Sony Playstation 4

Konsolen   |   Datum: 24.01.2014

PlayStation 4 - Trotz FIFA-14-Deal mit der Xbox One: Sony betont gute Beziehungen zu EA

Trotz des exklusiven FIFA-14-Deals mit der Xbox One sieht Sony seine Beziehungen zu Electronic Arts nicht beschädigt. Eine ähnliche Vereinbarung für die PlayStation 4 schließt der Konsolenhersteller zudem aus.

Von Tobias Ritter |

Datum: 16.09.2013 ; 11:21 Uhr


PlayStation 4 : Der Day-One-Edition der Xbox One wird einen kostenlosen Download-Code für FIFA 14 enthalten. Für Sony ist das jedoch kein Anlass für Verärgerung. Der Day-One-Edition der Xbox One wird einen kostenlosen Download-Code für FIFA 14 enthalten. Für Sony ist das jedoch kein Anlass für Verärgerung. Die Xbox One wird in ihrer Day-One-Edition zum Verkaufsstart mit einem Download-Exemplar der Fußballsimulation FIFA 14 ausgeliefert - und zwar ohne Aufpreis, wie Microsoft im Rahmen der gamescom 2013 bekannt gab. Für Konkurrent Sony ist das jedoch kein Grund sich zu ärgern. Ganz im Gegenteil, wie Jim Ryan, Präsident von Sony Computer Entertainment Europe, nun gegenüber mcvuk.comverlauten ließ.

Man selbst habe mit der PlayStation 4 über eine Million Vorbestellungen vorzuweisen, warum also solle man einen solchen Deal abschließen, so Ryans Gegenfrage, als das entsprechende Thema angesprochen wird. Man müsse einfach nicht noch weiter Öl ins Feuer kippen, denn das brenne ohnehin bereits lichterloh.

Zudem ließ Ryan wissen, dass man trotz des Xbox-One-Deals weiterhin eine gute Beziehung zu Electronic Arts pflege, schließlich kämen auch alle großen Spiele des Publishers auf die PlayStation 4. Tatsächlich sei die Sony-Konsole auf der gamescom 2013 zudem die einzige Plattform gewesen, auf der man Battlefield 4 habe spielen können.

Diesen Artikel:   Kommentieren (20) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar qwertzoi
qwertzoi
#1 | 16. Sep 2013, 11:32
Gut zu wissen....
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Flaurian
Flaurian
#2 | 16. Sep 2013, 11:35
Man muss ja kein Bundle anbieten aber ein entgegen kommen z.B. für Leute die umsteigen auf eine PS4 (von XBox oder PS3) wäre ja nicht verkehrt.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar intensity
intensity
#3 | 16. Sep 2013, 11:42
xfucksOne hats auch nötig.schrott konsole für dummköpfe.lohnt sich eher in USA sich die Xbox zu besorgen, als hier in europa oder sonst wo.
rate (7)  |  rate (17)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#4 | 16. Sep 2013, 11:48
Sony hat auch kaum ne andere Wahl, als jetzt gute Mine dazu zu machen. Wenn sie herumpoltern riskieren sie nur, es sich mit EA zu verscherzen. ohne etwas zu gewinnen. Intern sind die davon garantiert nicht begeistert.
rate (3)  |  rate (7)
Avatar Layio
Layio
#5 | 16. Sep 2013, 11:48
Zitat von intensity:
xfucksOne hats auch nötig.schrott konsole für dummköpfe.lohnt sich eher in USA sich die Xbox zu besorgen, als hier in europa oder sonst wo.


Bist ein Paradebeispiel für den Untergang der menschlichen intelligenz.
rate (18)  |  rate (2)
Avatar Ruff_Ryders88
Ruff_Ryders88
#6 | 16. Sep 2013, 11:53
Battlefield auf der PS4? Ihr meint dort wo die Bildschirme zwischenzeitlich ein Windows 7 logo anzeigen ließ^^
rate (1)  |  rate (7)
Avatar rob81
rob81
#7 | 16. Sep 2013, 12:00
So ein Sony Bundle gibt es schon und wird sicher auch weitere geben. 499€ für Spiel, Kamera und 2 Pads > Fifa Bundle :)

http://www.amazon.de/PlayStation-Killzone- DualShock-Wireless-Controller/dp/B00EYZW58W/re f=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1379325589&sr=8-7&keyword s=playstation+4
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Foxedge
Foxedge
#8 | 16. Sep 2013, 12:02
Scheiß auf EA :-)
rate (3)  |  rate (2)
Avatar CommerzGaming
CommerzGaming
#9 | 16. Sep 2013, 12:31
Zitat von Agent.Smith:
Sony hat auch kaum ne andere Wahl, als jetzt gute Mine dazu zu machen. Wenn sie herumpoltern riskieren sie nur, es sich mit EA zu verscherzen. ohne etwas zu gewinnen. Intern sind die davon garantiert nicht begeistert.


Sony ist auf EA Null angewiesen. Umgedreht wird ein Schuh draus. EA braucht Plattformen um spiele zu verkaufen.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar solvarr
solvarr
#10 | 16. Sep 2013, 12:55
Aber EA hat doch ORIGIN ...
Jeder MENSCH liebt ORIGIN ...
Was könnte man nur gegen ORIGIN haben ...
(... eine DRM-Freie Platform mit innovativen spielen??^^)
rate (1)  |  rate (1)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten