PEsoccer

(offline)
Zombie   arrow Über mich & Kontakt
40 von 44 Leser fanden diesen Blog interessant

DOTA 2 - Ein 1. Erfahrungsbericht

Von PEsoccer |

Datum: 04.09.2013 | zuletzt geändert: 09.09.2013, 11:44 Uhr


Vor kurzem packte mich die Neugier, und so entschied ich mich nun doch einmal, DOTA 2 auszuprobieren. Die von vielen angesprochene "steile Lernkurve" schreckte mich vorher zwar noch ab, trotzdem wollte ich erstmal meine eigenen Erfahrungen mit diesem Spiel machen. Wie es sich gehört, spielte ich zuerst einmal die Tutorial-Missionen durch, danach probierte ich noch einige Helden in Matches mit computergesteuerten Helden. Wirklich gewappnet für mein erstes richtiges Online-Match sah ich mich aber noch nicht. Wie spielt man denn nun Held XY, wie bewegt man sich auf der Karte usw, natürlich hätte ich auch einfach mal ins kalte Wasser springen können, aber ganz so orientierungslos wollte ich mich nicht präsentieren. Bei diesem Problem half mir ein aktueller Trend, den ich bisher erfolgreich ignoriert hatte - den der Lets Play-Videos. Also durchforstete ich mal kurz youtube, und wurde auch schnell fündig. Besonders die Videos vom gametube-Channel waren sehr hilfreich (und auch sehr unterhaltsam). Gut vorbereitet wagte ich mich nun endlich in mein erstes Match...und versagte so ziemlich. Auch in Dota 2 gilt halt die Regel: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, außerdem hatte ich noch den falschen Spielmodus ausgewählt, und durfte mir so aus einer zufälligen Auswahl von 3 Helden einen aussuchen...unbekannt waren mir alle 3. Trotzdem stürzte ich mich motiviert sofort ins 2. Match (vorher Spielmodus umgestellt), und schon lief es besser.
Mittlerweile hab ich etwas mehr als 20 Spiele auf dem Buckel, und dabei ca. 10 Helden ausprobiert...über den Anfängerstatus bin ich also noch lange nicht hinweg, die Überschrift "1. Erfahrungsbericht" darf ruhig wörtlich genommen werden.

Meine Erfahrungen bisher:

Das Matchmaking funktioniert recht gut. Meistens spiele ich mit Leuten, die auf einem ähnlichen Level wie ich bin. Das kann auch dadurch sein, da ich anfangs den Spielmodus "Limited Heros" ( Auswahl aus 20 Helden) ausgewählt hatte, der meiner Meinung nach für Neueinsteiger gut geeignet ist. Beschimpfungen von Mitspielern kamen mir noch nicht unter, Dota 2-Anfänger sind anfangs im Chat wohl auch noch etwas schüchtern.

Wie bereits erwähnt spielte ich zuerst im Modus "Limited Heros". Auf der einen Seite ist es natürlich wichtig, seinen eigenen Helden gut zu kennen, über die Fähigkeiten der anderen Helden Bescheid zu wissen, egal ob Mit- oder Gegenspieler, ist aber fast genauso wichtig. Bei 20 Helden bekommt man da halt einen schnelleren Überblick, als bei allen 100, die das Spiel bereithält.

Teamplay führt bei Dota 2 immer zum Ziel, vielleicht nicht immer zum Sieg, aber immer zu viel Spaß. Ob man nun gewinnt, oder knapp verliert - das Zusammenspiel entscheidet, wieviel Spaß man dabei hat.
Das fängt schon bei der Teamaufstellung an: achten die Mitspieler darauf, ein ausgewogenes Team zusammenzustellen, oder wählt jeder einfach seinen Favoriten aus.
Mit Anfängern laufen die Matches teils noch ziemlich chaotisch ab, weil viele Spieler einfach noch nicht wissen, wo die Aufgaben ihres Helden liegen. Besonders Support-helden wichen nach meinen Erfahrungen oft von ihren Aufgaben (wards aufstellen, carrys beim farmen unterstützen) ab. Da diese Probleme bei den gegnerischen Teams auch auftraten, fiel das nicht weiter schwer ins Gewicht.

Eine meiner Meinung nach nette Funktion: Wiederholungen gespielter Matches werden gespeichert, und lassen sich danach noch anschauen, um vielleicht eigene Fehler zu erkennen.

Mein Fazit:

Dota 2 und eine steile Lernkurve?...das kann ich nur bestätigen. Ohne jegliche Vorkenntnisse (auch nicht aus League of Legends, Heroes of Newerth usw) dauerte es schon eine Weile, bis zu meinen ersten Erfolgen. Wer aber Lust auf Dota 2 hat, sollte es einfach mal versuchen, und sich nicht abschrecken lassen. Immerhin ist das Spiel ja auch komplett kostenlos, einen Ingame-Shop gibts nur für optische Sachen, die man aber auch durchs spielen erhalten kann.

Ich jedenfalls geh jetzt mal weiter Dota 2 zocken, da gibt es ja noch so viele Helden zu spielen...:D

40 von 44 Leser fanden diesen Blog interessant

Beitrag bewerten

War dieser Blog für Sie interessant? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (3) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Clawhammer
Clawhammer
#1 | 04. Sep 2013, 16:08
Hm, die Dota Matches die ich bisher hatte gingen immer jeweils 2 Stunden, solange bis irgendein Spieler kein bock mehr hat und rausgeht. Dann verliert die entsprechende Seite. Sehr spannend :D
rate (0)  |  rate (2)
Avatar BountyHunter87
BountyHunter87
#2 | 04. Sep 2013, 17:22
Zitat von Clawhammer:
Hm, die Dota Matches die ich bisher hatte gingen immer jeweils 2 Stunden, solange bis irgendein Spieler kein bock mehr hat und rausgeht. Dann verliert die entsprechende Seite. Sehr spannend :D


so einen quatsch hab ich schon lange nicht mehr gelesen alle über 2 stunden - habe jetzt über 1000 spiele am buckel und keins ging über 80 minuten heraus und die waren schon extrem lang !

btw sehr gelungener Bericht !
rate (3)  |  rate (1)
Avatar xdave
xdave
#3 | 05. Sep 2013, 15:38
Hehe, schönes Review. Hab auch schon ein paar hunderst Stunden/ Matches hinter mir und MEISTENS gehen si ezwischen 45-60 Minuten. Aber selbst nach hunderten Games hat man das Spiel lange nicht drauf...
rate (1)  |  rate (0)
1

Steckbrief
PEsoccer
Punkte:1401
Rang:Rachni
Club:
Level 15
Besucherzahl:167
Freunde:0
Spielesammlung:48
angemeldet seit:04.06.2007
zuletzt online:26.11.2014 22:13
Blogs des Users
Macht das Zahlenspiel eigentlich noch Sinn?
27.10.2013 | für 13 von 15 interessant
DOTA 2 - Ein 1. Erfahrungsbericht
04.09.2013 | für 40 von 44 interessant
Kein echtes Most Wanted
05.06.2012 | für 22 von 25 interessant
 
Sie sind hier: GameStar > Community > User > PEsoccer > Blog 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten