TheVG

(offline)
Träumer bauen Luftschlösser, Realisten kaufen sie  |  Rote Laterne   arrow Über mich & Kontakt
11 von 12 Leser fanden diesen Blog interessant

Vorfreude auf nichts

Von TheVG |

Datum: 09.08.2013 | zuletzt geändert: 14.08.2013, 00:42 Uhr


Eigentlich genieße ich ja meine Spielesessions, wo es nur geht. Als neuerlicher TV-Fastabstinenzler und Besondere-Events-Besucher sind mir meine Spiele und die Erlebnisse dabei sehr wichtig. Es ist einfach ein Ausweg aus dem Alltag, sich für zwei Stunden an einer virtuellen Welt und den Scharmützeln zu erfreuen und das vielleicht sogar noch darüber hinaus im Kopf zu behalten.

Nun kann selbst das zu einer routinierten Angewohnheit werden, wenn dir das Gefühl in deinem täglichen Auswahlprozess ständig passiert. Keine Session ist wie die andere, man erlebt mal mehr, aber auch mal weniger. Da bekomme ich an manchen Tagen ständige Adrenalinschübe nachgereicht, wenn reichlich Action und Spannung angesagt ist, oder man trottet durch die virtuellen Wälder, hat gerade mal vier bis fünf Tiere erledigt und die Zeit mit Pflanzensammeln vergeudet (das Beispiel bezieht sich auf meinen aktuellen Titel Skyrim).

Natürlich ist das spannender als der Alltag. Arbeiten, Essen kochen, Haushalt und vielleicht einen Film schauen, bevor dich die Müdigkeit übermannt und du entweder auf dem Sofa einschläfst oder es gerade noch ins Bett schaffst. Katze knuddeln (oder wahlweise mit Chips füttern, weil der Nimmersatt wieder dauerhungrig ist), Freundin knuddeln (oder wahlweise mit Chips füttern, weil sie davon nicht genug bekommt) oder sich über die Nachbarn aufregen - naja, das Übliche eben. Trotzdem ist das Spielen auch nichts Weltbewegendes mehr, wenn man den Ablauf regelmäßig aufrecht erhält. Die virtuelle Realität wird auch zu einer zweiten Routine.

Das alles wäre mir nicht so sehr bewusst geworden, wenn nicht in 15 Tagen endlich Schluss mit Alltag wäre. Es ist die Vorfreude, nichts mehr davon sehen zu müssen. Drei Wochen heißt es "Sommer, Palmen, Sonnenschein", drei Wochen anders leben, drei Wochen auf das Nötigste beschränkt, drei Wochen Exotik und drei Wochen nicht zocken. Und ja: ich freue mich tatsächlich darauf. Natürlich liebt man das, was man gerne tut, vielleicht noch mehr, als das, was man nur einmal im Jahr tut. Aber ich freue mich ehrlich und wirklich darauf, für drei Wochen meine Gewohnheiten zu vergessen.

Urlaub bedeutet für mich nicht nur, Strand und Sonne zu genießen, sondern auch mal - soweit es möglich ist - Urlaub von mir selbst zu nehmen. Mich aus meinem Gedankentrott zu befreien, und das heißt ebenso, die Zockerei sein zu lassen. Mich lieber Land und Leuten zu widmen, vielleicht auch ein bisschen den Touristenstatus auszuleben, obwohl ich lieber unscheinbar bleibe, als von jedem hiesigen Einwanderer mit Uhrenplagiaten bombadiert zu werden.

Ich freue mich darauf. Wahrscheinlich bin ich dann so weit, dass mir nach drei Wochen das Heimweh die Rückfahrt erleichtert. Dann freue ich mich wieder auf dreiste Nachbarn, unseren verfressenen Kater, auf Filme und auch auf meine Spiele, wenn es mir wieder ordentlich in den Fingern kribbelt, bei durchschnittlich 15 - 20° weniger in wohliger, gewohnt heimeliger Atmosphäre virtuelle Schlachten zu schlagen.

This blog is brought to you by maggus-desire.de

11 von 12 Leser fanden diesen Blog interessant

Beitrag bewerten

War dieser Blog für Sie interessant? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (6) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Maggus3
Maggus3
#1 | 09. Aug 2013, 06:46
Nochmals dir einen tollen Urlaub.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Sehnerv
Sehnerv
#2 | 09. Aug 2013, 09:27
Es ist zwar noch etwas Zeit, trotzdem möchte ich dir jetzt schon einen schönen Urlaub wünschen, mit viel Erholung und Spaß. Komm mit neuem Schwung und neuen Eindrücken zurück.

Du warst ja in letzter Zeit im Forum sehr aktiv. Wirst du das auch nach deinem Urlaub fortführen? Ich fände das gut.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar TheVG
TheVG
#3 | 09. Aug 2013, 09:32
Zitat von Sehnerv:
Du warst ja in letzter Zeit im Forum sehr aktiv. Wirst du das auch nach deinem Urlaub fortführen? Ich fände das gut.


Danke euch beiden.

Beim Forum - naja mal gucken. Die Umstände kennst du ja ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#4 | 09. Aug 2013, 13:44
Zitat von TheVG:


Danke euch beiden.

Beim Forum - naja mal gucken. Die Umstände kennst du ja ;)

Ich reihe mich mal auch ein:
Gute Erholung im Urlaub!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar badtaste21
badtaste21
#5 | 10. Aug 2013, 03:45
Tja, Abwechslung braucht der Mensch. Sport, Unternehmungen, versch. Hobbys...

schönen Urlaub. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Yeager
Yeager
#6 | 14. Aug 2013, 00:42
Happy Holidays :)
rate (0)  |  rate (0)
1

Steckbrief
TheVG
Punkte:4632
Rang:Pinky Demon
Club:
Level 25
Besucherzahl:2821
Freunde:18
Spielesammlung:21
angemeldet seit:29.10.2011
zuletzt online:18.10.2014 09:40
Blogs des Users
Die letzte Wehmut...
24.02.2014 | für 53 von 56 interessant
E.G.U.S. #4.1 - Skyrim
04.10.2013 | für 5 von 6 interessant
E.G.U.S. #3.1 - FTL - Faster Than Light
27.09.2013 | für 14 von 14 interessant
After Urlaub Status Quo
24.09.2013 | für 5 von 8 interessant
Ear-sinn #1: Meshuggah
19.09.2013 | für 2 von 4 interessant
 
Sie sind hier: GameStar > Community > User > TheVG > Blog 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten