Valve Steam Machine

Konsolen   |   Datum: -

Infos zum Produkt

Valve Steam Machine

Testdatum:-
Kategorie:Konsolen
2014 tritt mit Valve ein weiter Mitspieler in den Kampf um die Spiele-Hoheit am TV ein. Bereits seit längerer Zeit hat der Spieleentwickler und Betreiber der digitalen Vertriebsplattform Steam ein eigenes Hardware-Team eingerichtet, dass sich unter anderem um die Entwicklung neuer Eingabegeräte kümmert. Neben einem Steam Controller mit zwei Trackpads statt der klassischen Analog-Sticks hat Valve auch Prototypen eines »Steam Machine« genannten Mini-PCs produziert, die aber nur zum Testen dienen und nicht als fertiges Produkt in den Handel gelangen sollen. Stattdessen sollen unterschiedliche Hardware-Entwickler oder Händler wie etwa Alternate ihre eigenen Steam Machines entwickeln und verkaufen, basierend auf PC-Hardware unterschiedlicher Leistungsklassen. Dazu kommt mit Steam OS ein eigenes Betriebssystem auf Linux-Basis (Debian) mit eigenen Erweiterungen für den Steam Client und dessen Big Picture Modus, die für den Einsatz am TV optimierte Oberfläche.
Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten