Dienstag, 27.09.2016
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 19:32 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Leser-Kommentare zu »Halo 4«

Das Render-Intro zum Ego-Shooter Halo 4 gibt einen kurzen Einblick in die Geschichte der Spartan-Supersoldaten.


»  Zum Video
Alt 06.11.2012, 13:21   #1
buzzmcgee
Jedem das seine. Mir den Rest. » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.09.2009
Standard Halo 4
OMFG ... soooo hibbelig ... meine fresse ... kanns kaum erwarten bis heute Abend ^_^

Aber die Rendersequenz is schon hammer ... Die Gesichtstexturen ... die Animationen hingegen etwas Knöchern ... nicht wirklich lifelike ... aber sonst ... whoaaaaa!!!!
 
Alt 06.11.2012, 14:04   #2
gesperrter User
NaIhrDeppen
Da geht noch was... » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 14.01.2012
Lightbulb OH JEAH!!! HALSEY, DU BIST DRAN!!!
Ich find's symbolisch gesehen "s~eeehr" mutig, Halsey vor Gericht zu stellen.


Denn: HIER spalten sich wortwörtlich die Geister - und auch, wenn es nur eine fiktive Story ist - an diesem' Punkt der Halo-Geschichte zieht man wortwörtlich gegen "das Böse", - und das Kriminelle - und gegen die Täter-Energie - und die Heuchlerei und Scheinheiligkeit im Menschen.


Eines haben Halsey und alle anderen Verbrecher der Menschheit nämlich gemeinsam - oder zumindestens die meisten.
Wenn man sich "die Na**'s" ansieht - dann kann man mit ein wenig Ausdauer bei denen 'auch' die ganzen, anmassenden Verbrecher finden, die einfach rotzfrech behauptet haben, ja nur "für das Gute" - "zum besten", für die ganze Menschheit, gehandelt zu haben.


Wer Halsey "vergeben" würde - ist geistig gesehen auch einer von diesen Menschen, die nach dem 2.ten Weltkrieg den wenigen, "entkommenenen Na**'s" geholfen haben, in Amerika und sonstwo Unterschlupf zu finden und der Bestrafung für ihre unverzeihlichen Gräultaten zu entgehen - " WENN " man etwas davon hatte, oder meinte, etwas davon zu haben.


Ach. Geniales Render-Into, das eine Menge "Gefühle" in den Menschen aufkommen lassen könnte.


Und am Ende: Hat diese überhebliche F**** ja zum Glück unverfälscht zugegeben, das sie sich wirklich für "über den restlichen Menschen stehend" wähnt und schon so ein wenig wie ein Gott,

die Spartan's sind also "die nächste Stufe der Menschheit", hmm? Wahnsinn, es ist nur ein fiktiver Charakter, aber diese Frau glaubt und meint wohl scheinbar tatsächlich, die " Evolution der MENSCHHEIT " zu bestimmen.



In diesem Sinne ist " Frau Doktor Halsey " also genau wie Onkel Adolf. Da wollte wohl jemand den "Herrenmenschen" neu erschaffen, mit den Spartan's.
Der Herrenmensch, der alles und jeden gnadenlos und mit überlegener Gewalt unterwirft, der sich seinen Vorstellungen eines heilen Weltbildes nicht fügen will.



B~aaah, ich " H.A.S.S.E. " diesen Halo-Charakter so sehr!! Ich hoffe, sie lassen Dich in einem dunklen, finsteren Loch einer Zelle VERROTEN, HALSEY !!!! =PPP

(( Die unschuldigen Kinder und Eltern, deren 'Leben' Halsey jedenfalls ohne zu zögern zerstört hat, um die Spartan-II Serie zu erschaffen, hätten es verdient, das auf diese Art und Weise Gerechtigkeit für sie geübt wird. ))
 
Alt 06.11.2012, 16:17   #3
Antimuffin
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.07.2009
Standard
Der Shooter kommt also für PC? Juhu!
 
Alt 06.11.2012, 16:22   #4
dabei seit: 21.11.2010
Angry
Zitat:
Zitat von Antimuffin Beitrag anzeigen
Der Shooter kommt also für PC? Juhu!
Nein, Gamestar trollt nur die PC Spieler.
 
Alt 06.11.2012, 16:42   #5
Jumic
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.06.2012
Standard Halo und der PC
Oh was habe ich jede Nachricht aufgesaugt, als Halo angekündigt wurde, faszinierend die Welt in dem Ring, der coole Buggy und so weiter. Dann hieß es plötzlich: Nicht mehr für PC, sondern Xbox-Exlusiv.

Später gab es dann noch diese halbherzigen PC-Umsetzungen...

Ja, Halo wurde "uns" schon irgendwie weggenommen. Aber mittlerweile ist es mir nur noch egal. *schulterzuck* Ohne Neid wünsche ich den XBox-Besitzern viel Spass damit.
 
Alt 06.11.2012, 17:11   #6
patze86
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 22.11.2009
Standard
tja schon sehr interessanter ansatz. was macht man mit jemandem, der menschenversuche durchgeführt hat? der kinder entführt hat. einige davon im labor getötet hat. mit jemandem, der sich anscheinend für gott hält und eine neue rasse erschaffen will (geschichte *HUST*)? was macht man mit jemandem, ohne den man (in halo) diese diskussion garnicht führen könnte, weil alle tot wären? jemand, der durch seine taten einige gequält und getötet, baer milliarden gerettet hat?
heiligt der zweck die mittel? ja? nein?
entscheidet letztendlich das ergebnis über die moralische wertigkeit einer tat?

würde diese frage gerne mal in der realität diskutiert sehen, das ergebnis würde mich doch sehr interessieren. ad hoc wüsste ich zumindest darauf keine eindeutige antwort.
 
Alt 06.11.2012, 17:20   #7
Exterminatus
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 11.03.2012
Standard
Ich frag mich wiso ihr eure Magazin in "Gamestar" für PC und "Gamepro" für Konsolen gespittet habt wenn ihr dennoch auf Gamestar Konsolenspiele zeigt was intressiert mich ne news über Halo das ich NIE auf dem PC spielen kann?

Würde ich infos zu Konsolenspielen haben wollen würde ich Gamepro aufrufen und nicht Gamestar.

Vieleicht solltet ihr lernen eure eigenen Themengebiete zu akzeptieren.
 
Alt 06.11.2012, 17:34   #8
Sedro
Gast
Standard
Gänsehaut!

Bitte einen Kinoflm über genau diese Story dazu den Angriff der Allianz und der Erschaffung der Spartans als Zweiteiler...
 
Alt 06.11.2012, 17:40   #9
Raveeen
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 28.02.2005
Standard
Zitat:
Zitat von Exterminatus Beitrag anzeigen
Ich frag mich wiso ihr eure Magazin in "Gamestar" für PC und "Gamepro" für Konsolen gespittet habt wenn ihr dennoch auf Gamestar Konsolenspiele zeigt was intressiert mich ne news über Halo das ich NIE auf dem PC spielen kann?

Würde ich infos zu Konsolenspielen haben wollen würde ich Gamepro aufrufen und nicht Gamestar.

Vieleicht solltet ihr lernen eure eigenen Themengebiete zu akzeptieren.
Word!

Das nimmt hier langsam PCGames.de`sche Ausmaße an
 
Alt 06.11.2012, 18:26   #10
usernr333
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 08.01.2009
Standard
Sieht Hammer aus, aber die deutsche Syncro ist etwas gewöhnungbedürftig und auch nicht wirklich Lippensynchron ^^
 
Alt 06.11.2012, 18:35   #11
Tanker
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 26.05.2008
Standard
Zitat:
Zitat von Exterminatus Beitrag anzeigen
Ich frag mich wiso ihr eure Magazin in "Gamestar" für PC und "Gamepro" für Konsolen gespittet habt wenn ihr dennoch auf Gamestar Konsolenspiele zeigt was intressiert mich ne news über Halo das ich NIE auf dem PC spielen kann?

Würde ich infos zu Konsolenspielen haben wollen würde ich Gamepro aufrufen und nicht Gamestar.

Vieleicht solltet ihr lernen eure eigenen Themengebiete zu akzeptieren.
Ganz einfach. Das Video bringt Klicks. Und diese sind einer der vielen wichtigen Währungen im Internet, um Werbung schalten zu können.
 
Alt 06.11.2012, 22:09   #12
gesperrter User
NaIhrDeppen
Da geht noch was... » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 14.01.2012
Post
Zitat:
Zitat von patze86 Beitrag anzeigen
tja schon sehr interessanter ansatz.

was macht man mit jemandem, der menschenversuche durchgeführt hat?
Einknasten. Lebenslang.

Alles andere führt dazu, das man sich des Mit-Täter Dasein's schuldig macht. Zumindestens im Geiste.
"Himmler" und die ganzen, anderen Monster, hätte man auch nicht davonkommen lassen.

Irgendwo sind sie alle wie Halsey. Alle hätten und zum Teil auch "haben" sie rotzfrech behauptet, ja nur im Interesse "zum besten" der ganzen Menschheit gehandelt zu haben.



Bei Halsey war nur eines anders - und zwar, das die Menschen, deren Leben sie ruiniert hat, rein zufällig - ich betone: Rein z~uuuuuuuuuuuuuuf~ällig, tatsächlich die Chance bekamen, etwas extrem großes für die Menschheit zu tun.

Das macht unverzeihliche Gräultaten aber nicht ungeschehen. Es ist ein wenig wie Norrington in Fluch der Karibik gesagt hat:

" Eine gute Tat reicht nicht, um die lebenslange Schuld eines Menschen wieder gut zu machen. "
( ein klein wenig abgeändert von mir. )



Zitat:
der kinder entführt hat.

einige davon im labor getötet hat.


mit jemandem, der sich anscheinend für gott hält

und eine neue rasse erschaffen will
Einsperren. Lebenslang. Wenn schon nicht gleich hinrichten. Mindestens einsperren.



Zitat:
was macht man mit jemandem, ohne den man (in halo) diese diskussion garnicht führen könnte, weil alle tot wären?

Tja - aus reiner Fairness muss ich jetzt mal sagen: Es war "NICHT Halsey", die sich auf einmal heldenhaft vor gnadenlose, bestialische Invasoren geworfen und ihr Leben geopfert hat.

Ich sage das nicht aus Fairness zu Halsey - sondern aus Fairness zu den Spartan's. Nicht dieser Frau gebührt der Dank', das "die Menschheit" gerettet wurde - sondern den Spartan's. Den Menschen, deren Leben man einfach r~otzfrech und ohne Skrupel und Zögern für das eigene Macht-Ego kaputtgemacht hatte, als hätte man das Recht dazu.


Den Spartan's wurden als Kinder das ganze Leben ruiniert, um sie geistig zu beugen, körperlich zu überlegenen Waffen zu machen - und mit ihnen dann " anderen Menschen " unaufhaltsam Gewalt antun zu können.

Ein akzeptabler oder gar "heroischer" Grund stand niemals hinter der Erschaffung der Spartan II Serie.



Zitat:
jemand, der durch seine taten einige gequält und getötet, baer milliarden gerettet hat?
heiligt der zweck die mittel? ja? nein?
N.E.I.N. - ansonsten soll man sofort Anders Breivik freilassen!!!! =.=

Dieser Mann ist ja schliesslich genau wie Halsey!!! Rotzfrech, keine Spur der Reue - überzeugt davon, für "die möglichst richtige Entwicklung" vieler Menschen gehandelt zu haben,

einfach nur abartig.


Zitat:
entscheidet letztendlich das ergebnis über die moralische wertigkeit einer tat?
Tja - und nochmal muss ich aus reiner Fairness sagen: Es war nicht Halsey, die ihr Leben weggeworfen hat - ungedankt und selbstlos - ein Leben, was "versaut" wurde im Voraus.


Zitat:
würde diese frage gerne mal in der realität diskutiert sehen, das ergebnis würde mich doch sehr interessieren. ad hoc wüsste ich zumindest darauf keine eindeutige antwort.
Du wirst sicher viele Menschen finden, in deren Köpfen der Tätergeist lebendig ist - oder die einfach nur nicht nachdenken wollen.

Menschen, die geistig "frei" sein wollen oder behaupten werden, geistig frei zu sein und ihren eigenen Willen zu haben und ihre eigene Meinung,


aber mit Halsey - eine Person in Schutz nehmen würden, die in ihrer Geschichte - in ihrem Universum - UNSCHULDIGEN Kindern das Leben ruiniert und zerstört hatte,

UM im Endeffekt andere Menschen überlegen angreifen und niederwerfen zu können, die sich geistig nicht " dem Mainstream " unterwerfen wollten. Den "Innis" - den "Insurrectionists" - den Aufständischen - den Widerstandskämpfern.


Die Menschen, die das Raumfahrt-Zeitalter romantisch und träumerisch betrachtet haben und eine Menschheit wollten, die nicht alle im Gleichschritt unter dem Banner, den Fahnen und den Hymnen der UN (( United Nations/ (*Pssst* New World Order ) )) der Halo-Menschheit marschieren wollten.



Halo ist ein wunderschönes Märchen und eine Erzählung, die auch Dinge wie Romanze oder Heldentum wunderbar hervorhebt und glorifiziert - aber g~anz geschickt eingefädelt wird die Tatsache verborgen, das "die Menschheit" - oder "die UNSC" ( United Nations Space Corps ) eine Art amerikanisches, hypermodernes Nordkorea ist,



es gibt entweder nur "folgende Menschen" - oder "tote Menschen" - wenn ihr versteht...
Wer sich nicht unterwirft, wird entweder eingesperrt, oder schlimmeres... ... ...



Halsey ist keine Heldin, nichtmal ansatzweise.

Es geht einfach um die Ursache. Um den Ursprungsgrund. Die Spartan's wurden nicht aus "noblen Gründen" gemacht.
Sie wurden aus dem Grund gemacht, aus dem Menschen sich 'immer' versuchen, möglichst überlegen zu machen...


Nämlich, um dann, wenn man irgendwann recht überlegen ist, über seine Mitmenschen herfallen zu können - mit einer eben erstaunlichen Effizienz und Unaufhaltbarkeit. Die Na**'s haben ja auch erst Friedensparolen gesungen, bis sie ihre schlagkräftige Armee bereit hatten.



Ich kann Halsey schon seit den ganzen Jahren nicht ab, seit ich von ihr erfahren habe.

Was dachten die Covenant doch noch gleich? Die Menschheit sind alles " DÄMONEN " und müssen vernichtet werden??

Es gibt nur einen einzigen, aktuellen Dämon, in der Halo-Menschheit - und dieser heisst Halsey. =.=
 
Alt 06.11.2012, 23:40   #13
lecki
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 23.06.2008
Standard
GameStar ist das führende monatlich erscheinende reine
PC-Spielemagazin Europas und damit die Informationsquelle Nummer eins für alle engagierten PC-Spieler. GameStar bietet die verlässlichste Kaufberatung für Spiele und Hardware.
Aktuelle Reportagen und Trends, Interviews und Vor-Ort-Berichterstattung runden jedes Heft ab.

Mit der im Abo erhältlichen XL-Variante erwarten Sie 17 GB Information und Unterhaltung auf zwei prall gefüllten DVDs: aufwändig produzierte redaktionelle Spielevideos – auch in HD, Vollversionen von PC-Spielehits, die neuesten Online-Rollenspiele, unverzichtbare Tools und Programme für PC-Spieler, sowie »Die Redaktion«. Das exklusive, selbstproduzierte Comedy-Format genießt in der Spielerszene längst Kultstatus.
 
Alt 07.11.2012, 00:23   #14
Angelus_lul
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.04.2011
Standard
NaIhrDeppen, ich hab ..obwohl du immer wieder sagt das es ja fiktiv ist, wirklich das Gefühl das dich das alles ziemlich mit nimmt :s ....beruhig dich ein wenig^^ Der Charakter ist ja extra zum hassen da, beherrsche deine Gefühle
 
Alt 07.11.2012, 01:23   #15
Xello1984
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.06.2009
Standard
Zitat:
Zitat von Exterminatus Beitrag anzeigen
Ich frag mich wiso ihr eure Magazin in "Gamestar" für PC und "Gamepro" für Konsolen gespittet habt wenn ihr dennoch auf Gamestar Konsolenspiele zeigt was intressiert mich ne news über Halo das ich NIE auf dem PC spielen kann?

Würde ich infos zu Konsolenspielen haben wollen würde ich Gamepro aufrufen und nicht Gamestar.

Vieleicht solltet ihr lernen eure eigenen Themengebiete zu akzeptieren.
Könnt ihr "PC-Vernarrten" mal endlich aufhören rumzumaulen?
Jeeedes mal muss man hier von euch bei einer Konsolennews lesen, wie dreckig es euch geht, und dass ihr armen euch verarscht vorkommt. Meine Fresse. Ihr seid nicht die ewiggestrigen, sondern die ewig voorgestrigen mitlerweile. Ich würde ja verstehen, wenn es wie 1996 wäre, wo es noch hart umkämpfte Konsole vs Pc Fraktionen gab. Aber die zeiten sind sowas von lange schon vorbei. Heute hat jeder dritte Sechstklässler mitlerwiele schon ein Tablet und ein Handy wo er Android Games zockt. Und? Soll Gamestar nun auch news zu android und allgemein technik Sachen sperren, die nichts mit dem PC zu tun haben?

HALLO? AUFWACHEN? Die Welt dreht sich weiter?

Und für ewig Maulenden unter euch, wenn euch das Spiel soooo dermaßen reizt dass ihr unbedingt euren Mist hier ablassen wollt, kauft euch doch einfach eine gebrauchte 360 für um die 90 euro! Ganz ehrlich, das ist kein Akt mehr auf ebay. Wenn sich beihnah jeder unter euch ein Smartphone für das dreifache leisten kann, dann kann er sich wohl auch so eine konsole kaufen. und bitte unterlasst dieses ewige pc vs konsole geschwafel. Ihr habt rein gar nichts von, wenn ihr auf ewig in euren PC vernarrt seid. Es gibt noch andere Teritorien, man muss nur ein bisschen über den Tellerrand schauen.

Und ich finde es GUT! dass Gamestar news zu allem bringt.

WEITER SO!
 
Alt 07.11.2012, 04:21   #16
nImA
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 30.05.2008
Standard
dreckige hure

gn8
 
Alt 07.11.2012, 06:29   #17
Tut_Ench
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 03.07.2002
Standard
Zitat:
Zitat von Exterminatus Beitrag anzeigen
Ich frag mich wiso ihr eure Magazin in "Gamestar" für PC und "Gamepro" für Konsolen gespittet habt wenn ihr dennoch auf Gamestar Konsolenspiele zeigt was intressiert mich ne news über Halo das ich NIE auf dem PC spielen kann?

Würde ich infos zu Konsolenspielen haben wollen würde ich Gamepro aufrufen und nicht Gamestar.

Vieleicht solltet ihr lernen eure eigenen Themengebiete zu akzeptieren.
Wenn es dich nicht interessiert, dann klick die News nicht an!
Denn in den Statistiken hast du mit deinem Klick jetzt dafür gesorgt, dass diese News höher rutscht und es in Zukunft noch eher neue News zu Halo 4 und anderen Konsolenspielen gibt.

Ich hab keine Konsole, aber ich finde es gut, dass Gamestar auch diese News mal postet, denn die Videos von Halo waren immer geil und ohne die Gamestar-News wäre es mir vielleicht durchgerutscht.

Von daher... DANKE GAMESTAR!
 
Alt 07.11.2012, 07:12   #18
badtaste21
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 15.119
Standard
Zitat:
Zitat von Tut_Ench Beitrag anzeigen
Wenn es dich nicht interessiert, dann klick die News nicht an!
Denn in den Statistiken hast du mit deinem Klick jetzt dafür gesorgt, dass diese News höher rutscht und es in Zukunft noch eher neue News zu Halo 4 und anderen Konsolenspielen gibt.

Ich hab keine Konsole, aber ich finde es gut, dass Gamestar auch diese News mal postet, denn die Videos von Halo waren immer geil und ohne die Gamestar-News wäre es mir vielleicht durchgerutscht.

Von daher... DANKE GAMESTAR!
Sehe ich auch so. Es geht ja nicht darum die User zu trollen sondern das Video zu zeigen.

Davon ab ist es auch so, das nirgendwo geschrieben steht das Gamestar nur über Pc Spiele berichten darf...

The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his.
 
Alt 07.11.2012, 14:31   #19
Maftiosi
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.03.2012
Standard
Zitat:
Zitat von Angelus_lul Beitrag anzeigen
Der Charakter ist ja extra zum hassen da, beherrsche deine Gefühle
Sollte man als Gamer meinen, aber wer mal diese Papier-Druck-Dinger... Bücher! - in die Handgenommen hat und die Hintergrundgeschichte von Halo kennt weiß auch, dass Catherine Halsey das alles nicht leicht fällt. Immerhin ist sie ja auch nicht auf eigene Faust unterwegs sondern arbeitet mit vielen Leuten zusammen. Unter anderem waren sie UND Cpt. Keyes es, die John (für die Consolen-Kiddies: Das ist der Master Chief ) für das Programm ausgewählt haben.

Halsey leidet mit jedem Verlust und steht besonders zu Anfang immer in Selbstzweifel, ob die Leben vieler es wert sind dafür wenige zu zerstören - überlebende Spartans mit inbegriffen. Denn die werden nie ein Leben oder gar eine Familie außerhalb der UNSC haben - und ob das alles der richtige Weg ist.

Die angesprochene "fehlende Menschlichkeit" ist etwas, das sie sich während des Spartan-II-Programms antrainiert hat um das Projekt überhaupt durchführen zu können. Sie zwingt sich dabei nicht Kinder, sondern Versuchspersonen zu sehen um weiterarbeiten zu können. Dass das nicht funktioniert hat, sieht man in den Büchern an vielen Stellen.

Ein klares Zeichen dafür ist auch ihre Reaktion auf die Frage nach der Psyche des Master Chief: Das Gespräch kommt von "Werkzeugen", über Effizienz, zu Spartans und dem Begriff "Master Chief". Nicht nur, dass sie die direkte Frage ignoriert, sie stellt auch eine Gegenfrage. Und aus allen Möglichkeiten wie "Was hat er/der Master Chief/Spartan-117/117/etc. damit zu tun?!" Sagt sie was? "John". Und ab diesem Zeitpunkt wird das Gespräch und ihre Körperhaltung emotionaler.

Eure Hitler-Vergleiche hin oder her, Halsey ist nicht der dunkle Charakter, wie ihr ihn hier darstellt. Halsey verteidigt nicht "ihr Projekt", sondern die Soldaten in den Rüstungen. Sie ist eine der wenigen Personen, die die Soldaten seit ihrer Kindheit kennen, und zwar jeden einzelnen des Spartan-II-Programms.

Ein weiterer Indiz für ihre "Menschlichkeit" ist, dass das Ersetzen durch Klone ihre Idee war - der MND hatte nur eine "Entführung" der Kinder geplant. Halsey ist "die Mutter" der Spartans und genau so sieht sie sich auch. "Der Vater" der Spartans wäre dann Franklin Mendez - über den meckert hier keiner Für mich ist Halsey neben Kelly, Fred & Kurt - und natürlich dem Gespann John/Cortana - eine große Hauptrolle der Story.

Geändert von Maftiosi (07.11.2012 um 14:33 Uhr)
 
Alt 08.11.2012, 00:18   #20
Lemming-Nr-13
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 11.03.2008
Standard
Zitat:
Zitat von NaIhrDeppen Beitrag anzeigen
Einknasten. Lebenslang.

Alles andere führt dazu, das man sich des Mit-Täter Dasein's schuldig macht. Zumindestens im Geiste.
"Himmler" und die ganzen, anderen Monster, hätte man auch nicht davonkommen lassen.

Irgendwo sind sie alle wie Halsey. Alle hätten und zum Teil auch "haben" sie rotzfrech behauptet, ja nur im Interesse "zum besten" der ganzen Menschheit gehandelt zu haben.



Bei Halsey war nur eines anders - und zwar, das die Menschen, deren Leben sie ruiniert hat, rein zufällig - ich betone: Rein z~uuuuuuuuuuuuuuf~ällig, tatsächlich die Chance bekamen, etwas extrem großes für die Menschheit zu tun.

Das macht unverzeihliche Gräultaten aber nicht ungeschehen. Es ist ein wenig wie Norrington in Fluch der Karibik gesagt hat:

" Eine gute Tat reicht nicht, um die lebenslange Schuld eines Menschen wieder gut zu machen. "
( ein klein wenig abgeändert von mir. )





Einsperren. Lebenslang. Wenn schon nicht gleich hinrichten. Mindestens einsperren.






Tja - aus reiner Fairness muss ich jetzt mal sagen: Es war "NICHT Halsey", die sich auf einmal heldenhaft vor gnadenlose, bestialische Invasoren geworfen und ihr Leben geopfert hat.

Ich sage das nicht aus Fairness zu Halsey - sondern aus Fairness zu den Spartan's. Nicht dieser Frau gebührt der Dank', das "die Menschheit" gerettet wurde - sondern den Spartan's. Den Menschen, deren Leben man einfach r~otzfrech und ohne Skrupel und Zögern für das eigene Macht-Ego kaputtgemacht hatte, als hätte man das Recht dazu.


Den Spartan's wurden als Kinder das ganze Leben ruiniert, um sie geistig zu beugen, körperlich zu überlegenen Waffen zu machen - und mit ihnen dann " anderen Menschen " unaufhaltsam Gewalt antun zu können.

Ein akzeptabler oder gar "heroischer" Grund stand niemals hinter der Erschaffung der Spartan II Serie.





N.E.I.N. - ansonsten soll man sofort Anders Breivik freilassen!!!! =.=

Dieser Mann ist ja schliesslich genau wie Halsey!!! Rotzfrech, keine Spur der Reue - überzeugt davon, für "die möglichst richtige Entwicklung" vieler Menschen gehandelt zu haben,

einfach nur abartig.




Tja - und nochmal muss ich aus reiner Fairness sagen: Es war nicht Halsey, die ihr Leben weggeworfen hat - ungedankt und selbstlos - ein Leben, was "versaut" wurde im Voraus.




Du wirst sicher viele Menschen finden, in deren Köpfen der Tätergeist lebendig ist - oder die einfach nur nicht nachdenken wollen.

Menschen, die geistig "frei" sein wollen oder behaupten werden, geistig frei zu sein und ihren eigenen Willen zu haben und ihre eigene Meinung,


aber mit Halsey - eine Person in Schutz nehmen würden, die in ihrer Geschichte - in ihrem Universum - UNSCHULDIGEN Kindern das Leben ruiniert und zerstört hatte,

UM im Endeffekt andere Menschen überlegen angreifen und niederwerfen zu können, die sich geistig nicht " dem Mainstream " unterwerfen wollten. Den "Innis" - den "Insurrectionists" - den Aufständischen - den Widerstandskämpfern.


Die Menschen, die das Raumfahrt-Zeitalter romantisch und träumerisch betrachtet haben und eine Menschheit wollten, die nicht alle im Gleichschritt unter dem Banner, den Fahnen und den Hymnen der UN (( United Nations/ (*Pssst* New World Order ) )) der Halo-Menschheit marschieren wollten.



Halo ist ein wunderschönes Märchen und eine Erzählung, die auch Dinge wie Romanze oder Heldentum wunderbar hervorhebt und glorifiziert - aber g~anz geschickt eingefädelt wird die Tatsache verborgen, das "die Menschheit" - oder "die UNSC" ( United Nations Space Corps ) eine Art amerikanisches, hypermodernes Nordkorea ist,



es gibt entweder nur "folgende Menschen" - oder "tote Menschen" - wenn ihr versteht...
Wer sich nicht unterwirft, wird entweder eingesperrt, oder schlimmeres... ... ...



Halsey ist keine Heldin, nichtmal ansatzweise.

Es geht einfach um die Ursache. Um den Ursprungsgrund. Die Spartan's wurden nicht aus "noblen Gründen" gemacht.
Sie wurden aus dem Grund gemacht, aus dem Menschen sich 'immer' versuchen, möglichst überlegen zu machen...


Nämlich, um dann, wenn man irgendwann recht überlegen ist, über seine Mitmenschen herfallen zu können - mit einer eben erstaunlichen Effizienz und Unaufhaltbarkeit. Die Na**'s haben ja auch erst Friedensparolen gesungen, bis sie ihre schlagkräftige Armee bereit hatten.



Ich kann Halsey schon seit den ganzen Jahren nicht ab, seit ich von ihr erfahren habe.

Was dachten die Covenant doch noch gleich? Die Menschheit sind alles " DÄMONEN " und müssen vernichtet werden??

Es gibt nur einen einzigen, aktuellen Dämon, in der Halo-Menschheit - und dieser heisst Halsey. =.=
Diese Diskussion ist hier total fehl am Platz. Und die Art und Weise wie du dich in dieses Spiel reinsteigerst zeugt nicht gerade von geistiger Reife. Nehmt ihr das dritte Reich grade in der Schule durch??
 

NEWS-TICKER

Dienstag, 27.09.2016
Montag, 26.09.2016
Sonntag, 25.09.2016
Samstag, 24.09.2016
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten