Vercetti III

(offline)
VGHS ftw!  |  Headcrab   arrow Über mich & Kontakt
14 von 15 Leser fanden diesen Blog interessant

SC: Blacklist: 3 Zielgruppen

Von Vercetti III |

Datum: 12.09.2012 | zuletzt geändert: 26.12.2012, 14:30 Uhr


Ich habe gerade meine Lieblingsseite (natürlich Gamestar.de) besucht, was sehe ich da: Eine interessante News-Meldung zum kommenden Splinter Cell: Blacklist (http://www.gamestar.de/spiele/splinter-cell-blacklist/news/splinter_cell_blacklist,46257,3004869.html - Link kopieren. Nach dem Einfügen die Leerzeichen entfernen, es sollten 3 Stück sein.). In der Überschrift heißt es Ubisoft: "Wir haben aus Conviction-Fehlern gelernt". Klingt gut. Naja, zumindest in der Theorie. Mal schauen was im Artikel so steht.

Auf der Spiele Messe PAX 2012 erklärte Creative Director Maxime Béland ...blablabla.... Splinter Cell: Conviction hatte den Schwerpunkt der bis dahin sehr auf das Schleichen ausgerichteten Serie weiter in Richtung Action verschoben.

Das hört sich doch immernoch ganz gut an. Sie haben erfasst, was den Fans an Conviction nicht gefiel: Action statt schleichen. Soweit so gut. Und? In der Überschrift stand sie haben aus Fehlern gelernt. Das müsste doch bedeuten, dass sie dies in Blacklist besser machen, als in Conviction. Weg von der Action - zurück zum Schleichen.

Außerdem sei es den Entwicklern wichtig, Spielern für jede Situation verschiedene Herangehensweisen zu bieten. »Wir haben da diese drei Spielerprofile, drei Archetypen im Kopf«, so Maxime Béland. Damit bezieht er sich auf Spieler, die entweder Schleichen, Action oder einen Mix aus beiden Elementen bevorzugen.

Ok ... moment ... was bedeutet das? Ganz einfach: Man will es ALLEN recht machen. Denen, die Schleichen wollen und denen die sich durchschießen wollen. Etwas ähnliches gab es bereits in Crysis 2. Mit dem Ergebnis, dass es zu schlecht ausbalanciert war. Die Schießereien waren manchmal echt schwer, während es kinderleicht war sich durchzuschleichen. Blacklist wird zwar kein Crysis, ihm könnte das aber auch passieren. Was wenn sich die Schießereien in Blacklist als zu einfach erweisen, und beinahe alle Spieler nur noch diesen weg wählen? Aber mal davon abgesehen: Wurden Schleichen und Action überhaupt gut durchdacht? Das Schleichen könnte vielleicht weniger spaß machen als bei einem richtigen Stealth-Shooter, bei dem dies Vorrang hat.

Hier ein Zitat aus den Kommentaren des Gamestar-Artikels (von dem User heidl):
da gibts ja überhaupt keine gimmicks zur ablenkung mehr. was für ein mist.

Also können Schleichen UND Action wirklich voll überzeugen oder ist beides nur bis zur hälfte durchdacht, was bedeuten würde, dass viele Kleinigkeiten weggelassen wurden. Und hey: Diese "Kleinigkeiten" machen ein Spiel erst aus. Es könnte sein, dass es am Ende nicht allen drei Gruppen gefällt - Actionfans, Schleichfans und Fans von dem Mix aus beidem - sondern nur der kleinsten Gruppe: Die, denen der Mix gefällt.

In wenigen Jahren lesen wir dann vielleicht die News: Ubisoft: Wir haben aus unseren Fehlern bei Blacklist gelernt

Aber bevor ich mit dem Finger auf den Entwickler/Publisher (wer auch immer die Idee hatte) zeige, warten wir ab, was daraus wird.

Zitat von Jodelautomat:
Wir werden sehen...

14 von 15 Leser fanden diesen Blog interessant

Beitrag bewerten

War dieser Blog für Sie interessant? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (3) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Clawhammer
Clawhammer
#1 | 12. Sep 2012, 13:51
Der erste dicke Fehler kommt mit uplay. Wenn das wieder dabei ist hole ich mir das Game auch nicht wenn es nurnoch 5€ bei Steam kostet. Ich hab mir Conviction dort bei den Steam Summer Sales geholt in den glauben vernünftig coop matches auszutragen, pusteblume nur Probleme dank uplay.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar NagusZek
NagusZek
#2 | 12. Sep 2012, 17:58
Das Stealth und Action, je nach Geschmack, wirklich GLEICHZEITIG funktioniert wage ich zu bezweifeln. Dies hat in meiner Erinnerung noch kein Spiel gut umgesetzt. Hierfür ist eine KI notwendig die es so in noch keinem Spiel gab.

Das man Stealthabschnitte in ABWECHSLUNG mit Actionabschnitten programmieren kann hat hingegen die Batman Arkham Reihe eindrucksvoll bewiesen.

Splinter Cell gehörte bis Teil 3 zu meinen absoluten Lieblingsreihen und ich habe mich immer wahnsinnig auf den nächsten Teil gefreut. Ich fand die Story auch immer sehr spannend nur eben nicht sonderlich gut präsentiert. Dies hat Conviction zugegebenermaßen besser hinbekommen.

Von Blacklight würde ich mir das Gameplay von den alten Teilen zurückwünschen mit einer Präsentation von Conviction und vielleicht einigen wenigen, dafür aber auflockernden Actionpassagen.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Vercetti III
Vercetti III
#3 | 14. Sep 2012, 15:34
Kommentar-Update:
BH hat mich freundlicherweise darauf hingewiesen, dass sich in den Link mehrere Leerzeichen eingeschlichen haben. Damit wäre die Sache wohl erledigt. Einfach Leerzeichen entfernen und die Adresse erneut ausprobieren.

Ursprünglicher Kommentar:

Oh man, hab jetzt mal bemerkt, dass der Link gar nicht funktioniert. Sorry. Sucht auf der Gamestar-Seite zu Splinter Cell Blacklist einfach nach der News-Meldung mit der erwähnten Überschrift
rate (5)  |  rate (0)
1

Steckbrief
Vercetti III
Punkte:3805
Rang:Goblin
Club:Need For Speed
Level 23
Besucherzahl:1568
Freunde:12
Spielesammlung:17
angemeldet seit:27.02.2011
zuletzt online:07.11.2014 16:15
Blogs des Users
Anaconda
09.10.2014 | für 9 von 13 interessant
Sag mir was ich tun soll, Spiel!
04.05.2014 | für 7 von 10 interessant
Dead Game Walking
27.05.2013 | für 2 von 4 interessant
Mein Alien-Blog Teil 2
03.02.2013 | für 8 von 9 interessant
Mein Alien-Blog Teil 1
14.01.2013 | für 3 von 3 interessant
Blogs von Freunden
Gra
Aus weiter ferne
von Gra | 25.02.2014
TheVG
Die letzte Wehmut...
von TheVG | 24.02.2014
Gra
Die GameStar Community
von Gra | 06.02.2014
Gra
Liebe Gamestar...
von Gra | 30.01.2014
 
Sie sind hier: GameStar > Community > User > Vercetti III > Blog 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten