Sony Playstation 4

Konsolen   |   Datum: 24.01.2014

Next-Gen-Konsolen - God of War-Entwickler: »Nächste Generation wird die letzte sein«

David Jaffe, der Kopf hinter der konsolen-exklusiven God of War-Reihe, ist sich ziemlich sicher, dass die nächste Konsolengeneration mit PlayStation 4 und Xbox 720 auch die letzte sein wird.

Von Sebastian Klix |

Datum: 16.06.2012 ; 18:22 Uhr


Next-Gen-Konsolen : Eine PlayStation 5 wird es nach der Meinung von David Jaffe nicht mehr geben. Eine PlayStation 5 wird es nach der Meinung von David Jaffe nicht mehr geben. Todesgesänge auf Spielkonsolen sind nichts ungewöhnliches. Von einem Sony-Entwicklerstudio hört man sie allerdings recht selten. So nun etwa von Sony Santa Monica respektive Designer David Jaffe, maßgeblich für die God of War - und Twisted Metal -Spiele (alle PlayStation-exklusiv) mitverantwortlich.

Gegenüber cvg.com prophezeit er bereits der kommenden Konsolen-Generation mit PlayStation 4, Xbox 720 und Wii U einen schweren Stand auf dem Markt. So würden Casual-Gamer viel lieber zu Geräten wie Smartphones und Tablets greifen. Auch der PC werde in Verbindung mit dem Streaming von Spielen und Angeboten wie OnLive oder Gaika interessanter als eine klassische Konsole. Daher werde die nächste Konsolen-Generation auch die letzte sein.

Jaffe will damit aber nicht sagen, dass Sony und Co. dann aus dem Geschäft sind. Lediglich die Konsole, wie wir sie derzeit kennen, werde es in etwa zehn Jahren so nicht mehr geben.

»Das bedeutet nicht, dass ihr zukünftig keine Hardware mehr von Sony kaufen werdet. Statt einer klassischen Konsole werdet ihr euch wahrscheinlich einen Fernseher kaufen, der die Spiele streamt. Und Sony wird weiterhin groß im Geschäft sein und weiter diese tollen Spiele wie God of War und Uncharted entwickeln. […] Man wird sich einfach das nächste Uncharted und Plants vs Zombies streamen und keiner wird sich darüber noch groß Gedanken machen.«

Diesen Artikel:   Kommentieren (9) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Leon-1982
Leon-1982
#1 | 16. Jun 2012, 19:03
Zitat von David Jaffe:
Statt einer klassischen Konsole werdet ihr euch wahrscheinlich einen Fernseher kaufen, der die Spiele streamt


Das werde ich garantiert nicht tun.
Lächerliches Gewäsch das ganze.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Pyri
Pyri
#2 | 16. Jun 2012, 19:23
Habs gestern schon gelesen und wie ich feststelle glaube ich das langsam auch: weiß zwar nicht, ob mich diese Stimmen dahingehend stärker beeinflussen, aber es macht tatsächlich schon Sinn.

Mein Aha-Erlebnis war zuletzt wohl das Zu-Ende-spielen-Versuchen von "Daggerfall" auf der 360, zusammen mit den (Fake-)Indie-Präsentationen der Unreal Engine 4.
Die menschliche Schaffenskraft scheint dabei schon länger am Ende ihrer Leistungskapazitäten angekommen zu sein: ein Titel wie "Daggerfall" basiert zwar auf der Unreal Engine 3 die auch in einem "Gears of War 3" zum Einsatz kommt, aber wenn nicht genug Geld oder Möglichkeiten da sind können manche Modelle noch immer aussehen wie zu PS1-Zeiten. Zur Unreal Engine 4 wurde etwa eine beeindruckende Landschaft gezeigt, über die aber ein absolut mickriges Flugzeug flog - soll heißen: wenn nicht mehr Kraft da ist, was nützt dann eine neue Engine?

Der technische Fortschritt ist nur mehr ein Backdrop - und wird so langsam wohl überflüssig werden. Und wenn die Verbindungen funktionieren wird die Technik so gleich auch woanders berechnet werden können -
rate (2)  |  rate (0)
Avatar SubSenix
SubSenix
#3 | 16. Jun 2012, 19:38
Zitat von Leon-1982:


Das werde ich garantiert nicht tun.
Lächerliches Gewäsch das ganze.


Tera Online Demo wird gestreamed über Gaikai Live
Funktioniert 1A ohne Lags - Streamen ist die Zukunft da es mittlerweile auch schon mit GROßEN Spielen auch auf Smartphones funktioniert.
Find dich damit ab - In den nächsten 20-30 Jahren wird das der Standard sein.
INternetleitungen in den USA und anderen 3ten Welt ländern verhindern das ganze momentan nur noch.
Sonst würden Sony u. Microsoft nicht so genau auf OnLive u. Gaikai schaun und auch nicht zugeben das man mit den Gedanken für NextBox u. PS4 schon gespielt hätte,aber die Internetleitungen außerhalb von Mitteleuropa halten den Fortschritt momentan einfach noch auf.

100MB/s Download Leitungen sind ja leider noch nicht der Standard überall.Österreich,Schweden u. co sind einfach die besten.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Leon-1982
Leon-1982
#4 | 16. Jun 2012, 21:04
Zitat von SubSenix:
Find dich damit ab - In den nächsten 20-30 Jahren wird das der Standard sein.


Dann habe ich ja genügend Zeit mir ein neues Hobby zu suchen.

Früher war man sich auch relativ sicher das wir heute atomgetriebene oder gar fliegende Autos haben.
Ich tanke immernoch Benzin und fliegen dauert wohl auch noch etwas ^^
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Kampfpixel
Kampfpixel
#5 | 16. Jun 2012, 21:21
Solche Internet Leitungen sind in Österreich sicher nicht Standart sowas gibts möglicherweise in Wien oder anderen Hauptstädten aber sonnst nirgends,ich zb. wohne in einem grösseren Ort knapp 20Km von Wien entfernt und da hab ich genau die wahl zw. Funknetz und Telekom Austria und die sind beide weit von dem entfernt,und das ist nicht die Ausnahme sondern der Standart.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar obachecka
obachecka
#6 | 16. Jun 2012, 22:16
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar sebastian733
sebastian733
#7 | 16. Jun 2012, 23:29
Streaming wird sich ganz sicher nicht durchsetzen. Schon allein durch den Fakt, dass man von einem fremden Server abhängig ist. Wie datalus bereits sagte, wären Server-Überlastungen möglich. Jeder möchte wohl sein Spiel wann und so oft er will spielen und soll sich nicht Sorgen über zu viele Spieler machen. So lange die Mehrheit der Gamer dagegen ist und eine Einheit bildet kann sich das auch unmöglich durchsetzen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Leon-1982
Leon-1982
#8 | 17. Jun 2012, 08:11
Zitat von obachecka:


+++++
wegen solch fundierter gama aussagen binne ich so gerne bei die gamestar!!!!!111elf


Was soll man auf so einen Unfug antworten ?
rate (0)  |  rate (0)
1

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten