AMD Radeon HD 5870
Grafikkarten   |   Datum: 23.09.2009

Test

AMD Radeon HD 5870 im Test

AMD hat die erste Grafikkarte mit DirectX 11 parat. Im Test glänzt die Radeon HD 5870 mit 30 Prozent mehr Leistung als eine Geforce GTX 285. » mehr

AKTUELLE NEWS & ARTIKEL

AMD - Radeon HD 5870 lieferbar

Das Versprechen von AMD, an der unbefriedigenden Verfügbarkeit der schnellen DirectX-11-Radeons würde sich noch diesen Monat etwas ändern, wurde gehalten. » mehr
10.12.2009 | 11 Kommentare

AMD - Hunderttausende Radeon HD 5870 verkauft?

Wie Fudzilla meldet, hat AMD zum Start der ATI Radeon HD 5870 mehrere Zehntausend der Grafikkarten ausgeliefert, um so auch das Ziel eines Verkaufsstarts noch im 3. Quartal 2009 zu erreichen. » mehr
09.10.2009 | 21 Kommentare

AMD - Benchmarks einer Radeon HD 5870 (Update2)

Im Internet sind die erzielten Bildraten einer übertakteten Radeon HD 5870 aufgetaucht, die mit Crysis Warhead bei sehr hohen Einstellungen und 1900 x 1200 Pixeln erzielt wurden. » mehr
21.09.2009 | 42 Kommentare

AMD - Klare Bilder der Radeon HD 5870

Nachdem einige Bilder im Internet aufgetaucht waren, bei denen man die Grafikkarte eher erahnen als sehen konnte, sind nun kurz vor der offiziellen Präsentation die ersten, klaren Bilder einer Radeon HD 5870 zu sehen. » mehr
10.09.2009 | 33 Kommentare

Spezifikationen der Radeon HD 5870? - Angeblich 1.200 Shader

Nachdem die angeblichen technischen Daten des GT300 im Internet aufgetaucht sind, ziehen nun die vermeintlichen Spezifikationen der ATI Radeon HD 5870 nach. » mehr
25.04.2009 | 9 Kommentare
NEWS-TICKER
Samstag, 16.12.2017
12:42
11:00
08:05
08:00
Freitag, 15.12.2017
19:06
18:21
17:31
16:40
16:09
15:45
15:17
14:39
13:01
12:40
12:14
10:20
09:44
08:10
08:00
07:00
»  alle Hardware-News
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten