AMD : ATI Radeon HD 5850 ATI Radeon HD 5850 Seit heute ist die Radeon HD 5850 offiziell erschienen und im Internet sind die ersten Testberichte zu finden. Die Grafikkarte verwendet den gleichen Grafikchip wie die größere Radeon HD 5870, allerdings wurde die Anzahl der Shader von 1.600 auf 1.440 verringert. Der Chip ist mit 725 MHz getaktet. Der GDDR5-Speicher ist 1 GByte groß, wird über ein 256-Bit-Interface angebunden und mit effektiven 4 GHz getaktet.

Die Karte bietet insgesamt eine Leistung, die einer Geforce GTX 285 ebenbürtig oder teilweise besser ist, soll aber weniger kosten. Selbst eine Radeon HD 5870 ist laut den Benchmarks nur 15 Prozent schneller, da AMD die Anzahl der Rasteroperatoren nicht gesenkt hat. In Deutschland wird die Radeon HD 5850 sogar schon für 198 Euro gelistet und soll laut AMD in den nächsten Tagen auch lieferbar sein.

Damit bietet die Karte in diesem Preisbereich die beste Leistung, DirectX 11 und ist dabei leiser, kleiner und besitzt eine geringere Stromaufnahme. Nvidia könnte momentan nur Preissenkungen entgegensetzen.

Testberichte unter anderem bei:

Anandtech
HotHardware
HardOCP
Hexus
PC Perspective
Guru3D
The Tech Report

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!