9 von 14 Leser fanden diesen Blog interessant

Be Strong, Be Fast, Be creative

Von brainpinker |

Datum: 26.03.2011 | zuletzt geändert: 28.03.2011, 17:24 Uhr


Die Meinungen zu Crysis 2 gehen in so extrem verschiedene Richtungen das ich mich frage warum und wieso.
Nun diesem Problem will ich mich annehmen und vielleicht licht in die Sache bringen.
Dazu muss ich aber auch aus zwei verschiedenen Richtungen erzählen....

Der Konsolero
Also Crysis 2 ist das bestaussehende Spiel aller Zeiten. Selten hab ich auf Konsole eine derartig abartige Detailverliebtheit gesehen wie in diesem Spiel.
Selten hab ich so viele Möglichkeiten gehabt meine Gegner zu verarschen und nebenbei um die Ecke zu bringen. Selten war eine Kampagne schneller zu ende obwohl 10 Stunden vergangen sind.
Wenn ich gleich das dritte mal die Kampagne angehe werde ich die Gegner mal richtig Quälen weil ich ja weiß was auf mich zukommt. Aber die immer noch so Doof sind wie beim ersten mal.

Der PC Freak
Also Crysis ist so ziemlich die größte Enttäuschung aller Zeiten.Selten hab ich ein derartig gehyptes Spiel erlebt das nur von Werbung lebt. Selten hab ich ein Spiel erlebt das so sehr auf den Vorgänger Scheißt und nichts aufklärt und dazu noch Logik Lücken in die Story reißt die man nicht mal mit viel Fan Liebe verschmerzen kann. Selten hab ich es bereut Kohle aus dem Fenster geworfen zu haben wie in diesem Fall.

Beide haben Recht, aber wir sind eben PC Zocker, was die konsoleros machen geht uns am Monitor vorbei. Aber dennoch bin ich nicht enttäuscht. Nach Crysis 1 habe ich mir einfach vorgenommen nie wieder etwas von einem Crytek Spiel zu erwarten.
Also keine Kunst nicht enttäuscht zu sein.
Die fehlenden Grafik Einstellungen, die Vollpfosten von Gegner egal ob Soldat oder Alien.
Die Fehlenden DX10 bzw DX11 Funktionen, und sogar die Bugs die mich auf die Palme treiben sind aber nicht genug das ich enttäuscht bin.
Warum!!? Ganz einfach, Crysis 2 ist ein Konsolen Spiel und als solches Entwickelt.
Und die Konsolen so gut sie auch sind im Vergleich zu einem game Boy, sind sie schon vor langer Zeit an die Grenzen des Machbaren gestoßen.
Also sollte man milde mit seinem Urteil gegenüber Crytek umgehen.
Jetzt wird sich der ein oder andere Fragen warum ich nicht absolut angepisst bin und am liebsten eine Bombe auf Grytek/EA schmeißen will.
Ganz einfach....
Crytek hat uns schon immer angespornt.
Die Weitsicht ist nicht das Optimum.... Fuck it, mach es besser!
Die Levels sind zu klein... Fuck it mach es besser
Die Story ist Schrott... Fuck it MACH ES BESSER UND REISS DANN DIE FRESSE AUF^^
Seit jeher kommt mit jedem Crytek Spiel auch der Editor mit.
Na ja bei Crysis 2 nicht, aber der wurde uns ja versprochen mit dem Patch 1.2 :D

Und jetzt stellt euch einfach mal vor was findige Hobby Programmierer zustande bringen wenn sie dieses Monster Tool in die Hände bekommen, wo nicht nur Vegetation dabei ist mit der man locker Crysis 1 nachbauen kann, Sondern auch das original getreue New York. Geabüde Straßen usw.
Stellt euch einfach Levels vor die den PC voll ausnutzen sodass nicht nur eine Straßen kette zu sehen ist sondern wo man hoch oben von Wolkenkratzer zu Wolkenkratzer springen kann. Oder eine Stadt die komplett unter Wasser steht und ihr euch den Weg durch Aliens ballern müsst. Das ist mein erster Gedanke wenn ich die Grafik von Crysis 2 sehe. Crysis 2 ist nur eine Demo des machbaren auf Konsole, auf PC sind die Möglichkeiten nur begrenzt durch die eigene Fantasie.
Jetzt werden viele von euch sagen: Aber ich kann das nicht, ich bin zwar Gamer aber soviel Zeit kann/will ich nicht investieren.
Für das ist die Community zuständig. Schaut euch mal die Mods für Far Cry 1 und Crysis 1 an, da sind Levels dabei die weit besser sind als die Hauptspiele.
Jeder der sagt Crysis 2 ist scheiße soll weiterhin seelenlose Call of Dutys und die COD klone wie Homefront spielen. Alle anderen die auch nur minimal Fantasy haben werden verstehen das jetzt eine schöne Zeit auf uns zukommt.
Nur etwas Zeit verstreichen lassen dann wird die Mod Sektion in der Gamestar übergehen vor C2 Mods. Und ihr werdet gar nicht wissen was ihr zu erst spielen sollt.

So und ich fange jetzt zum 4 mal die Kampagne an, auf Easy, Supersoldat hab ich schon geschafft jetzt will ich fun haben und ein wenig träumen was ich besser oder anders machen werde. Also die Stadt unter Wasser setzen werde ich definitiv.
Und vereisen ist auch keine schlechte Idee, schließlich muss ja irgendwer die Original Story fortsetzen ;)


Aufgrund meines letzten Blogs hier eine BITTE:
Ihr könnt natürlich eure Meinung beitragen, ich freue mich über jeden der seine Gedanken frei mit der Community teilt, aber bitte versucht nicht meine Meinung zu ändern. Das könnt ihr nicht, ihr verschwendet nur eure und meine Zeit.
Das ist meine Meinung und da fährt die Eisenbahn drüber.

9 von 14 Leser fanden diesen Blog interessant

Beitrag bewerten

War dieser Blog für Sie interessant? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (7) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar yenlowang2010
yenlowang2010
#1 | 26. Mrz 2011, 07:45
Guter Blog - bis auf den letzten Absatz!

Man sollte immer Willens und in der Lage sein auch die eigene (->richtige) Meinung zu hinterfragen und ggfs an neue Umstände und Fakten anzupassen.

Spätestens dann wenn man die eigene Meinung nur noch verteidigt weil es die "eigene" Meinung ist wird es problematisch.

Es kann wohl keiner von uns behaupten im Besitz des Rosetta-Steins zu sein.

Wer sich einer offenen Diskussion stellt muß auch immer damit rechnen, daß dieses die eigene Einstellung auch in unerwartete Richtung lenken kann.

Nur fürs Protokol: ich stimme dir im Großen und Ganzen zu.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#2 | 26. Mrz 2011, 10:50
Vielleicht sollte man mal selber Level bauen bevor man behauptet das man auf dem PC alles machen kann nur weil es ein PC ist. Das ist und bleibt einfach nur Träumerei.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Lovo Kasistan
Lovo Kasistan
#3 | 26. Mrz 2011, 12:03
Zitat von yenlowang2010:
Spätestens dann wenn man die eigene Meinung nur noch verteidigt weil es die "eigene" Meinung ist wird es problematisch.


Das ist nicht problematisch, sondern einfach nur noch rotzdumm.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar brainpinker
brainpinker
#4 | 26. Mrz 2011, 16:04
@Yenlowang

Was würdest du oder andere zb mir einreden wollen!?
Lieb gefragt natürlich, weil ich verstehe einfach nicht warum man jemanden nicht seine Meinung lassen kann.
Ich lasse anderen ja auch ihre, selbst wenn sie manchmal extrem beknackt ist. Aber hey das ist ist Freie Meinungsaüsserung. Und nenne mich altmodisch aber ich stehe einfach auf die Grundrechte der Demokratie.

@Falkenflügel
Ja ist klar aber ich baue ja selber Levels bzw Spiele.

@Lovo Kasistan
So ähnlich wie jemanden recht geben ohne selbst eine eigene zu haben.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar UnknownX
UnknownX
#5 | 26. Mrz 2011, 18:52
Zitat von brainpinker:
@Yenlowang

Was würdest du oder andere zb mir einreden wollen!?
Lieb gefragt natürlich, weil ich verstehe einfach nicht warum man jemanden nicht seine Meinung lassen kann.


Wenn man selbst argumentativ den Kürzeren zieht, dann sollte man sich Gedanken machen und seine eigene Meinung nochmals kritisch überdenken und sich fragen, ob man denn nicht doch ein wenig falsch lag. Sich hin zustellen und zu sagen: Meine Meinung ist nicht abänderbar....das is gelinde gesagt sehr dumm. Denn dann wundert es mich generell, wie die Meinung zu stande kam und wie monumental dieser Schaffungsprozess denn gewesen sein muss, dass er jetzt umunstößlich ist. Außerdem würde ich dann gerne die Gründe wissen, um mich weiterzubilden, was im Regelfall im Rahmen einer Diskussion erfolgt. Man sollte stehts bemüt sein seinen Horizont zu erweitern, aber natürlich auch seine Meinung zu verteidigen. Aber alles bitte in einem gesunden Maße.

Aber keine Angst, wenn jemand stur und unverbesserlich ist, dann wird diesem jemand schon seine Meinung gelassen (nicht auf dich bezogen, auch wenn ich argumentativ im letzten Blog die Oberhand hatte und deswegen jetzt hier ein eigener Absatz diesbzgl. aufgeführt wird harr harr)

Außerdem stellst du deine Meinung ja quasi zur Diskussion, indem du sie hier publik machst. Selbst wenn du noch schreibst, dass sie nicht zur Diksussion steht ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar epospecht
epospecht
#6 | 26. Mrz 2011, 19:37
Was war denn dass für ein elitärer Stuss den ich da gerade gelesen habe?

Pc-Spieler als Hüter des Grals des Gamedesigns? Als Anspruchsbarometer für Videospiele?

Also bitte, nur weil eine Konsole derzeit eine klar schwächere Grafikleistung erbringen kann, wird doch das Gamedesign nicht durch Grafikdesigner geschrieben.

Die Entwicklung die "Crysis 2" genommen hat ist genau durch die Pfade gewandelt, die dein Geldbeutel (und derer der Masse) gefräst haben.

Das muss man nicht mögen. Man darf es auch hassen. Aber tu nicht so als hätten intellektuelle, wie innovative Spiele den kommerziellen Maßstab der letzten Jahre auf dem PC gesetzt.
Prozentual wurde da genau so viel "Call of Belanglosigkeit"-Schrott konsumiert wie auf den Konsolen.

Zu deinem Statement dass Crysis 2 zumindest ein toller Technologieträger für zukünftige Mods ist:

Ja, sicherlich. Aber zum einen ist überhaupt nicht klar ob die im Sommer erscheinende, freie Version des Cryengine 3 Sdk`s Assets des Hauptspiels enthält (Also die New York Szenerie (das hängt vor allem davon ab wie szenenoptimiert die Geometrie vorliegt)), zum anderen können kreative Modkonzepte auch mit jeder anderen Engine erstellt werden. Nur nicht in ganz so schön.

Zudem werden Mods immer komplizierter sodass man da nicht unbedingt die Erfüllung der nicht befriedigten Gelüste erwarten sollte. Zumindest nicht zeitnah.
(New York unter Wasser setzen wird so einfach nicht gehen ohne die komplette Szenerie neu zu setzen, und ob die Vereisungsshader noch Kompatibel sind weis auch keiner)

Die Krone setzt dem dann dein letzter Absatz auf. Was ist für dich denn Diskussion? (und einer solchen setzt man sich immer aus wenn man etwas öffentlich publiziert. Und will das eigentlich auch. Sonst würde man es ja nicht veröffentlichen) Lustig aneinander vorbei zu monologisieren? Also echt.

Du solltest dir was darauf einbilden, KEINE festgestampfte Meinung zu haben und Argumenten gegenüber immer offen zu sein. Das bringt dich weiter. Wer meint alles zu wissen und alles zu verstehen ist einfach nur beschränkt oder desinteressiert. Beides keine feinen Attribute.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar brainpinker
brainpinker
#7 | 27. Mrz 2011, 00:38
@Unknown X
Aber keine Angst, wenn jemand stur und unverbesserlich ist, dann wird diesem jemand schon seine Meinung gelassen (nicht auf dich bezogen, auch wenn ich argumentativ im letzten Blog die Oberhand hatte und deswegen jetzt hier ein eigener Absatz diesbzgl. aufgeführt wird harr harr)

Find ich gut das du das so siehst

@epospecht
Also bitte, nur weil eine Konsole derzeit eine klar schwächere Grafikleistung erbringen kann, wird doch das Gamedesign nicht durch Grafikdesigner geschrieben.

Habe vielleicht vergessen dazu zuschreiben das ich selbst gerne Konsole spiele. Egal welche Plattform die Software bestimmt den Spielspass.Aber es ist Fakt das ein PC mehr Leistung bringt.

@epospecht
Pc-Spieler als Hüter des Grals des Gamedesigns? Als Anspruchsbarometer für Videospiele?

Wenn mehr Leute sich mit dem Pc tief greifender beschäftigen würde wäre das sogar möglich.
Und ihn nicht nur als Multimedia Maschine benutzen würden, leider so wie du sagst ist es in den letzten Jahren recht schwer geworden eigene Projekte zu verwirklichen.Ohne einer gewissen nerdigkeit ist da nix los.

@epospecht
Ja, sicherlich. Aber zum einen ist überhaupt nicht klar ob die im Sommer erscheinende, freie Version des Cryengine 3 Sdk`s Assets des Hauptspiels enthält (Also die New York Szenerie (das hängt vor allem davon ab wie szenenoptimiert die Geometrie vorliegt)), zum anderen können kreative Modkonzepte auch mit jeder anderen Engine erstellt werden. Nur nicht in ganz so schön.

Ich spreche da aus Erfahrung, seit der Cryengine 1 sind alle Objekte aus dem Hauptspiel dabei.
außerdem bin ich Optimist du anscheinend Pessimist ;)

@epospecht
Du solltest dir was darauf einbilden, KEINE festgestampfte Meinung zu haben und Argumenten gegenüber immer offen zu sein.

Ich habe nur bei ganz wenigen Sachen so eine festgefahrene Meinung zu Dingen. Und wenn du mal meinen Blog analysierst strotzt er nur so vor Optimismus, und ehrlich meinen Optimismus lasse ich mir nicht ausreden. Wäre ja noch schöner^^
rate (0)  |  rate (0)
1

Steckbrief
brainpinker
Punkte:4230
Rang:Troll
Club:BrainPinkers World
Level 24
Besucherzahl:1243
Freunde:5
Spielesammlung:40
angemeldet seit:27.02.2010
zuletzt online:13.03.2014 15:05
Blogs des Users
Nötig, Unnötig, Genötigt
15.12.2012 | für 10 von 14 interessant
Gedanken zur Lage
05.10.2012 | für 16 von 21 interessant
Wars das jetzt....!?
22.06.2012 | für 33 von 44 interessant
So oder so oder lieber doch so!?
28.05.2012 | für 19 von 24 interessant
Die Rache eines Wing Commanders
24.03.2012 | für 25 von 32 interessant
Blogs von Freunden
Jared James Rover Jr.
OMG
von Jared James Rover Jr. | 29.08.2012
Reavel
Unentschlossenheit
von Reavel | 27.06.2012
 
Sie sind hier: GameStar > Community > User > brainpinker > Blog 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten