Mittwoch, 01.10.2014
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 13:29 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Steam auch ohne PayPal
Alt 17.07.2012, 21:51   #1
JonnieHangover
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.09.2011
Standard Steam auch ohne PayPal
Hallo
Schon öfter haben mich die Niedrigpreisangebote von Steam wirklich sehr beeindruckt. Doch der Summer Sale zurzeit sprengt wirklich den Rahmen. Also kurz gesagt ich wollte mir Batman Arkham City zum absoluten Reckortpreis von knapp 10(!!!) Euro kaufen.
Jetzt gibt es aber bei Steam nicht die Möglichkeit, direkt über Lastschriften zu zahlen, sondern man muss hier einen Umweg z.B. über PayPal nehmen. Nach dem was ich jedoch über PayPal gehört habe (Terrorverdächtigungen, die Sache mit Wikileaks, rechtswidriges durchsetzten von 40 Jahre alten Handelsembargos der USA in unbeteiligten Ländern etc.) habe ich nun wirklich keine Lust dort meine Persönlichen Daten zu hinterlegen, und diesen – mir fällt gerade kein anderes Wort ein als Scheißverein – zu unterstützen. Zumal ja auch hier in diesem Forum mehrmals über Probleme mit PayPal und Steam beklagt wurden.
Ich verstehe zu aller erst einmal nicht, warum Steam nicht das direkte Lastschriftverfahren anbietet, wie es ja z.B. bei Amazon auch der Fall ist – schade. Aber egal. Auf jedem Fall gibt es ja auch die Möglichkeit spiele über das „Steamguthaben“ zu bezahlen. Um dieses aufzuladen kann man jedoch nur die selben Zahlungsmethoden verwenden, wie bei Einkäufen. Wozu gibt es dann dieses Steamguthaben überhaupt? Ist das nicht nur ein absolut unnötiger Umweg??
Naja also Batman kann ich mir wohl sowieso an den Nagel hängen, da das Angebot in wenigen Stunden abläuft, jedoch würde ich gerne wissen ob es wie bei iTunes oder Handy-Prepaid-Karten auch eine Möglichkeit gibt sein Steamguthaben über solche Aufladecodes aufzuladen, die man sich dann in Elektrogeschäften kaufen kann. Falls ja, wäre das super, denn Batman ist bestimmt nicht das letzte für mich interessante Sommerangebot dieses Jahres…
Edit: Welche Elektrohändler bieten (falls überhaupt) solche „Aufladekarten“ an?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 21:56   #2
Hellis Hilfssheriff
phoenix0673
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 17.02.2010
Beiträge: 13.637
Standard
1. es gibt einen Steamsammelthread
http://www.gamestar.de/community/gsp...d.php?t=416511
2. es gibt zB auch Paysafecard. Da kenne ich mich allerdings nicht so gut, also am besten (1.) beachten

Green Man Gaming Ref.-Link für Neukunden
(bei einem Einkauf von mind. 2 € erfolgt eine Gutschrift bei gmg: je 2 € für Dich und mich)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 21:57   #3
-phoenix-
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.07.2006
Standard
Du kannst auch mit Paysafe Karten bezahlen. Das ist im Prinzip Prepaid, da du dir vorher eine Karte kaufen musst (gibt auch verschiedne Beträge, man kann auch mehrere Karten miteinander kombinieren).

Die gibt's anvielen Tanken und Kiosk. Ansonsten mal Paysafe googlen

Kreditkarte geht bei Steam auch
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 22:02   #4
JonnieHangover
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.09.2011
Standard
Zitat:
Zitat von -phoenix- Beitrag anzeigen
[...]
Die gibt's anvielen Tanken und Kiosk. Ansonsten mal Paysafe googlen

Kreditkarte geht bei Steam auch
Ja ich habe aber keine Kreditkarte, ansonsten würde ich ja hier nicht so eine Hatz macehn. Und alternativen wie Sofortüberweisung.de sind ja das letztentlich das selbe wie Paypal nur in Grün.
Diese Paysafekarte interesiert mich aber sehr. Wisst ihr zufällig, wie man sich so eine besorgt? Weil man kann ja wohl schwer an der Tanke einen Account für eine Paysafecard eröffnen oder doch?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 22:05   #5
Offizieller Foren-Eunuch
Elbow of Melninec
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12.159
Standard
Zitat:
Zitat von JonnieHangover Beitrag anzeigen
Ja ich habe aber keine Kreditkarte, ansonsten würde ich ja hier nicht so eine Hatz macehn. Und alternativen wie Sofortüberweisung.de sind ja das letztentlich das selbe wie Paypal nur in Grün.
Diese Paysafekarte interesiert mich aber sehr. Wisst ihr zufällig, wie man sich so eine besorgt? Weil man kann ja wohl schwer an der Tanke einen Account für eine Paysafecard eröffnen oder doch?
http://www.paysafecard.com/de/de-paysafecard/

Offizielles MS-Fanpony
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 22:06   #6
Hellis Hilfssheriff
phoenix0673
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 17.02.2010
Beiträge: 13.637
Standard
Daher hab ich Dir den Sammelthread empfohlen, weil es da sehr viele wissen
aber vielleicht wird Dir hier ja auch geholfen

edit: hat sich schon erledigt

Green Man Gaming Ref.-Link für Neukunden
(bei einem Einkauf von mind. 2 € erfolgt eine Gutschrift bei gmg: je 2 € für Dich und mich)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 22:06   #7
-phoenix-
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 02.07.2006
Standard
Zitat:
Zitat von JonnieHangover Beitrag anzeigen
Ja ich habe aber keine Kreditkarte, ansonsten würde ich ja hier nicht so eine Hatz macehn. Und alternativen wie Sofortüberweisung.de sind ja das letztentlich das selbe wie Paypal nur in Grün.
Diese Paysafekarte interesiert mich aber sehr. Wisst ihr zufällig, wie man sich so eine besorgt? Weil man kann ja wohl schwer an der Tanke einen Account für eine Paysafecard eröffnen oder doch?
Du brauchst keinen Account dafür. Du kaufst die Guthabenkarte (da ist ein Code drauf) und den musst beim Bezahlvorgang hält eingeben. Wenn das Guthaben nicht ausreicht, kannst du direkt eine weitere eingeben. Du hast also keinen "verschnitt".
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 22:07   #8
misterbrown
Entire team is babies! Club:
Cineasten
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 3.227
Standard
Zitat:
Zitat von JonnieHangover Beitrag anzeigen
Ja ich habe aber keine Kreditkarte, ansonsten würde ich ja hier nicht so eine Hatz macehn. Und alternativen wie Sofortüberweisung.de sind ja das letztentlich das selbe wie Paypal nur in Grün.
Diese Paysafekarte interesiert mich aber sehr. Wisst ihr zufällig, wie man sich so eine besorgt? Weil man kann ja wohl schwer an der Tanke einen Account für eine Paysafecard eröffnen oder doch?
Du brauchst da keinen Account oder so was. Du bekommst einfach einen Bon auf dem ein Code steht.

"Und außerdem fragen wir uns wie es denn so sein mag, wenn jemand wie Anna Nicole Smith zu Hause sitzt, zum Beispiel, oder steht oder so."
N24
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 22:23   #9
Internal Planner of Intergalactic Resources
Hardkorn
Club:
Steam
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 30.05.2011
Beiträge: 3.618
Standard
Zitat:
Zitat von JonnieHangover Beitrag anzeigen
Edit: Welche Elektrohändler bieten (falls überhaupt) solche „Aufladekarten“ an?
http://www.paysafecard.com/de/kaufen/verkaufsstellen/

  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 23:50   #10
gesperrter User
Strobbedelutz
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.10.2005
Beiträge: 15.263
Standard
clickandbuy is ne alternative zu paypal

Geändert von Strobbedelutz (17.07.2012 um 23:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 23:55   #11
Quotensteamer
Milione
Profi im Zombie plätten Club:
Left 4 Dead
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 13.03.2009
Beiträge: 45.317
Standard
PaySafeCards kann man in so ziemlicher jeder Tanke und Zeitungsgeschäfte.
Auf diesen karten ist ein Code drauf mit dem man bezahlt. Man kann PaySafeCards mit 10€, 25€50€ oder 100€ kaufen.
Wenn bei einer Zahlung eine nicht ausreicht, man kann maximal 9 dazufügen.

http://i782.photobucket.com/albums/yy106/Milione_GSPB/kanaille.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 23:56   #12
JonnieHangover
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.09.2011
Standard
Ah ja Klasse! Das ist ja genau das nachdem ich gesucht habe
Eine Frage hätte ich noch, dann kann man den Threat schließen:
Wenn man nun eine "Karte" im Wert von 50€ kauft, und davon aber erstmal nur 15€ verwendet, werden dann nur die 15€ abgebucht -> 35€ bleiben, oder sind diese Codes nur "Einwegware"
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 23:59   #13
Der Forentroll schlechthin
fuzzykiller
Töte es mit Feuer! Club:
Coole Typen
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 27.12.2003
Beiträge: 52.259
Standard
Zitat:
Zitat von Strobbedelutz Beitrag anzeigen
Natürlich kann man per Bankeinzug zahlen.

Mit clickandbuy
Unglaublicherweise gehts mit PayPal auch. Und das ist C&B auf jeden Fall vorzuziehen.
Abgesehen davon bietet Steam wirklich genug Bezahlmöglichkeiten.

Lastschrift, wie bei Amazon, ist eine absolute Ausnahme.

/edit: Scheiß-Editierverarsche hier.

http://s3.amazonaws.com/fuzzy-content/FireLogo128.png
„Schon mal mit einem Script versucht? Da gibt's doch was von fuzzykiller!“
last.fmBetterGSPB für Firefox und ChromeDownload Cleaner
CPU: Core i5-2500K @ 4GHz • RAM: 16GB DDR3-1600 • GFX: Geforce GTX 670 OC 2GB
SOUND: ASUS Xonar DX • HDD: 256GB SSD, 600GB 10k, 500GB, 1000GB, 1500GB, 2000GB
NET: FritzBox 6360 @ 150 MBit/s, ASUS RT-AC66U (Wifi), Netgear WNDR3700 (VPN, OpenWrt), HP ProCurve 1400-8G

-
Für technische Fragen gibt es das Forum. Dort können alle helfen und profitieren. Technische Fragen per PN werden daher ohne Kommentar gelöscht.

Geändert von fuzzykiller (18.07.2012 um 00:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 23:59   #14
Quotensteamer
Milione
Profi im Zombie plätten Club:
Left 4 Dead
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 13.03.2009
Beiträge: 45.317
Standard
Zitat:
Zitat von JonnieHangover Beitrag anzeigen
Ah ja Klasse! Das ist ja genau das nachdem ich gesucht habe
Eine Frage hätte ich noch, dann kann man den Threat schließen:
Wenn man nun eine "Karte" im Wert von 50€ kauft, und davon aber erstmal nur 15€ verwendet, werden dann nur die 15€ abgebucht -> 35€ bleiben, oder sind diese Codes nur "Einwegware"
Natürlich wird nur der Betrag den man bezahlt abgebucht, also bleiben noch 35€ übrig.

http://i782.photobucket.com/albums/yy106/Milione_GSPB/kanaille.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2012, 00:55   #15
gesperrter User
brorg
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.08.2011
Standard
Zitat:
Zitat von Milione Beitrag anzeigen
Natürlich wird nur der Betrag den man bezahlt abgebucht, also bleiben noch 35€ übrig.
Bis dann die Gebührenuhr tickt .....

Zitat:
2.1.4 Monatliche Bereitstellungsgebühr: FREI für die ersten 12 Monate ab Kauf Ihrer paysafecard
und €2 pro Monat nach Ablauf der 12 Monate. Diese wird direkt von Ihrem paysafecard Guthaben abgezogen.
http://www.paysafecard.com/de/genera...tsbedingungen/

Hab nicht schlecht gestaunt als ich nach 16 Monaten für nen Steamdeal meine PSC ausgepackt hab und das komplette Geld weg war .
2€ pro Monat für 20bytes Speicherplatz .....

Und nein es gab vorher nichts wofür ich das Geld hätte ausgeben wollen.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2012, 01:00   #16
Quotensteamer
Milione
Profi im Zombie plätten Club:
Left 4 Dead
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 13.03.2009
Beiträge: 45.317
Standard
Zitat:
Zitat von brorg Beitrag anzeigen
Bis dann die Gebührenuhr tickt .....


http://www.paysafecard.com/de/genera...tsbedingungen/

Hab nicht schlecht gestaunt als ich nach 16 Monaten für nen Steamdeal meine PSC ausgepackt hab und das komplette Geld weg war .
2€ pro Monat für 20bytes Speicherplatz .....

Und nein es gab vorher nichts wofür ich das Geld hätte ausgeben wollen.
Na ja, in 12 Monaten ist man das Geld von der PSC eigentlch los.

http://i782.photobucket.com/albums/yy106/Milione_GSPB/kanaille.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2012, 01:03   #17
Beetlejuice!
Xaviar
Luna Nos Custodit Club:
My Little Pony: FiM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 42.873
Standard
Zitat:
Zitat von brorg Beitrag anzeigen
Bis dann die Gebührenuhr tickt .....


http://www.paysafecard.com/de/genera...tsbedingungen/

Hab nicht schlecht gestaunt als ich nach 16 Monaten für nen Steamdeal meine PSC ausgepackt hab und das komplette Geld weg war .
2€ pro Monat für 20bytes Speicherplatz .....

Und nein es gab vorher nichts wofür ich das Geld hätte ausgeben wollen.
Ja, wobei 12 Monate imo ein durchaus annehmbarer Zeitraum sind. In diesem Zeitraum finden z.B. 2 (-3) Steamsales statt, außerdem kann man auch in vielen anderen Shops mit PSC bezahlen. Darüber hinaus kann man ja auch Karten mit geringerem Guthaben kaufen und so verhindern, dass zuviel (bzw. überhaupt) Geld hierdurch "verloren" geht.


Magic

Honesty____My Little Pony:_____Loyalty
Laughter_____Friendship is Magic____Generosity

Kindness
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2012, 02:29   #18
Crusha K. Rool
Macht's gut und danke für den Fisch! Club:
Firefox-User Club
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 25.05.2007
Beiträge: 7.889
Standard
Kann man nicht einfach das gesamte Guthaben der Karte ins Steam Wallet packen? Dann muss einen das doch nicht kümmern.

http://i.imgur.com/hxVKns.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2012, 03:05   #19
Internal Planner of Intergalactic Resources
Hardkorn
Club:
Steam
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 30.05.2011
Beiträge: 3.618
Standard
Ja kann man.

  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 21:48   #20
gesperrter User
brorg
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 21.08.2011
Standard
Zitat:
Zitat von Crusha K. Rool Beitrag anzeigen
Kann man nicht einfach das gesamte Guthaben der Karte ins Steam Wallet packen?
Wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht.
Ausserdem kann ich dann nur Sachen bei Steam kaufen und nirgendswo anders.

Und ein Steamsale heisst nicht dass es irgendwas gibt was ich kaufen will - ich kaufe diesen Sale auch nichts weil mich keins von den Angeboten interessiert .
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Mittwoch, 01.10.2014
Dienstag, 30.09.2014
Montag, 29.09.2014
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten