Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 2,0 GByte

Grafikkarten   |   Datum: 15.05.2010
Produktbeschreibung: Die Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 2,0 GByte entspricht bis auf den doppelten Videospeicher der normalen HD 5850 Toxic mit 1,0 GByte. Dementsprechend läuft die Grafikkarte mit 765/4.500 MHz statt 725/4.000 MHz und hat einen vvom Hersteller selbst entwickelten Kühler. Die zehn Prozent Leistungsvorteil gegenüber dem AMD-Referenzdesign zieht die Toxic allein aus den höheren Taktfrequzenzen – der große Videospeicher veursacht zwar höhere Anschaffungskosten, bringt im normalen Einsatz mit einem Monitor aber keinen Leistungsvorteil. Nur wenn Sie die Mehrschirmtechnik Eyefinity nutzen wollen, um auf drei Monitoren zuspielen, hilft der große Videospeicher. Im Paket liegen neben den nötigen Adaptern keine weiteren Extras.

Bilder

Alle Screenshots zu Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 2,0 GByte
Alle Screenshots zu Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 2,0 GByte
Alle Screenshots zu Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 2,0 GByte
Alle Screenshots zu Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 2,0 GByte
aktualisiert: 14. Mai 2010, 16:58 Uhr | 7 Bilder

News & Artikel

Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 2,0 GByte im Test

Was bringen 2,0 GByte Videospeicher? Wir haben Sapphires 380 Euro teure Radeon HD 5850 Toxic im Benchmark-Test. » mehr

Sapphire Radeon HD 5850 2 GByte - Grafikkarte mit Toxic-Kühler

Sapphire hat eine neue Grafikkarte aus seiner Toxic-Serie angekündigt. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten