slihs

(offline)
Mache etwas aus deinem Leben.  |  Zergling   arrow Über mich & Kontakt
4 von 9 Leser fanden diesen Blog interessant

Sportfreunde Stiller, did they do it?

Von slihs |

Datum: 30.05.2013 | zuletzt geändert: 04.06.2013, 09:33 Uhr


Sportfreunde Stiller, did it!

Die wohl sympathischste Band Deutschlands ist wieder zurück im Tonstudio, um uns ihr neuestes Werk zu präsentieren. Nach dem großartigen MTV-Unplugged Album und der umfangreichen Europa-Tournee sind die Erwartungen naturgemäß hoch. Können sie die Sportis erfüllen und können wir noch immer so schön mitsingen wie früher?

„New York, Rio, Rosenheim“ heißt also das gute Stück und ist ab sofort in den Händlerregalen zu finden. Um euch die Entscheidung leichter zu machen gibt’s hier also die Album-Kritik. Herr Schiedsrichter, Anpfiff bitte.

Es gleicht schon fast einer Rückkehr nach Hause, ein neues Sporti Album auszupacken, welches dieses Jahr in einem wirklich schönen Kartoncase herkommt und auch das Booklet, welches heute oftmals als unnötiges Pflichtprodukt gesehen wird, wurde mit viel Liebe gestaltet. Doch Hand aufs Herz, was ist mit dem Entscheidenden, den Liedern?

Peter, Florian und Rüdiger bewegen sich Thematisch weg von den Stadion-Hymnen der letzten Alben und präsentieren uns ihre Einstellung zur täglichen Arbeitslust (Wieder kein Hit), geliebt zu werden (Es muss was wunderbares sein von mir geliebt zu werden), Selbstvertrauen (Hymne auf dich), Alkoholkonsum (Unter Unten!), die Liebe für die Eine wahre (Applaus, Applaus) und vieles mehr. Ganz in der Tradition der Sportis, hat auch das neue Album bis auf 2-3 Ausnahmen absoluten Ohrwurm- und Mitgrölcharakter. Die Texte sind eingängig ohne simpel oder aufgezwungen einfach zu klingen, die Melodien sind wiedermal der perfekte Kompromiss zwischen Indie und Mainstream, sogar mit leichten Elektroeinschlag (Let’s Didi t).

Alles in allem ist da neue Werk eine konsequente Fortsetzung der Tradition, mit ein paar neuen Elementen welche sich hervorragend einbringen. Die Stücke laden wieder zum munteren mitsingen ein und gehen bereits nach ein- bis zweimaligen Hören ins Ohr. Die Melodien entwickeln sich um viel zitierten Ohrwurm. Alles in allem, eine klare Kaufempfehlung für eingefleischte Sporti-Fans und wer es noch werden will..

Weil das ganze ja auch einen persönlichen Touch haben soll, gibt’s zum Abschluss noch meine Top 3 Lieder vom neuen Album.

1. Es muss was wunderbares sein von mir geliebt zu werden
2. 1 X Du
3. Wieder kein Hit

Sportfreunde did it!

4 von 9 Leser fanden diesen Blog interessant

Beitrag bewerten

War dieser Blog für Sie interessant? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (4) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Clawhammer
Clawhammer
#1 | 31. Mai 2013, 11:14
Diese Band ist mit einer der Gründe warum das Radio bei mir ausbleibt....
rate (1)  |  rate (0)
Avatar slihs
slihs
#2 | 31. Mai 2013, 11:33
Zitat von Clawhammer:
Diese Band ist mit einer der Gründe warum das Radio bei mir ausbleibt....


Wer hört den heute noch Radio außer Nachrichten ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar TheVG
TheVG
#3 | 31. Mai 2013, 11:50
Die Band mag ich auch nicht, aber wohl schon eher, weil es zu viele dieser Art gibt, die man im Radio oder sonst mainstreammäßig rauf- und runterspielt. Außerdem nerven mich diese pseudointelligenten Texte, ebenfalls alle nach demselben Prinzip gestrickt.

Und Radio hören genug, und wenn es nur zur akustischen Besäuselung dient ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Clawhammer
Clawhammer
#4 | 31. Mai 2013, 12:59
Zitat von TheVG:
Die Band mag ich auch nicht, aber wohl schon eher, weil es zu viele dieser Art gibt, die man im Radio oder sonst mainstreammäßig rauf- und runterspielt. Außerdem nerven mich diese pseudointelligenten Texte, ebenfalls alle nach demselben Prinzip gestrickt.

Und Radio hören genug, und wenn es nur zur akustischen Besäuselung dient ;)


Jop, dieser ganze Deutsche kram der auf 1live ist die pest. Ob Juli, Silbdermond, der komische vogel mit seiner pandamaske, Stiller, etc.

Alles irgendwie immer das selbe, irgendwre laber irgendeien müll über sein tolles/schlechtes leben und jammert einen voll. Kein Wunder warum wir deutschen nur meckern und depri drauf sind :D
rate (0)  |  rate (0)
1

Steckbrief
slihs
Punkte:6653
Rang:Gollum
Club:
Level 28
Besucherzahl:1419
Freunde:8
Spielesammlung:46
angemeldet seit:17.08.2009
zuletzt online:23.08.2014 01:57
Blogs des Users
Rise Against "The Black Market" Review
14.07.2014 | für 3 von 6 interessant
Gamercommunity goes real life
08.07.2014 | für 3 von 8 interessant
Bildungssystem reloaded
10.07.2013 | für 8 von 12 interessant
Sportfreunde Stiller, did they do it?
30.05.2013 | für 4 von 9 interessant
WoW, Eine Analyse
25.05.2013 | für 5 von 5 interessant
Blogs von Freunden
Gra
Aus weiter ferne
von Gra | 25.02.2014
Gra
Die GameStar Community
von Gra | 06.02.2014
Gra
Liebe Gamestar...
von Gra | 30.01.2014
 
Sie sind hier: GameStar > Community > User > slihs > Blog 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten