525 GByte SSD für 119,90€, Kaby-Lake-Laptop 599€ : Die Crucial MX300 ist eine 525 GByte fassende SSD im 2,5"-Format. Die Crucial MX300 ist eine 525 GByte fassende SSD im 2,5"-Format.

Crucial MX300 SSD mit 525 Gigabyte

Auch wenn Samsung ankündigte, dass die SSD-Preise bis zum Jahr 2020 deutlich sinken sollen - die kommenden vier Jahr ohne eines der schnellen Laufwerke zu verbringen ist auch keine Lösung. Genug Speicherplatz für Betriebssystem sowie oft genutzte Anwendungen und Spiele bietet die MX300 von Crucial, die mit 525 Gigabyte Speicherkapazität aktuell für 119,90€ zu bekommen ist. Das Laufwerk überträgt Daten mit bis zu 530 MB/s, die IOPS liegen bei maximal 92.000 (lesend). Eine integrierte 256-Bit-AES-Verschlüsselung sorgt auf Wunsch für Datensicherheit.

Crucial MX300 525GB SSD 2,5 Zoll SATA-III für 119,90€

Intel Kaby Lake im Acer Aspire E5

Intels Skylake-Nachfolger feierten ihr Debut nicht im Desktop-PC sondern im Notebook. Noch vor dem Erscheinen von i5-7600 und i7-7700 zeigt sich Kaby Lake in Form von energiesparenden Mobil-Chips. Der im Acer Aspire E5-575G-56ED eingesetzte Prozessor hört auf den Namen Core i5-7200U und taktet seine beiden Kerne (Hyperthreading ist vorhanden) mit 2,5 GHz. Der nun öfter in hohen Taktstufen verbleibende Turbo bringt die CPU auf maximal 3,5 GHz. Zwar ist eine Intel-GPU integriert, bei 3D-Anwendungen schaltet das Notebook aber Nvidias Geforce 940MX mit 2,0 GByte VRAM hinzu. Das 15,6" große Display löst mit 1.366x768 Bildpunkten aber recht konservativ auf. Ebenfalls auf der Ausstattungsliste: 8,0 GByte DDR4, 1,0 TByte HDD, Windows 10 Home 64 Bit.

Acer Aspire E5-575G-56ED 15,6" Notebook, i5-7200U, Geforce 940MX für 599€

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision.