Zur ersten Erweiterung für das Rollenspiel The Elder Scrolls 4 hat Entwickler Bethesda einen ersten Betapatch 1.2 veröffentlicht. Das Update ist lediglich 823 KByte groß und funktioniert mit allen Sprachversionen von The Shivering Isles. Der Patch behebt das Problem mit den Form-IDs, wodurch nach einer bestimmten Zeit Objekte nicht mehr in der Spielwelt angezeigt wurden.