The Witcher Trilogy : Daumen hoch für The Witcher, allerdings dürfte der nächste Sale schon um die Ecke warten. Daumen hoch für The Witcher, allerdings dürfte der nächste Sale schon um die Ecke warten.

Eigentlich könnten wir einfach eine ältere News hochziehen, die schon beim letzten Mal darauf hingewiesen hat, dass alle Teile von The Witcher bei Steam massiv reduziert sind (das war Ende Januar dieses Jahre). Aber weil wir natürlich keine Faulpelze sind, setzen wir hier nochmal eine eigene Empfehlung auf: Die komplette Witcher-Trilogie gibt's aktuell für knapp 20 Euro.

Das freut unseren Redaktionshexer Maurice, denn für ihn gehört das Geralt-Epos zu den besten Rollenspiel-Geschichten aller Zeiten. Keine Open World ist für ihn so glaubhaft wie die von The Witcher 3, kein Questdesign so gut. Und der Rest unserer Community scheint ihm zuzustimmen, schließlich wurde Blood and Wine bei den GameStars zum Rollenspiel des Jahres 2016 gekürt - auch wenn's »nur« ein DLC ist.

Auch separater Kauf möglich

Alternativ können Sie die Witcher-Teile auch separat kaufen. Teil 1 gibt's für einen Euro, Teil 2 für drei Euro, Teil 3 für 18 Euro. Wichtig: Wenn Sie die Witcher-Trilogie als Gesamtpaket kaufen, steckt dort nicht (!) die GOTY-Variante von The Witcher 3 drin. Die beiden hervorragenden DLCs Blood and Wine und Hearts of Stone müssen Sie also separat dazukaufen.

Die GOTY-Edition von The Witcher 3 gibt's für 25 Euro. Da empfehlen wir eigentlich eher, dass Sie sich (sofern Sie noch gar keinen Witcher-Teil besitzen) die Vorgänger einfach oben draufpacken, dann bekommen Sie die komplette Witcher-Saga für unter 30 Euro. Kann man machen. Muss man aber nicht, schließlich wird's sicher bald den nächsten Sale geben, in dem Geralt wieder billig zu haben ist.

Das Angebot endet am 31. März.

Hier geht's zum Trilogy-Paket von The Witcher

Hier geht's zur GOTY-Edition von The Witcher 3