten muss man setzen!

Geändert von Hackt0r (25.05.2012 um 23:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:15   #9
Derbysieger
Delivering 30mm of American Freedom? » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 15.06.2011
Beiträge: 1.818
Standard
2011 war ich nur an The Witcher 2, DCS A-10, Take on Helicopters und RO2:HOS interessiert. TW2 habe ich mir erst dieses Jahr gekauft (bin begeistert) und RO2:HOS war etwas entäuschend. Die anderen beiden haben mir aber gut gefallen. Dieses Jahr steht jetzt nur noch Arma 3 als einziger Kauf absolut fest. Ansonsten evtl ein Spiel das mir spontan gefällt aber abgesehen von A3 sind keine neuen Spiele fest eingeplant

  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:15   #10
Veged
Club:
GSPB DayZ Mod
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 05.09.2005
Beiträge: 2.297
Standard
Die Qualität der Spiele anhand von minimalen Punktunterschieden in der subjektiven Bewertung zu ermitteln ist ziemlich

Ich bin bisher mit 2012 absolut zufrieden. Mit Legend of Grimrock, DayZ, The Walking Dead und Diablo 3 ist es zum mindest schonmal besser als die Jahre davor.

  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:17   #11
MODERATOR (S/V&Konsolen&News)
f1r3storm
Semper Fi Club:
XBOX360 Fanclub
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 25.08.2001
Beiträge: 75.645
Standard
Da wundert man sich noch über Wertungsinflation.

Mitglied des GSPB FC Bayern München Fanclubs

  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:23   #12
BlithE
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 24.11.2006
Beiträge: 26.365
Standard
Zitat:
Zitat von Hackt0r Beitrag anzeigen
oh, ja, "nur" 87 Punkte, richtiges Kackspiel.
Natürlich ist das mit 87% ein Kackspiel. Und Diablo 3 genauso.
Da waren Crysis 2, The Witcher 2 und L.A. Noire sehr viel besser in den Wertungen, deshalb wurden die auch als Knaller der ersten Jahreshälfte 2011 präsentiert.

@Topic: herrlich Eingangspost . Metacritic würde 10% "geben" .
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:26   #13
MODERATOR | Dragon Reborn
Rand al'Thor
Kneel or you will be knelt! Club:
Moderatoren
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.05.2002
Beiträge: 62.375
Standard
Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Max Payne 3 -> riesige Erwartungen, da sind in unserer Zeit der 8.5-10 Wertungsskala 87% viel zu wenig.
U mad, bro?

Zitat:
Diablo 3 -> das gleiche. Auch nicht das erwartete Überspiel geworden mit "nur" 89%
U mad, bro?

Zitat:
Dazu im Vergleich hatte 2011 in der ersten Jahreshälfte viel mehr zu bieten.

Januar -> Dead Space 2(90%), LittleBigPlanet 2(91%)
März -> Crysis 2(86%)
April -> Portal 2 (95%), The Witcher 2(88%)
Mai -> L.A. Noire(89%)
Wie jetzt? Max Payne 3 und Diablo 3 sind voll total die Enttäuschungen ey, aber die mächtig gehypten Crysis 2 und L.A. Noire sind mit gleichen oder sogar niedrigeren Wertung total übersupi?

U mad bro?

Zitat:
Und auch im weiteren Verlauf von 2012 sehe ich nicht viel. Natürlich kommen Titel wie Far Cry 3 oder Hitman: Absolution die sich whs im 80-90% Bereich einsiedeln werden, aber ich sehe keine großen 95% Highlights an die man sich in 5 Jahren noch erinnert.
Man erinnert sich also nur an 95%-Spiele noch in ein paar Jahren? Hoffentlich sagt das keiner Deus Ex, oder es fängt ganz bitterlich an zu weinen.

Zitat:
Letztes Jahr gabs in der Kategorie Battlefield 3,
2012: Arma 3

Zitat:
Uncharted 3,
Ist kein PC-Spiel, zählt also eigentlich nicht (siehe das von dir halb ausgeschlossene The Last Of Us).

2012: Assassin's Creed: Brotherhood

Zitat:
Skyrim(!), Portal 2,
Da gibts 2012 zumindest keine exakten Entsprechungen

Zitat:
Batman: Arkham City
2012: Darksiders

Zitat:
und für mich persönlich auch The Witcher 2.
Hier auch nicht.

Dafür gibt es eine Masse vielversprechender/hochkarätiger Spiele, die diese drei Lücken mehr als ausgleichen: Dishonored, Borderlands 2, XCOM: Enemy Unknown, Metro: Last Light, Far Cry 3, Chaos auf Deponia, Starcraft 2: Heart of the Swarm,...

Zitat:
Die einzigen Spiele, die ich mit Potential dieser Kategorie dieses Jahr noch anzugehören sind The Last Of Us(das aber PS3-exklusiv ist und damit eingeschränkt verfügbar) und eventuell Resident Evil 6. Dazu halt Black Ops II / AC3, aber die sehe ich persönlich nicht besonders hoch weil das ja jährlich erscheinende Franchises sind.
s.o.

Und warum du Spiele einfach willkürlich ausschließt, will mir nicht so recht in den Kopf. Bloß weil sie jährlich rauskommen, werden sie doch nicht zwangsläufig schlechter. Viele deiner Positiv-Beispiele verstoßen selbst gegen deine erklärten Notability-Faktoren. Und warum ist Crysis 2 (2011) ein Higlight, Far Cry 3 (2012) aber nicht? Wenn man sich alles beliebig hinbiegt, kann man jedes Spielejahr schlecht reden...

Zitat:
Neben dem Umstand, dass 2011 die Latte einfach sehr hoch gelegt hat und es daher schon naturgemäß schwer ist das zu überbieten kommt meiner Ansicht noch ein weiter Faktor hinzu: extrem viele sehr vielversprechene Titel wurden auf 2013 verschoben. BioShock: Infinite(das definitiv nach einem 93%+ Spiel aussieht), GTA V(noch nicht offiziell, aber ich würde fast meine Hoden drauf verwetten), Tomb Raider, Aliens: Colonial Marines etc.

Also was denkt ihr?

[...]

Kurzvariante: Fehlen dem Spiele-Jahr 2012 die Top-Blockbuster wie ein Skyrim, Arkham City oder Portal 2 im Jahr 2011?
Nö.

http://i71.photobucket.com/albums/i130/rt01488074/Dragonbanner128x128.jpg
But trust is the color of a dark seed growing.
Trust is the color of a heart's blood flowing.
Trust is the color of a soul's last breath.
Trust is the color of death.


Senator des Ältestenrats - Die letzte Bastion der Vernunft

lecker Scheiben mit lecker Film | Songs can hurt like a fist
Brutalstmögliche Subjektivität


"You know how dumb the average person is? Well, by definition, half of 'em are even dumber than THAT." (J.R. "Bob" Dobbs)

Geändert von Rand al'Thor (25.05.2012 um 23:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:49   #14
ty1er
carpe noctem » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 29.11.2011
Standard
da bei mir schon seit jahren kein game mehr so emotional eingeschlagen hat wie mass effect 3, kann ich die kritik nur zum Teil unterschreiben.
Aber es stimmt schon, es gab auch für mich letztes Jahr gefühlt mehr mustbuy titel als es bis jetzt gab bzw laut ankündigungen den anschein nach noch geben wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 23:59   #15
Hadamar
Ja jetz nehmens halt die Frucade » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 11.06.2007
Beiträge: 4.503
Standard
Ja stimmt schon das es dieses Jahr auch für mich viel weniger zu kaufen gibt als letztes Jahr, aber man kann ja auch bei Filmen, Musik und Büchern nicht erwarten das jedes Jahr gleich gut ist.

Ja, Junge, Alde, das is Kaffee, echt jetzt. Und Kaffee is nunma lecker. Schwarzer, Junge! Schwarzer, schöner, heißer Kaffee, richtig dunkelschwarzer heißer Kaffee! Echt jetzt." - Jean-Luc Picard
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 00:09   #16
Nor~
Club:
Maggots
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.01.2009
Beiträge: 1.183
Standard
Legend of Grimrock, Streetfighter x Tekken, Darksiders 2, Torchlight 2, Binding of Isaac-DLC, Assassins Creed 3. Ich kann mich nicht beklagen.

  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 00:14   #17
zero-sum
Somewhat Damaged Club:
Cineasten
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 04.06.2003
Beiträge: 13.646
Standard
Also ich finde auch, dass das bisherige Jahr ist etwas lasch ist. Und was besseres kann mir kaum passieren. In den letzten Jahren kam ich kaum nach das ganze neue Zeug zu spielen. Endlich habe ich Zeit ein paar Sachen nachzuholen und ab und zu gibt es doch auch was aktuelles. So spielt es sich gleich viel entspannter... Eigentlich hoffe ich, dass es noch ein Weilchen so bleibt, dann kann ich auch noch ein paar der RPG-Schwergewichte anpacken, zu denen ich nie kam. Aber ich befürchte das ist die Ruhe vor dem Sturm (genaue Releasedaten usw. kenne ich nicht - ich schaue meist immer gespannt die GS und GT-Monatsübersichten )

...and all that could have been...

  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 00:24   #18
DraKon2k
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 2.524
Standard
Zitat:
Zitat von Hackt0r Beitrag anzeigen
Schwachsinn.



Und deswegen war das Spiel schlecht? Weil es "Nur" 93 Punkte hat? Nur wegen einem (großen) Fehler?
Wo hab ich gesagt, dass das Spiel schlecht war? Ich hab gesagt dass es wahnsinnig viel negative Presse generiert hat durch das Ende, während zb. ein Skyrim von 99% der Spieler geliebt wurde(PS3-Spieler vielleicht ausgenommen).
Etwas enttäuschend fand ich es insgesamt, weil die Nebenmissionen alle gleich waren und die ganze Formel schon ein wenig langweilig wurde meines Erachtens, aber trotzdem noch ein tolles Spiel.

Zitat:
oh, ja, "nur" 87 Punkte, richtiges Kackspiel.



oh, ja, 6 Punkte zu wenig um zu einem überspiel zu werden, kackspiel.
Schon wieder: Wo hab ich Max Payne 3 / Diablo 3 als "Kackspiele" bezeichnet? Du denkst dir nur irgendwas aus weil du das Wort Metacritic gelesen hast und als Folge dessen dir scheinbar ein paar Sicherungen durchgebrannt sind, dass du nichtmehr zu normaler Kommunikation fähig bist.

Max Payne 3 und Diablo 3 wurden beide extrem in den Himmel gehyped und unter diesen Umständen hätte man durchaus höhere Wertungen als 87% / 89% erwarten können.

Zitat:
Hast du diese Spiele denn überhaupt selbst gespielt?
Von den erwähnten Spielen habe ich bis auf RE: RC mindestens die Demos ausführlich gespielt.

Zitat:
Zumal es diese Jahr schon verdammt geile Spiele gab, wie Binary Domain oder Darkness II.
Binary Domain mag vielleicht eine gute Story haben, der Rest ist meines Erachtens (und nicht nur meines Erachtens) Durchschnitt. The Darkness II gefiel mir sehr gut, vorallem weil ich den ersten Teil schon liebte, aber trotzdme würde ich dem Spiel nicht mehr als 80% geben weil es einfach extrem kurz und das Gameplay extrem simpel wenngleich sehr polished is.

Zitat:
Du heulst jetzt echt rum, dass das durchschnitts Spiel diese Jahr 6 Punkte weniger hat?
Ich heule überhaupt nicht rum. Ich habe eine These aufgestellt über die diskutiert werden soll. Davon abgesehen hat das Durchschnittsspiel nicht 6 Punkte weniger, sondern die Menge der Top-Spiele ist meines Erachtens und den Wertungen nach 2012 bisher deutlich geringer.

Zitat:
Dazu vergisst du unter anderem Dishonored, Hitman und Darksiders 2.
Ich sehe diese Spiele als Spiele mit sehr viel Potenzial, aber nicht in der Kategorie eines GTA V oder BioShock: Infinite.
Zitat:
Und dass du Aliens:CM noch als Top titel aufweist zeigt dass du scheinbar schon lange nicht mehr hier warst.
War nicht als Toptitel gemeint sondern zugehörig zur Liste der verschobenen Spiele, aber hab ich schlecht geschrieben.

Jetz mal bitte aufhören mit den Quote-Orgien und normal über das Thema diskutieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 00:25   #19
Companion Cube
Parz1val
Club:
Die Faschings-Hasser
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.09.2008
Beiträge: 25.492
Standard
2012 ist ein normales Spielejahr. Man darf sich da nicht täuschen lassen, weil Ende 2011 halt wirklich alles an großen Namen zusammenfiel, sowas geht nicht auf Dauer.


Hab noch ein paar Highlights, The Last Guardian, The Last of Us, Dishonored, Bioshock Infinite...



Edit: Und bitte liebes Forum, jetzt keine Wertungssystemdiskussion.


Zitat:
Zitat von Thomas Jefferson
Bier ist der Beweis, dass Gott uns glücklich sehen möchte.

Geändert von Parz1val (26.05.2012 um 00:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 00:28   #20
garfield4ever
Cheesehead » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.05.2003
Beiträge: 12.185
Standard
Zitat:
Zitat von DraKon2k Beitrag anzeigen
Geht es nur mir so?

2012 sind bisher eigentlich nur unterdurchschnittliche Spiele rausgekommen und die wenigen großen Titel konnten die riesigen Erwartungen nicht erfüllen.

Mass Effect 3 -> An sich großartiges Spiel und mit 93%(metacritic) auch sehr gut bewertet, aber wahnsinnig viel negative Presse durch das Ende

Max Payne 3 -> riesige Erwartungen, da sind in unserer Zeit der 8.5-10 Wertungsskala 87% viel zu wenig.

Diablo 3 -> das gleiche. Auch nicht das erwartete Überspiel geworden mit "nur" 89%


sorry, aber damit disqualifizierst du dich sofort
Auf Wertungen sollte man sowieso nix geben...ich spiel auch Games mit ner 60er Wertung, die oftmals mehr Spass machen, wie manch ein vermeintlicher AAA-Titel.
So gesehen war/ist Skyrim für mich ein Fehlkauf...sicher ein klasse Spiel, aber es hat genauso unübersehbare Schwächen...

Trotzdem ist 2012 bis jetzt recht günstig für mich. Legend of Grimrock, Crusader Kings 2, Diablo3 und Swtor. Mehr gabs bis jetzt nicht. Was nicht heißen soll, dass zu wenige gute Spiele erschienen sind, mnache interessieren einen halt einfach nicht


Zitat:
Zitat von Dagonator Beitrag anzeigen
Glaub kaum das jemand besser spielt als ich. Zumindest bin ich in einem Game noch nie jemanden begegnet.

Geändert von Garfield (26.05.2012 um 00:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Samstag, 30.08.2014
Freitag, 29.08.2014
Donnerstag, 28.08.2014
Mittwoch, 27.08.2014
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten