PlayStation 4.5 und Nintendo NX : Die Nintendo NX wird angeblich auf der Tokyo Game Show 2016 vorgestellt. Auch Sony plant einen Auftritt - mit der PlayStation 4.5. Die Nintendo NX wird angeblich auf der Tokyo Game Show 2016 vorgestellt. Auch Sony plant einen Auftritt - mit der PlayStation 4.5.

Nintendo und Sony planen angeblich beide einen Auftritt auf der Tokyo Game Show 2016. Das berichtet die englischsprachige Webseite Gamepur.

Offenbar planen die beiden Konsolenhersteller, auf der Videospielmesse in Japan die Nintendo NX respektive die PlayStation 4.5 offiziell vorzustellen.

Bei Nintendo klingt das durchaus plausibel, hatte das Unternehmen doch kürzlich erst angekündigt, seine neue Konsole nicht auf der E3 2016 zu zeigen. Mit der angepeilten Markteinführung Anfang 2017 sollte die Vorstellung aber noch im laufenden Jahr geschehen - und was bietet sich da besser an, als eine international beachtete Messe im eigenen Heimatland?

Mehr zum Thema: Alle Fakten und Gerüchte zur neuen Nintendo-Konsole

Sony hingegen versteckt sich angeblich hinter dem Platzhalter »new semi-custom business in 2H 2016« und stellt den anonymen Quellen zufolge die PlayStation 4.5 Neo mit höher getakteter GPU und Speicher vor. Die Markteinführung ist wohl für Weihnachten 2016 geplant - pünktlich zum Start von PlayStation VR.

Die Tokyo Game Show findet vom 15. bis zum 16. September statt.

Nintendo NX - Mögliche Controller-Konzepte