Während sich Nintendo weiterhin bedeckt hält, ziehen aktuell immer wieder neue Gerüchte über die kommende Nintendo NX im Internet ihre Kreise. Aktuell geht es dabei insbesondere um den Preis der neuen Heimkonsole.

Der soll bei 299,99 US-Dollar für die Standardversion liegen - und dürfte sich in Euro umgerechnet in ähnlichen Sphären bewegen. Ein nicht näher benanntes Bundle soll zudem für 399,99 US-Dollar zu bekomme sein. Das jedenfalls will ein angeblicher Vertreter eines großen Einzelhändlers in Erfahrung gebracht haben

Auf dem Social-News-Aggregator Reddit verrät der vorgebliche Branchen-Insider noch weitere Details.

Mario als Launch-Game?

So soll auf dem von Nintendo an die Händler übersendeten Marketing-Material der Werbeslogan »Interact with your game on the go« zu lesen sein. Außerdem ist wohl Mario auf diversen Postern abgebildet, was auf ein entsprechendes Launch-Spiel schließen lassen könnte.

Erste Demo-Versionen sind wohl für den Februar 2017 angekündigt. Hinsichtlich des angepeilten Release-Termins im März 2017 könnte das passen. Spiele sollen auf Modulen (Cartridges) ausgeliefert werden - auch dieses Gerücht gab es schon einmal. Außerdem ist die Rede von einer 1080p-Auflösung, 60 Bildern pro Sekunde und 4K-Streaming - womit wohl 4K-Inhalte über Streaming-Dienste wie Netflix gemeint sind.

Die Glaubwürdigkeit der Quelle

Zur Quelle: Einigen Reddit-Moderatoren zufolge konnte die Identität des Tippgebers bestätigt werden. Es scheint sich also tatsächlich um jemanden zu handeln, der im US-Einzelhandel arbeitet und somit Zugriff auf die genannten Informationen haben könnte.

Eine absichtliche Irreführung ist aber natürlich dennoch nicht ausgeschlossen. Letztlich bleibt Fans wohl nur die Möglichkeit, abzuwarten, bis Nintendo endlich offizielle Details zur Nintendo NX preisgibt.

Nintendo NX Gerüchte: Was wir bislang über die neue Konsole wissen

Nintendo NX - Mögliche Controller-Konzepte