Sony Playstation 4

Konsolen   |   Datum: 24.01.2014

Nvidia über Playstation 4 - »Wir wollten den Auftrag für Grafikchips nicht«

Nvidia hatte den Grafikchip für die erste Xbox und für die Playstation 3 geliefert, doch nun ist anscheinend nur noch Konkurrent AMD im Konsolen-Bereich erfolgreich.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 15.03.2013 ; 09:59 Uhr


Nvidia über Playstation 4 : Die Gerüchte hatten schon lange vor der Präsentation durch Sony erwartet, dass in der neuen Playstation 4 AMD-Hardware sowohl für den Prozessor als auch für die Grafik zuständig sein würde, obwohl beim Vorgänger Playstation 3 noch ein Nvidia-Grafikchip verbaut war. Gegenüber Gamespot hat Tony Tamasi, Vizepräsident bei Nvidia, nun dazu Stellung bezogen.

Seiner Aussage nach kam Nvidia bei Verhandlungen mit Sony zu dem Schluss, dass es sich nicht lohnt, für das gebotene Geld erneut eine Geschäftsbeziehung im Konsolen-Bereich einzugehen. Man habe aus den Erfahrungen mit der originalen Xbox und der Playstation 3 gelernt. Außerdem arbeite man bereits an sehr vielen Dingen und daher hätte sich bei einem Auftrag von Sony auch die Frage gestellt, welcher andere Geschäftsbereich darunter hätte leiden müssen, weil die Anzahl der Entwickler und die Kapazitäten beschränkt sind.

Was die Playstation 4 angehe, habe nun eben AMD den Auftrag und nicht Nvidia. Das habe aber nichts mit Technologie zu tun. Nach dieser Aussage müsste man eigentlich sicher davon ausgehen können, dass auch in der neuen Xbox 720 von Microsoft kein Nvidia-Grafikchip stecken wird, denn auch hier dürfte die Argumentation in Sachen Kapazitäten die Gleiche sein.

PlayStation 4 Interface
Diesen Artikel:   Kommentieren (104) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 11 weiter »
Avatar TexMurphy78
TexMurphy78
#1 | 15. Mrz 2013, 10:05
Was sollten die auch sonst sagen? ;)
rate (53)  |  rate (13)
Avatar mijaly
mijaly
#2 | 15. Mrz 2013, 10:05
find ich ok so.
AMD hat in den letzten jahren ja sowieso schwierigkeiten ihre position am markt zu halten.
da kommen die konsolen-aufträge gerade recht.
rate (97)  |  rate (2)
Avatar Leya
Leya
#3 | 15. Mrz 2013, 10:09
Sony: "He Leute, hättet Ihr kurz Zeit?"

Nvidia: "Worum gehts denn?"

Sony: "Naja, wir machen da so eine neue Super-Duper-Konsole. Dafür bräuchten wir ein paar Grafikchips."

Nvidia: "Aha, interessant. Wieviele denn?"

Sony: "Wissen wir noch nicht genau, aber so ungefähr 100 Mio Stück in den nächsten 5 Jahren könntens schon werden. Wie schauts aus, Interesse?"

Nvidia: "Och nee, lass mal. So Kleinkram interessiert uns nicht. Wir haben auch gar keine Entwickler frei zur Zeit für solche Miniserien. Fragt doch mal bei AMD, vielleicht machen die so Kleingemüse."
rate (151)  |  rate (21)
Avatar DerJott
DerJott
#4 | 15. Mrz 2013, 10:09
Mal abwarten, wie lange es noch "solche" Konsolen gibt. Die Zahlen sind ja schon seit längerem rückläufig. Ich denke OUYA, Tablets und co. werden den Markt beherrschen. NVIDIA hat ja jetzt Project Shield.
rate (11)  |  rate (62)
Avatar cicadahi
cicadahi
#5 | 15. Mrz 2013, 10:11
Also sind die laut Überschrift nur zu Sony zu den Verhandlungen gekommen um denen zu sagen;Und wisst ihr was wir brauchen diesen verdammten Auftrag nicht.



So Klangs jedenfalls xD
rate (16)  |  rate (2)
Avatar NagusZek
NagusZek
#6 | 15. Mrz 2013, 10:11
Zitat von mijaly:
find ich ok so.
AMD hat in den letzten jahren ja sowieso schwierigkeiten ihre position am markt zu halten.
da kommen die konsolen-aufträge gerade recht.


naja... liest sich ja eher so als ob die mit den konsolen nicht soviel geld verdienen können wie mit ihren anderen geschäftszweigen. ob das dann jetzt so der riesendeal für amd ist bleibt fraglich...
rate (39)  |  rate (0)
Avatar iwanafugalot
iwanafugalot
#7 | 15. Mrz 2013, 10:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar shikamaru 2.0
shikamaru 2.0
#8 | 15. Mrz 2013, 10:14
Na klar wolltet ihrs nicht. Ich mein wer will schon auf ein schlag millionen von seiner ware verkuafen. Ich hab ja auch keine lust auf 10 lambos
rate (10)  |  rate (11)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#9 | 15. Mrz 2013, 10:14
Das Geschäft mit den Tegra-Chips für Smartphones und Tablets scheint ja blendend zu gehen.
AMD wird's freuen, wenn Nvidia ihnen kampflos das Feld überlässt.
rate (13)  |  rate (4)
Avatar Hugenotte
Hugenotte
#10 | 15. Mrz 2013, 10:16
Tja, AMD macht es wohl einfach besser und billiger. Liest sich für mich jedenfalls so^^
rate (15)  |  rate (11)

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten