AMD Radeon HD 5850

Grafikkarten   |   Datum: 12.10.2009

AMD - Preis-Hammer Radeon HD 5850

Die Radeon HD 5850 ist heute offiziell erschienen und soll ab morgen auch bereits im Handel zu finden sein. Die Testberichte im Web sehen die Karte so schnell wie eine Geforce GTX 285 und nur wenig langsamer als eine Radeon HD 5850.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 30.09.2009 ; 12:25 Uhr


AMD : ATI Radeon HD 5850 ATI Radeon HD 5850 Seit heute ist die Radeon HD 5850 offiziell erschienen und im Internet sind die ersten Testberichte zu finden. Die Grafikkarte verwendet den gleichen Grafikchip wie die größere Radeon HD 5870, allerdings wurde die Anzahl der Shader von 1.600 auf 1.440 verringert. Der Chip ist mit 725 MHz getaktet. Der GDDR5-Speicher ist 1 GByte groß, wird über ein 256-Bit-Interface angebunden und mit effektiven 4 GHz getaktet.

Die Karte bietet insgesamt eine Leistung, die einer Geforce GTX 285 ebenbürtig oder teilweise besser ist, soll aber weniger kosten. Selbst eine Radeon HD 5870 ist laut den Benchmarks nur 15 Prozent schneller, da AMD die Anzahl der Rasteroperatoren nicht gesenkt hat. In Deutschland wird die Radeon HD 5850 sogar schon für 198 Euro gelistet und soll laut AMD in den nächsten Tagen auch lieferbar sein.

Damit bietet die Karte in diesem Preisbereich die beste Leistung, DirectX 11 und ist dabei leiser, kleiner und besitzt eine geringere Stromaufnahme. Nvidia könnte momentan nur Preissenkungen entgegensetzen.

Testberichte unter anderem bei:

Anandtech
HotHardware
HardOCP
Hexus
PC Perspective
Guru3D
The Tech Report

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!

Diesen Artikel:   Kommentieren (33) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar DGlare
DGlare
#1 | 30. Sep 2009, 12:41
Ist auch schon für 184,14 € erhältlich: http://www.schottenland.de/preise.php3?searchs tring=Radeon+HD+5850&srt=preis&searchrange=all
rate (40)  |  rate (1)
Avatar HarryCane
HarryCane
#2 | 30. Sep 2009, 12:59
ich finds krass wie ati und amd in den letzten monaten aufgeholt haben, preislich waren die schon immer angenehmer aber die leistung nuer chips wird auch immer besser, im gegensatz zur konkurenz steigen die preise aber nicht ins unermessliche, scheint fast als ob die wirtschaftskrise von intel/nvidia nicht bemerkt worden wäre
wie auch immer; bei dem konkurenzkampf sinken die preise weiter , GUT, leider werden so auch immer schneller neue sachen entwickelt und die hardwareanforderungen in spielen angepasst sprich sie steigen, SCHLECHT, !!!
ps: was mach ich denn jetz mit meiner hd4890 für 150€ ?? ;-{
rate (35)  |  rate (25)
Avatar d-Raven-b
d-Raven-b
#3 | 30. Sep 2009, 13:02
Ziemlich Krass so viel Leistung was für so wenig Geld..

Freu dich doch über deine HD4890 die wird ja kein Frame langsamer, nur weil die neuen Karten da sind..
rate (51)  |  rate (2)
Avatar Necrol
Necrol
#4 | 30. Sep 2009, 13:13
Zitat von HarryCane:

wie auch immer; bei dem konkurenzkampf sinken die preise weiter , GUT, leider werden so auch immer schneller neue sachen entwickelt und die hardwareanforderungen in spielen angepasst sprich sie steigen, SCHLECHT, !!!
ps: was mach ich denn jetz mit meiner hd4890 für 150€ ?? ;-{


Das mit den Neuentwicklungen ist nen alter Hut.
Außerdem war grade Grafikhardware noch nie so günstig UND Langlebig wie zur Zeit. Wann konnte man denn mit ner Grafikkarte die 2,5 Jahre auf dem Nacken hat (8800GT) aktuelle Spiele noch vergleichsweise gut spielen ?!

Zu deiner 4890, erfreu dich an der Lautstärke :D
rate (25)  |  rate (15)
Avatar aulnd
aulnd
#5 | 30. Sep 2009, 13:21
Zitat von HarryCane:
, !!!
ps: was mach ich denn jetz mit meiner hd4890 für 150€ ?? ;-{


Wie wärs denn mit weiter benutzen? Nur weil ne neue Generation released wird werden doch nicht alle Vorgängermodelle schlagartig unbrauchbar. DX11 Games gibts eh noch nicht. Also ich werd meine HD4870 noch ne weile benutzen und später aufrüsten.
rate (38)  |  rate (2)
Avatar Smith87
Smith87
#6 | 30. Sep 2009, 13:28
abwarten und tee trinken, gerüchte besagen doch, dass die gt300 chips auch nen ganz schöner hammer sein sollen. wenns stimmt, dürften die preise beider hersteller sinken. außerdem macht es in der regel sinn, nicht die erste generation grakas mit neuem DX zu kaufen
rate (20)  |  rate (10)
Avatar Rivago
Rivago
#7 | 30. Sep 2009, 13:34
Ich denk auch, dass Nvidia sich da nicht lange bitten lässt.
Die Hardwareanforderungen sind aber seit 2 Jahren nicht unbedingt groß gestiegen, deshalb kann dem Kunden der Preiskampf und die daraus resultierenden, preiswerten, langlebigen Grakas nur recht sein.
rate (7)  |  rate (2)
Avatar Sternitzky
Sternitzky
#8 | 30. Sep 2009, 13:38
Gut so. Ich hoffe, daß Nvidia schnell die Preise senkt.
rate (15)  |  rate (7)
Avatar intruder2
intruder2
#9 | 30. Sep 2009, 13:48
Zitat von aulnd:
Zitat von HarryCane:
, !!!
ps: was mach ich denn jetz mit meiner hd4890 für 150€ ?? ;-{


Wie wärs denn mit weiter benutzen? Nur weil ne neue Generation released wird werden doch nicht alle Vorgängermodelle schlagartig unbrauchbar. DX11 Games gibts eh noch nicht. Also ich werd meine HD4870 noch ne weile benutzen und später aufrüsten.


Genauso werde ich es auch machen. :)
rate (16)  |  rate (2)
Avatar borgwald
borgwald
#10 | 30. Sep 2009, 13:49
sinn wird der kauf wohl erst machen, wenn die erste konsole dx11 beherrscht. :)
rate (7)  |  rate (24)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten