Wochenangebote bei Alternate : Die Gigabyte Windforce GTX 1070 setzt auf zwei leise aber leistungsstarke Lüfter und bietet so mehr Übertaktungspielraum als die teurere Founders Edition. Die Gigabyte Windforce GTX 1070 setzt auf zwei leise aber leistungsstarke Lüfter und bietet so mehr Übertaktungspielraum als die teurere Founders Edition.

Viel Leistung, wenig Lärm: Gigabyte Windforce GTX 1070

Während die Founders Edition der Geforce GTX 1070 preislich an der 500-Euro-Grenze anklopft stapelt Gigabyte mit dem Windforce-Modell der 1070 tiefer. Alternate bietet die Karte für 469 Euro an, zusätzlich zur auch in unserem Test überzeugenden Leistung des Pascal-Grafikchips bietet die Windforce-Karte ein eigenes Kühlsystem für niedrigere Temperaturen und bessere Übertaktungsergebnisse.

Externe 4-TB-Festplatte von Maxtor

Speicher kann man nie genug haben - nach dieser Maxime bietet Alternate eine externe Festplatte mit USB 3.0-Anschluss und gleich 4 TByte Speicherkapazität im schmalen 2,5-Zoll-Formfaktor an. Die Stromversorgung der Festplatte erfolgt über USB, so dass kein zusätzliches Netzteil benötigt wird. Die gerade einmal 236 Gramm leichte Festplatte speichert die Daten auf Wunsch auch verschlüsselt, die dafür nötige Safety-Key-Software liegt bei.

OCZ RVD400 M.2-SSD mit 256 GByte

Moderne Notebooks und Mainboards verfügen oft über einen M.2-Steckplatz für besonders kleine SSDs. Erfolgt die Anbindung des M.2-Slots direkt via PCIe lässt sich über das von OCZ genutzt NVM-Übertragungsverfahren eine beeindruckende Übertragungsgeschwindigkeit erzielen. Laut OCZ liest die 256 GByte fassende RVD400 mit bis zu 2.600 MByte/sek (210.000 IOPS), die Schreibgeschwindigkeit liegt bei 1.150 MByte/sek (140.000 IOPS).

HP-Notebook mit 15,6", Core i3 und Sicherheitspaket

Dem HP 15-ay017ng gönnt HP ein entspiegeltes Display mit 15,6" Diagonale und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Im Inneren rechnet Intels Broadwell-Prozessor Core i3-5005U, der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß. Das Notebook setzt auf eine 256 GByte fassende SSD im M.2-Slot, ein seltener Anblick ist das DVD-RW-Laufwerk. Mangels dedizierter GPU eignet sich das Notebook gut für die Arbeit mit Office-Programmen und zur Medienwiedergabe, weniger jedoch für Spiele.

Weitere Angebote bei Alternate.de

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision.