Damnatus

(offline)
Si vis pacem para pacem  |  Rachni   arrow Über mich & Kontakt
6 von 8 Leser fanden diesen Blog interessant

Cyberpunk - Da sind die Visionen!

Von Damnatus |

Datum: 20.10.2012 | zuletzt geändert: 06.11.2012, 16:53 Uhr


Es ist schon eine Weile her und die Welt hat sich weiter gedreht. 2009 fragte ich mich, wo denn die Cyberpunk-Visionen geblieben sind. Das Genre schien tot zu sein. Gestorben mit Deus Ex und System Shock.

Der einzige Versuch mit Shadowrun scheiterte kläglich am Gamedesign-Konzept. Eine Lizenz-Verwurstung.
Doch dann geschah etwas: Deus Ex Human Revolution wurde angekündigt und veröffentlicht. Und es war, im Gegensatz zu Shadowrun und später Syndicate, ein wirklich gutes Spiel! Es war das erste Lebenszeichen.

Das nach DX:HR veröffentlichte Syndicate von Starbreeze Studios war zwar vom Artwork her recht gut, aber auch hier versagte das Gameplay komplett, denn es ging an der Zielgruppe und den Möglichkeiten des Universums vorbei.

Dennoch: Das Genre bekam wieder Aufmerksamkeit. Es bestand die Chance, dass es wiederbelebt wird.

Im Mai 2012 veröffentlichte CD Projekt ein erstes Artwork zum neuen Spiel und es war: Cyberpunk!

Mein Herz schlug höher, aber mit der frischen Erfahrung von Syndicate und dessen Enttäuschung, stand ich dem Projekt skeptisch gegenüber. Es klang einfach zu schön um wahr zu sein.
Mit der CD Project Red Group Summer Conference 2012 hat sich das Spiel erneut in mein Gedächtnis gerufen und es scheint tatsächlich etwas werden zu können. Ich hoffe es inständig.

Als Science Fiction Fan sehe ich voller Hoffnung in die Zukunft. Cyberpunk, Star Citizen und Interstellar Marines sind viel versprechende Spiele.

So all we say!

6 von 8 Leser fanden diesen Blog interessant

Beitrag bewerten

War dieser Blog für Sie interessant? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (5) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar TheVG
TheVG
#1 | 20. Okt 2012, 15:30
Ist schön, wenn dir das Genre so zusagt, auch wenn ich Deus Ex und System Shock nicht in die Sparte einordnen würde. Es kratzt vielleicht manche Eckpunkte an, aber für mich ist Cyberpunk eher postapokalyptisch auf Bandenbildung geprägt, vielleicht mit der Aussage des Rebellentums verknüpft. Deus Ex ist eher ein SciFi-Verschwörungsthriller, und System Shock passt eher in die Ecke Survivalhorror wie "Alien" mit philosophischen Aussagen.

Es wird zwar immer in Erklärungen wie Wikipedia erwähnt, aber hat nur den Rahmen davon geerbt.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Flori der Fux
Flori der Fux
#2 | 20. Okt 2012, 19:59
Dieses Game hab' ich mir auch schon gespannt auf "beobachten" gesetzt. Von Cyberpunk verstehe ich ehrlich gesagt wenig bis nichts, aber ich liebe düster-dreckige Zukunftsvisionen. Und soviel steht fest: unsere polnischen Freunde brauen nicht nur ganz hervorragendes Bier (ehrlich, einfach mal probieren =), sondern haben auch erstklassige Programmierer, Musiker und Geschichtenerzähler, wie in The Witcher bewiesen. Jupp, darauf freue ich mich: Eine düster-dreckige Zukunftsstory mit toller Präsentation und ein kaltes polnisches Bier!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Damnatus
Damnatus
#3 | 20. Okt 2012, 22:27
Zitat von TheVG:
Ist schön, wenn dir das Genre so zusagt, auch wenn ich Deus Ex und System Shock nicht in die Sparte einordnen würde. Es kratzt vielleicht manche Eckpunkte an, aber für mich ist Cyberpunk eher postapokalyptisch auf Bandenbildung geprägt, vielleicht mit der Aussage des Rebellentums verknüpft. Deus Ex ist eher ein SciFi-Verschwörungsthriller, und System Shock passt eher in die Ecke Survivalhorror wie "Alien" mit philosophischen Aussagen.

Es wird zwar immer in Erklärungen wie Wikipedia erwähnt, aber hat nur den Rahmen davon geerbt.


Ich versteh was du meinst. Für mich gehören Deus Ex und System Shock deshalb mit dazu, weil es von einem technologischen Standpunkt au eine dystopische Annahme macht, mit Mega-Konzernen, Überwachung und unter dem Radar fliegenden Leuten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Damnatus
Damnatus
#4 | 27. Okt 2012, 23:16
Zitat von blacksun84:
Star Citizen ist kein Cyberpunk, sondern SciFci.Auch System Shock ist nur begrenzt ins Genre einzuordnen. Unterm Strich ist Cyberpunk aber immer eher ein Nischengenre gewesen, weil es doch auch sehr speziell rüberkommt.


Ja, Star Citizen ist kein Cyberpunk. Deswegen schrieb ich ja auch als "Science Fiction Fan", da Cyberpunk ja als Unterkategorie zum Scence Fiction gehört.

Da fällt mit gerade noch ein Cyberpunk-Spiel ein: Watch Dogs von Ubisoft
rate (0)  |  rate (0)
1

Steckbrief
Damnatus
Punkte:6711
Rang:Droideka
Club:Mass Effect PC Club
Level 29
Besucherzahl:749
Freunde:5
Spielesammlung:93
angemeldet seit:17.06.2009
zuletzt online:23.10.2014 03:21
Blogs des Users
Facebook und Microsoft - ein Blick in die Zukunft
06.02.2013 | für 8 von 9 interessant
Warum DU Interstellar Marines unterstützen solltest
02.11.2012 | für 1 von 4 interessant
Mehr Momentum: Interstellar Marines
30.10.2012 | für 3 von 5 interessant
Cyberpunk - Da sind die Visionen!
20.10.2012 | für 6 von 8 interessant
Das erste Mal
23.01.2010 | für 17 von 22 interessant
 
Sie sind hier: GameStar > Community > User > Damnatus > Blog 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten