PlayStation 4 : Die PlayStation 4 wird lediglich vier gleichzeitig angeschlossene Controller ermöglichen. Das hat Sony nun bekannt gegeben. Die PlayStation 4 wird lediglich vier gleichzeitig angeschlossene Controller ermöglichen. Das hat Sony nun bekannt gegeben. Nachdem Microsoft im Verlaufe des gestrigen Dienstags, den 3. September 2013 bekannt gab, dass die Xbox One bis zu acht gleichzeitig angeschlossene Controller unterstützen würde, geriet Sony kurzzeitig in Zugzwang: Über den Micro-Blogging-Dienst twitter.com prasselten die Fragen bezüglich der maximalen Anzahl gleichzeitig nutzbarer Controller an der PlayStation 4 nur so auf die Fühungsetage des Konsolenherstellers ein.

Am Ende war es dann wieder einmal Shuhei Yoshida, der Klarheit in die Angelegenheit brachte. Auf die entsprechende Frage eines Twitter-Nutzers antwortete der Präsident von Sony Worldwide Studios, dass die PlayStation 4 lediglich vier Controller gleichzeitig unterstützen werde. Zum Vergleich: Bei der PlayStation 3 waren es noch sieben.

Die PlayStation 4 erscheint hierzulande am 29. November 2013. Kostenpunkt: 399 Euro.